Schmeichelhafter 2:0-Sieg
HSV holt in Augsburg drei Zähler
publiziert: Freitag, 26. Okt 2012 / 22:48 Uhr / aktualisiert: Samstag, 27. Okt 2012 / 16:42 Uhr

Der Hamburger Sportverein geht dank gütigem Spielverlauf in Augsburg als Sieger vom Platz. Dank dem 2:0-Sieg springt die Mannschaft von Trainer Thorsten Fink mindestens vorübergehend auf den 4. Platz.

Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
2 Meldungen im Zusammenhang
In der ersten Halbzeit waren die unter dem Strich klassierten Augsburger die klar bessere Mannschaft, hatten die besseren Chancen, doch die Gäste waren äusserst kaltblütig. Gleich mit der ersten Chance ging der HSV in Führung, der Südkoreaner Son Heung-Min traf mit einem trockenen Linksschuss.

Der Augsburger Druck flachte nach einer Stunde ab und prompt erhöhten die Hamburger in der 63. Minute durch Artjoms Rudnevs, perfekt lanciert von Rafael van der Vaart, auf 2:0. Mit diesem Treffer waren die Augsburger geknickt, die Gäste kontrollierten fortan das Geschehen und brachten den Vorsprung ohne weitere Probleme über die Zeit.

Rangliste:
1. Bayern München 24. 2. Eintracht Frankfurt 19. 3. Schalke 04 17. 4. Hamburger SV 13. 5. Borussia Dortmund 12. 6. Bayer Leverkusen 12. 7. Hannover 96 11. 8. SC Freiburg 11. 9. Mainz 11. 10. Werder Bremen 10. 11. Fortuna Düsseldorf 10. 12. VfB Stuttgart 9. 13. Borussia Mönchengladbach 9. 14. Hoffenheim 8. 15. Nürnberg 8. 16. Augsburg 6. 17. Greuther Fürth 5. 18. Wolfsburg 5.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Rekordserie von Bayern München in der Bundesliga ist gerissen. Nach acht Siegen in den ersten acht Punktspielen kassiert ... mehr lesen
Stefan Kiessling brachte Leverkusen in Front.
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Di Matteo ist erst siebeneinhalb Monate im Amt.
Di Matteo ist erst siebeneinhalb Monate im Amt.
Vollzug noch nicht bestätigt  Bei Schalke 04 ist die wohl beschlossene Trennung von Cheftrainer Roberto Di Matteo eine Hängepartie. 
Di Matteo muss auf Schalke offenbar gehen Die Zusammenarbeit zwischen Roberto di Matteo und Bundesligist Schalke ist offenbar vorbei. Die Parteien ...
Di Matteo war am 4. Oktober 2014 als Nachfolger des unbeliebten Jens Keller engagiert worden.
Stevens-Nachfolger  Alexander Zorniger (47) ist neuer Trainer des VfB Stuttgart. Der frühere Coach des ...
Alexander Zorniger (l.) ist in Stuttgart kein Unbekannter.
«Er hat der Mannschaft gesagt, dass er seine Mission hier als erfüllt sieht»
Trainer Stevens verlässt den VfB Stuttgart Obwohl er den VfB Stuttgart in der Bundesliga hält, verlässt Trainer Huub Stevens den Klub.
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 84
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1340
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 84
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1340
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1340
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1340
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4244
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 347
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
Als Minimalziel gab Voss-Tecklenburg den Vorstoss in die Achtelfinals vor.
Frauenfussball Voss-Tecklenburg nominiert definitives WM-Kader Die Schweizer Nationaltrainerin Martina ...
Fussball Videos
Barcelona eine Tradition  Der FC Barcelona bricht mit einer Tradition. In der ...  
33. Runde  Sunderland bleibt in der Premier League. In ...  
Kleiner Autogramm-Star  Wayne Rooney ist ein gefragter Mann bei den Fans. Diesmal ...  
Meisterfeier auf dem Barfi  Gestern machte der FC Basel seinen sechsten Meistertitel in Serie ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 7°C 10°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 7°C 12°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 9°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 10°C 15°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 10°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 12°C 23°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten