Honduras schafft WM-Teilnahme
publiziert: Donnerstag, 15. Okt 2009 / 08:11 Uhr

Honduras hat sich mit einem glückhaften 1:0-Sieg über El Salvador das Ticket zur WM 2010 in Südafrika erkämpft.

Honduras hatte bislang erst einmal an einer WM-Endrunde teilgenommen, 1982 in Spanien.
Honduras hatte bislang erst einmal an einer WM-Endrunde teilgenommen, 1982 in Spanien.
4 Meldungen im Zusammenhang
In der emotional aufgeladenen Partie erzielte Mittelstürmer Carlos Pavon in der 63. Minute das erlösende Tor. Honduras hatte bislang erst einmal an einer WM-Endrunde teilgenommen, 1982 in Spanien.

Honduras, das derzeit von einer politischen Krise erschüttert wird, hatte in der Qualifikationsrunde der CONCACAF (Nord- und Mittelamerika und Karibik) lange Zeit geführt und war in den letzten Spielen zurückgefallen. Da Costa Rica in Washington gegen die USA nur ein 2:2-Unentschieden erreichte, hat Honduras sich nach den USA und Mexiko als dritte Mannschaft der Ausscheidungsgruppe direkt für die Weltmeisterschaft in Südafrika qualifiziert. Costa Rica hingegen muss die Barragespiele gegen Uruguay bestreiten.

(fest/Si)

Machen Sie auch mit! Diese fussball.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach dem 0:0 und der erreichten ... mehr lesen
Ottmar Hitzfeld stand unter sehr starkem Druck., lässt es sich aber wie immer nicht anmerken.
Diego Maradona hat es doch noch geschafft.
Mit dem 1:0-Auswärtssieg in Uruguay ... mehr lesen
Kroatien hat erstmals seit 2000 ... mehr lesen
WM als Zuschauer: Mladen Petric.
Die Mannschaft feiert mit den Fans.
Mit einem 0:0 gegen Israel hat sich ... mehr lesen
Fussballkrieg 1969
Genau diese konstelation löste 1969 einen krieg aus es ging um die Qulifikation für die WM in Mexico 1970 genaueres findet man bei Wikipedia
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 0°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
Basel 2°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen trüb und nass
St. Gallen -2°C 1°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen starker Schneeregen
Bern -2°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 0°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Genf -5°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten