Honduras' Nationalcoach in schweren Unfall verwickelt
publiziert: Freitag, 18. Dez 2009 / 10:54 Uhr

Glück im Unglück hatte Reinaldo Rueda, der Nationaltrainer des Schweizer WM-Gruppengegners Honduras, bei einem schweren Autounfall in Frankreich.

Reinaldo Rueda überschlug sich mehrmals mit seinem Wagen.
Reinaldo Rueda überschlug sich mehrmals mit seinem Wagen.
3 Meldungen im Zusammenhang
Der 52-jährige Kolumbianer überschlug sich nach einem Zusammenstoss mit einem anderen Fahrzeug mehrmals mit seinem PKW auf der Autobahn nahe der ostfranzösischen Stadt Annecy.

«Gott sei Dank bin ich mit leichteren Verletzungen davon gekommen», sagte der Coach des WM-Teilnehmers der Tageszeitung «El Tiempo». «Gott und die heilige Jungfrau haben unser Leben gerettet, denn das war schon eine sehr gefährliche Situation.» Auch die beiden anderen Insassen kamen mit Verletzungen davon.

In Frankreich suchte Rueda nach einem passenden Quartier für ein Trainingslager zur Vorbereitung auf die WM 2010 in Südafrika. In der Gruppe H trifft Honduras auf die Schweiz, Chile und Spanien.

(pad/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
WM 2010 Spanien, Chile und Honduras ... mehr lesen
Fernando Torres (vorne) und Cesc Fabregas wollen auch bei der WM wieder ins Finale.
Das Nelson Mandela Bay Stadium in Port Elizabeth.
WM 2010 In Durban, in Port Elizabeth und in ... mehr lesen
WM 2010 Ottmar Hitzfeld äusserte sich nach ... mehr lesen
Ottmar Hitzfeld darf zufrieden sein mit der Auslosung.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel -2°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen -3°C -1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Bern -2°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern -1°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 5°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten