Hollands Sorgen wegen Robben
publiziert: Samstag, 5. Jun 2010 / 19:06 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 6. Jun 2010 / 22:36 Uhr

Holland sorgt sich um Arjen Robben. Der Star von Bayern München erlitt im Test gegen Ungarn (6:1) eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel. Oranje reiste ohne den Mittelfeldspieler nach Südafrika. Forfait erklärte er indes (noch) nicht.

Arjen Robben wird sich einer Kernspintomografie unterziehen, um zu wissen was los ist.
Arjen Robben wird sich einer Kernspintomografie unterziehen, um zu wissen was los ist.
5 Meldungen im Zusammenhang
«Ich gehe davon aus, dass Arjen (Robben) uns in den nächsten Tagen nachreisen kann», meinte Coach Bert van Marwijk am Sonntag. 24 Stunden vorher hatte van Marwijk viel weniger zuversichtlich getönt. Nach seiner Tor-Doublette tat Robben gegen Ungarn eine falsche Bewegung und schied kurz vor Schluss aus. Er klagte später über einen «starken Stich».

Am Sonntag unterzog er sich in Amsterdam einer Kernspintomografie; über die Ergebnisse des Untersuchs orientiert der holländische Verband am Montag. Robben ist die zentrale Figur in der holländischen Offensive; zusammen mit van Persie, Sneijder und van der Vaart gehört er zu den «Fab Four» des Star-Ensembles.

(fest/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
WM 2010 Arjen Robben wird definitiv am ... mehr lesen
Arjen Robben hatte gegen Ungarn einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel erlitten.
Arjen Robben bekommt eine Spezialbehandlung von Van Toorn.
Für Arjen Robben hat nach dem Out ... mehr lesen
WM 2010 Didier Drogba (32) ist am Tag nach seinem Ellbogenbruch im Spiel gegen Japan (2:0) operiert worden. Der Topskorer der ... mehr lesen
Kann Didier Drogba trotz Armbruch bei der WM spielen?
John Obi Mikel will seine Karriere nicht durch ein verfrühtes Comeback gefährden.
WM 2010 Der 23-jährige nigerianische ... mehr lesen
Eine Woche vor dem WM-Start schlug ... mehr lesen
Rio Ferdinand mit Verletzungspech.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 3°C 4°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Basel 4°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
St. Gallen 2°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee trüb und nass
Bern 2°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Luzern 3°C 4°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Genf 3°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich anhaltender Regen
Lugano 4°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten