Holland auf Hotelsuche
Holländische Nati auf Hotelsuche
publiziert: Mittwoch, 7. Jul 2010 / 15:06 Uhr
Trainer Bert Van Marwijk und Assistenztrainer Frank De Boer müssen für sich und ihre Mannschaft eine neue Bleibe suchen.
Trainer Bert Van Marwijk und Assistenztrainer Frank De Boer müssen für sich und ihre Mannschaft eine neue Bleibe suchen.

Mit der ersten Finalqualifikation seit 1978 hat offenbar nicht einmal der holländische Verband gerechnet.

1 Meldung im Zusammenhang
Denn der KNVB hat das Teamquartier in Johannesburg nicht bis zum Final am 11. Juli gebucht und musste sich deshalb auf Hotelsuche begeben.

Nach der Rückkehr vom Duell gegen Uruguay in Kapstadt konnte die siegreiche «Elftal» nur noch eine Nacht in ihrem Quartier in Sandton verbringen, wo sie einen Monat lang gewohnt hat. Nur durch die Unterstützung des deutschen Hotelmanagers konnten die Holländer überhaupt eine letzte Nacht in Sandton verbringen.

(sl/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
WM 2010 Auf fast schon poetische Art umschrieb Hollands Presse das erstmalige Erreichen des WM-Finals seit 32 Jahren. «Die Elftal hat den ... mehr lesen
Hollands Nationalmannschaft verzückt die Fussballwelt. (Bild: Andre Ooijer und John Heitinga)
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 0°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Basel 1°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
St. Gallen -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Nebelfelder
Bern -1°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Nebelfelder
Luzern 0°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Genf -1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
Lugano 2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten