Hoffenheim blamiert sich bei Regionalligisten
publiziert: Samstag, 18. Aug 2012 / 17:58 Uhr / aktualisiert: Samstag, 18. Aug 2012 / 23:17 Uhr
Kann nicht zufrieden sein: Hoffenheims Trainer Markus Babbel. (Archivbild)
Kann nicht zufrieden sein: Hoffenheims Trainer Markus Babbel. (Archivbild)

So hatte sich Eren Derdiyok seinen ersten Ernstkampf für Hoffenheim gewiss nicht vorgestellt. «1899» kassierte in der 1. Cup-Hauptrunde beim Viertligisten Berliner AK eine vernichtende 0:4-Niederlage.

Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
2 Meldungen im Zusammenhang
Die Vorentscheidung zugunsten des Berliner Athletik Klubs fiel vor 1468 Zuschauern schon in der ersten Hälfte, als der Gastgeber drei Treffer vorlegte und die Hoffenheimer Abwehr dabei ein ums andere Mal mit einfachen Spielzügen aushebelte. Kurz nach dem Wechsel passte sich dann auch Tim Wiese dem Niveau seiner Vorderleute an und nahm den Seinen jegliche Hoffnung. Ein Abstoss des Keepers landete beim gegnerischen Stürmer Metin Cekmak, der unbedrängt auf Wiese losziehen und vollstrecken konnte.

Hoffenheims Trainer Markus Babbel, zwischen 2010 und 2011 Trainer bei Hertha BSC, war angesichts der faktischen sportlichen Bankrotterklärung nicht zu beneiden. Der ehemalige Nationalmannschafts-Verteidiger wollte aber seine missglückte Rückkehr in die Hauptstadt nicht schönreden.

Xhakas geglückte Premiere

Erfolgreich startete dagegen Granit Xhaka ins Abenteuer Deutschland. Beim 2:0-Derbysieg gegen den Drittligisten Alemannia Aachen spielte der ehemalige Basler im Team von Lucien Favre durch. Die im letzten Jahr so überraschenden «Fohlen» taten sich aber vor mehr als 30'000 Zuschauern gegen die aufsässigen Aachener schwer und machten die Differenz erst in den letzten zwanzig Minuten.

Aus der Bundesliga strauchelte auch Greuther Fürth. Der Aufsteiger, in der letzten Saison noch Halbfinalist im Cup, unterlag bei den Kickers Offenbach (3.) mit 0:2.

Resultate:
Oberneuland Bremen (Regionalliga/4. Division) - Borussia Dortmund (TV) 0:3. Victoria Hamburg (4.) - SC Freiburg 1:2. Falkensee-Finkenkrug (6.) - VfB Stuttgart 0:5. Alemannia Aachen (3.) - Borussia Mönchengladbach (mit Granit Xhaka) 0:2. Carl Zeiss Jena (4.) - Bayer Leverkusen 0:4. Berliner AK (4.) - Hoffenheim (mit Eren Derdiyok) 4:0. Schöneberg (6.) - Wolfsburg (mit Rodriguez und Hitz, ohne Benaglio) 0:5. Kickers Offenbach (3.) - Greuther Fürth 2:0.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Xherdan Shaqiri betreibt bei Bayern München weiterhin gute Eigenwerbung. Er ... mehr lesen
Xherdan Shaqiri fügt sich gut ins Bayernspiel ein.
Die Fans der «Löwen» freuen sich auf die 2. Pokalrunde.
Nach Hoffenheim und Greuther Fürth ... mehr lesen
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Sie kennen keine Grenzen - Bayern München.
Sie kennen keine Grenzen - Bayern München.
Das Nonplusultra  Der Bundesliga-Boom ist grösser als die Spannung an der Spitze der Weltmeister-Liga. Die Bayern bleiben das Nonplusultra. Für den Rekordmeister gilt: Die Liga ist nicht genug. Das Spektakel kennt keine Grenzen mehr. 
Geldsegen erwartet  Dortmund stockt sein Kapital auf.  
Dortmund rüstet auch finanziell auf.
«Ich wollte mir absolut sicher sein ...»
Fussball  Am Tag nach seinem Rückzug aus dem Nationalteam äussert sich Diego ...  
Diego Benaglio erklärt überraschend Nati-Rücktritt Die Schweizer Nationalmannschaft geht ohne ihre langjährige Nummer 1 in die Zukunft: 19 Tage vor dem ...
Diego Benaglio im Nati-Dress ist ein Bild der Vergangenheit.
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 957
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 957
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2375
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 957
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 27
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
Lara Dickenmann (l.) im Zweikampf gegen Carli Lloyd.
Frauenfussball Nati-Frauen gehen in den USA unter Das Schweizer Frauen-Nationalteam verliert das erste ...
Fussball Videos
Spanischer Supercup  Real und Atletico Madrid trennen sich im ...  
Gegen Diego Costa  Einsatz total in einem Testspiel.  
Gegen Chivas  Mario Balotelli liefert Fussballfeinkost frei Haus.  
Sehenswert  Robert Lewandowski trifft auch im Trikot des FC Bayern ...  
Torfestival  Wer hat noch nicht, wer noch mal?  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 9°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 7°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 13°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch