Erste Punkte für Hoffenheim
Hannover mit erster Niederlage seit fünf Monaten
publiziert: Sonntag, 23. Sep 2012 / 19:51 Uhr
Adrian Nikci spielte erstmals bei Hannover von Beginn an. (Archivbild)
Adrian Nikci spielte erstmals bei Hannover von Beginn an. (Archivbild)

Hoffenheim stoppt seine Pleitenserie mit dem 3:1-Sieg gegen Hannover und beendet gleichzeitig die Erfolgsserie des Gegners, die seit fünf Monaten angehalten hatte.

Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
2 Meldungen im Zusammenhang
Das zuvor punktlose Hoffenheim feierte den ersten Bundesliga-Sieg seit Mitte April. Hoffenheim geriet durch ein Eigentor von Matthieu Delpierre in der 26. Minute in Rückstand. Doch Fabian Johnson gelang nur 60 Sekunden später der Ausgleich und in der 82. Minute erzielte Sejad Salihovic das 2:1. Für den Endstand sorgte Daniel Williams in der Nachspielzeit.

Bei Hannover bekam Adrian Nikci erstmals von Beginn weg eine Chance. Eren Derdiyok sass bei Hoffenheim zuerst auf der Bank und kam in der Schlussviertelstunde aufs Feld. Dabei vergab der Schweizer eine gute Chance zur Führung.

Mit einem für beide Seiten enttäuschenden 1:1 trennten sich Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach. Damit laufen beide Mannschaften, die die Bundesliga auf internationalem Parkett vertreten, nach dem schwachen Saisonstart ihren Erwartungen hinterher.

Leverkusen - Mönchengladbach 1:1 (1:1)
27'640 Zuschauer. - Tore: 3. Herrmann 0:1. 12. Kadlec 1:1. - Bemerkungen: Mönchengladbach mit Xhaka. 70. Schürrle (Leverkusen) schiesst Handspenalty an den Pfosten.

Werder Bremen - VfB Stuttgart 2:2 (2:0)
40'172 Zuschauer. - Tore: 23. De Bruyne 1:0. 34. Junuzovic 2:0. 50. Harnik 2:1. 81. Cacau 2:2. - Bemerkungen: Werder ohne Affolter (nicht im Aufgebot). 88. Gelb-Rot gegen Harnik. 91. Rot gegen Lukimya (Bremen/Foul).

Hoffenheim - Hannover 3:1 (1:1)
23'575 Zuschauer. - Tore: 26. Delpierre (Eigentor) 0:1. 27. Johnson 1:1. 82. Salihovic 2:1. 92. Williams 3:1. - Bemerkung: Hoffenheim mit Derdiyok (ab 71.), Hannover mit Eggimann (verwarnt) und Nikci (bis 84.).

Rangliste:
1. Bayern München 12. 2. Eintracht Frankfurt 12. 3. Hannover 96 7. 4. Borussia Dortmund 7. 5. Schalke 04 7. 6. Nürnberg 7. 7. Fortuna Düsseldorf 6. 8. SC Freiburg 5. 9. Borussia Mönchengladbach 5. 10. Wolfsburg 5. 11. Werder Bremen 4. 12. Mainz 4. 13. Bayer Leverkusen 4. 14. Greuther Fürth 4. 15. Hamburger SV 3. 16. Hoffenheim 3. 17. VfB Stuttgart 2. 18. Augsburg 1.

 

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bayern München führt seinen Wunschstart in die Bundesliga-Saison mit dem vierten Sieg im vierten Spiel fort. Auswärts gegen ... mehr lesen
Der Rekordmeister setzt den Traumstart fort.
Frankfurter Fans zünden Pyros.
Aufsteiger Eintracht Frankfurt ist zumindest wenige Stunden Leader der Bundesliga. Die Frankfurter gewinnen auswärts bei ... mehr lesen
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Die Badener erspielen sich einen kleinen Vorsprung.
Die Badener erspielen sich einen kleinen Vorsprung.
Hamburg in Abstiegsangst  Der Hamburger SV bleibt in Deutschland in akuter Abstiegsgefahr. Im Hinspiel der Auf-/Abstiegsbarrage erreicht er gegen den Zweitligisten Karlsruher SC zuhause lediglich ein 1:1. 
Trainer geniesst Vertrauen  Michael Frontzeck (51) bleibt Trainer des Bundesligisten Hannover.  
Michael Frontzeck gelang mit Hannover der Klassenerhalt.
Zurück in der Bundesliga: Michael Frontzeck.
Frontzeck soll Hannover retten Nach 16 Monaten ist für Trainer Tayfun Korkut bei Hannover 96 Schluss. Angesichts des drohenden Abstiegs aus der Bundesliga galt die ...
Zukunft ungewiss  Tranquillo Barnetta verlässt den Bundesligisten Schalke 04. Der in der vergangenen Woche 30 Jahre alt gewordene St. Galler, der ablösefrei wechseln kann, sucht eine neue Herausforderung.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1346
    Oh, Immanuel! Ich staune immer wieder, wie Leute mit Studium solchen Mist daherreden ... heute 00:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3056
    Es... sind die kleinen Fussballverbände, die S. Blatter wählen, weil er für ... gestern 11:05
  • thomy aus Bern 4246
    Gäbe es keine oder fast keine Fussball- oder Eishokey-Matches mehr, ... ... so gäbe es nur noch für die kriminellsten der Geldkrämer viel zu ... Mi, 27.05.15 16:33
  • LinusLuchs aus Basel 85
    Boykott! Sepp Blatter habe überhaupt nichts mit den Korruptionsvorwürfen zu tun, ... Mi, 27.05.15 16:00
  • LinusLuchs aus Basel 85
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1346
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 85
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1346
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
Melanie Leupolz (r.) behauptet gegen Noelle Maritz (l.) die Kugel.
Frauenfussball Schweiz missglückt WM-Hauptprobe Das Schweizer Frauen-Nationalteam verliert das letzte ...
Fussball Videos
30 Jahre danach  Am 29. Mai 1985 starben in Brüssel vor dem ...  
Europäer ziehen Verschiebung in Betracht  Die UEFA will die Wahl des FIFA-Präsidenten vom Freitag ...  
Verdacht auf Bestechung  Kurz vor der FIFA-Präsidentschaftswahl werden ...   3
Pause oder zurück zu Milan?  Carlo Ancelotti ist nicht mehr Trainer von Real Madrid. ...  
Barcelona eine Tradition  Der FC Barcelona bricht mit einer Tradition. In der ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 11°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten