Hammergruppe mit Real, ManCity, Ajax und Dortmund
publiziert: Donnerstag, 30. Aug 2012 / 23:44 Uhr
Der BVB trifft in der aus lauter Landesmeister bestehende Gruppe D auf Real Madrid, Manchester City und Ajax Amsterdam. (Symbolbild)
Der BVB trifft in der aus lauter Landesmeister bestehende Gruppe D auf Real Madrid, Manchester City und Ajax Amsterdam. (Symbolbild)

Titelverteidiger Chelsea erwischt in der Champions League eine leichte Vorrunde. Anders sieht es für den deutschen Meister Dortmund aus.

5 Meldungen im Zusammenhang
Chelsea, der Finalist der vergangenen Saison, bekommt es in der Gruppe F mit Schachtjor Donezk, Juventus Turin und Nordsjaelland zu tun. Das ergab die Auslosung in Monte Carlo.

Borussia Dortmund hingegen erwischte die «Hammergruppe». Der BVB trifft in der aus lauter Landesmeister bestehende Gruppe D auf Real Madrid, Manchester City und Ajax Amsterdam. Bei ihrer Rückkehr in der Königsklasse vor einem Jahr hatten die Dortmunder die Gruppenphase nicht überstanden.

Wiedersehen mit dem FC Valencia

Für den bei der Auslosung gesetzten FC Bayern München gibt es in der Gruppe F ein Wiedersehen mit dem FC Valencia. Mit einem Finalsieg gegen die Spanier holten die Münchner 2001 letztmals die Champions League-Trophäe nach Deutschland. Weitere Kontrahenten der Bayern sind Lille und BATE Borissow aus Weissrussland.

Die sechs Gruppenspieltage werden vom 18. September bis 5. Dezember ausgetragen. Der Final findet am 25. Mai 2013 im Wembley-Stadion in London statt.

Gruppe A: FC Porto, Dynamo Kiew, Paris Saint-Germain, Dinamo Zagreb.

Gruppe B: Arsenal, Schalke 04, Olympiakos Piräus, Montpellier.

Gruppe C: AC Milan, Zenit St. Petersburg, Anderlecht, Malaga.

Gruppe D: Real Madrid, Manchester City, Ajax Amsterdam, Borussia Dortmund.

Gruppe E: Chelsea, Schachtjor Donezk, Juventus Turin, Nordsjaelland.

Gruppe F: Bayern München, FC Valencia, Lille, Bate Borrisow.

Gruppe G: FC Barcelona, Benfica Lissabon, Spartak Moskau, Celtic Glasgow.

Gruppe H: Manchester United, Braga, Galatasaray, CFR Cluj.

(knob/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Real Madrid bezwingt Manchester City zum Auftakt der Gruppe D mit 3:2. Den Siegestreffer erzielte Superstar Cristiano Ronaldo ... mehr lesen
Carlos Tévez blieb mehrheitlich blass.
So etwas wie das Barometer für Reals Form: Cristiano Ronaldo.
Heute Abend beginnt für 16 der 32 Champions-League-Klubs die Reise, die ... mehr lesen 1
Italiens Nationalteam muss die ersten beiden WM-Qualifikationspiele in Bulgarien und gegen Malta ohne Mario Balotelli ... mehr lesen
Mario Balotelli muss sich einer Augenoperation unterziehen.
Heiko Vogel: «Wir waren nicht zwingend genug.» (Archivbild)
Das Champions-League-Out gegen CFR Cluj war verdient. Darüber war man sich ... mehr lesen
Der FC Basel schaffte es im Rückspiel beim rumänischen Meister CFR Cluj nicht, den Spiess nach der 1:2-Heimniederlage noch ... mehr lesen
Alex Frei nach dem Fehlschuss kurz vor der Pause.
Aufteilung ändern  Die UEFA will die Aufteilung der Teams auf die Lostöpfe für die Champions-League-Gruppenphase ändern, wie UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino sagte.  
Wegen Bengalos  Die UEFA hat ein Ermittlungsverfahren gegen den BVB eingeleitet.  
Die BVB-Anhänger hatten sich nicht im Griff.
Der FC Basel gewann gestern 1:0 gegen Liverpool.
Disziplinarverfahren gegen den FC Basel Die UEFA leitet gegen den FC Basel nach dem Sieg gegen Liverpool ein Disziplinarverfahren ein.
Real siegt mit Müh und Not in Bulgarien Real Madrid ist in der Gruppe B als einziges Team noch ungeschlagen. Die Spanier taten sich gegen den ...
Real Madrid tat sich gegen Ludogorez Rasgrad äusserst schwer.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2506
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2506
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1019
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1019
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2506
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1019
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Die FCZ-Girls haben Grund zum Jubeln.
Frauenfussball FCZ-Frauen erreichen die CL-Achtelfinals Die Frauen des FC Zürich stehen wie im Vorjahr in ...
Fussball Videos
Zwei Tore reichen  Lionel Messi wird am Samstag eine weitere Gelegenheit ...  
Begleitmänner-Aktion ein Renner  Die FCZ-Girls wecken Begehrlichkeit.  
Mega-Parade!  Diego Costa hat seinen Meister in Iker Casillas ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 12°C 16°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 10°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 14°C 18°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 9°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 11°C 20°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 12°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch