Deutschland wartet in der Barrage
Happiges Los für die U21-Nati
publiziert: Freitag, 14. Sep 2012 / 15:01 Uhr
Die U21-Junioren bekommen es mit einem starken Gegner zu tun.
Die U21-Junioren bekommen es mit einem starken Gegner zu tun.

Die Schweizer U21-Nationalmannschaft trifft in der Barrage zur Euro 2013 als Aussenseiter auf Deutschland. Die Partien finden am 12. und 16. Oktober statt.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die Deutschen verpassten in der Gruppe 1 das Punktemaximum nur knapp. Nach neun Siegen erreichten sie in der letzten Partie in Sarajevo bei Bosnien-Herzegowina nur ein 4:4. Mit 28 Punkten aus 10 Partien und einem Torverhältnis von 39:9 hinterliessen sie aber eine eindrückliche Visitenkarte. 22 Treffer erzielten sie aber alleine in den vier Partien gegen Zypern und San Marino.

Zur Schwäche könnte beim Team von Rainer Adrion die Abwehr werden: Schon beim Auswärtsspiel in Griechenland hatten sie vier Tore zugelassen, aber noch 5:4 gewonnen.

Auslosung:
Deutschland - Schweiz, Spanien (TV) - Dänemark, Tschechien - Russland, Slowakei - Holland, England - Serbien, Frankreich - Norwegen.

Die Partien finden am 12. und 16. Oktober statt.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Schweizer U21-Nationalmannschaft wird die EM-Barrage-Spiele vom 12. und 16. Oktober gegen Deutschland ohne Nassim ... mehr lesen
Nassim Ben Khalifa steht im Aufgebot von Ottmar Hitzfeld.
Das Barrage-Hinspiel findet am 12.10. statt, das Rückspiel geht am 16.10. über die Bühne.
Der Schweizerische Fussballverband (SFV) und der Deutsche Fussballbund (DFB) haben die Barrage-Spiele ihrer U21-Teams ... mehr lesen
Zum Abschluss der Qualifikation zur U21-Junioren-EM 2013 in Israel wird die Schweiz bei der Auslosung der Playoff-Paarungen ... mehr lesen
Die Tami-Boys gehen Spanien aus dem Weg.
Fabian Schär trifft zum 1:0.
Die Schweizer U21-Junioren haben sich in der Qualifikation zur EM 2013 die Teilnahme an den Playoffs gesichert. Das Team von ... mehr lesen
Edimilson Fernandes (links) jubelt mit Forian Kamberi (rechts) über dessen Ausgleich.
Edimilson Fernandes (links) jubelt mit Forian Kamberi (rechts) über ...
Direkte Qualifikation immer unwahrscheinlicher  Für die Schweizer U21-Nationalmannschaft wird die direkte Qualifikation für die EM-Endrunde 2017 in Polen immer unwahrscheinlicher. Das Team von Heinz Moser bleibt nach dem 1:1 in Thun gegen England weiterhin drei Punkte hinter dem Tabellenführer zurück. 
EM-Qualispiel in Thun  Besiegen die aktuell drittplatzierten Schweizer in der U21-EM-Kampagne heute in Thun (19.00 Uhr) den Leader England, rückt die erste ...  
Die Schweizer haben aus der letzten Begegnung mit England gelernt.
Elvedi zurück in der U21  Nico Elvedi macht die Reise nach Dublin zum Testspiel gegen Irland nicht mit. Der Verteidiger kehrt zurück in die U21, die am Samstag in der EM-Qualifikation in Thun auf England trifft.  
Admir Mehmedi hat in der Nati Spuren hinterlassen.
Mehmedis Empfehlungen und Ansprüche Admir Mehmedi kämpft um einen Stammplatz. Nicht nur in Leverkusen, auch im Schweizer Nationalteam. Er will und muss gute Argumente ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3890
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1750
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1750
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Gianni Infantino will höhere Siegprämien für Frauen.
Frauenfussball Infantino fordert mehr Geld für Frauen FIFA-Präsident Gianni Infantino sprach sich in einem ...
 
Fussball Videos
CAS-Generalsekretär hofft  Im Fall des gesperrten UEFA-Präsidenten Michel ...  
Spiel gegen Malmö abgebrochen  In Schweden endete ein Spiel zwischen den Erstligisten IFK Göteborg und ...  
Heute vor 93 Jahren  Nach der Queen letzte Woche feiert ein ...  
Polizei trägt Teilschuld  Die Polizei trägt eine Teilschuld am ...  
Eklat in türkischer Süper Lig  Das Spiel der Süper Lig zwischen Trabzonspor ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bedeckt, wenig Regen
Basel 3°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 1°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bewölkt, etwas Regen
Bern 0°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Genf 0°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 9°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen stark bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten