0:0 in Hannover: Freiburg hält die Klasse
Huntelaar rettet Schalke einen Zähler
publiziert: Sonntag, 22. Apr 2012 / 18:50 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 22. Apr 2012 / 22:01 Uhr
Schalkes Klaas-Jan Huntelaar erzielte den Ausgleich. (Archivbild)
Schalkes Klaas-Jan Huntelaar erzielte den Ausgleich. (Archivbild)

Aufsteiger FC Augsburg kann immer stärker auf ein weiteres Jahr in der Bundesliga hoffen. Im Heimspiel gegen Schalke 04 resultiert ein 1:1. Freiburg schafft mit dem 0:0 in Hannover den Klassenerhalt.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
FC Schalke 04FC Schalke 04
Mit dem torlosen Remis blieben die Breisgauer schon zum neunten Mal in Serie unbesiegt. Das Team von Trainer Christian Streich holte zum Abschluss der 32. Runde den notwendigen letzten Punkt, um die noch vor Monaten kaum für möglich gehaltene Rettung perfekt zu machen. Die Gastgeber festigten mit 45 Punkten ihren siebten Tabellenplatz, der noch zur Teilnahme an der Europa League berechtigt.

Augsburg so gut wie gerettet

Durch das Remis verpasste der FC Augsburg zwar den vorzeitigen Klassenverbleib, liegt aber bei zwei ausstehenden Spielen vier Punkte vor dem Relegationsplatz. Schalke festigte indes durch den Punktgewinn seinen dritten Tabellenplatz und kann weiter auf die direkte Qualifikation zur Champions League hoffen.

Sebastian Langkamp hatte das Heimteam in der 6. Minute in Führung gebracht, Schalkes Top-Torjäger Klaas-Jan Huntelaar glich sieben Minuten vor der Pause mit seinem 25. Saisontreffer aus.

Augsburg - Schalke 04 1:1 (1:1)
30'660 Zuschauer. - Tore: 6. Langkampf 1:0. 38. Huntelaar 1:1.

Hannover - Freiburg 0:0
48'000 Zuschauer. - Bemerkungen: Hannover ohne Eggimann, Freiburg ohne Ferati (beide Ersatz).

Rangliste:
1. Dortmund 75. 2. Bayern München 67. 3 Schalke 58. 4. Mönchengladbach 56. 5. Stuttgart 50. 6. Leverkusen 48. 7. Hannover 45. 8. Bremen 42. 9. Hoffenheim 41 (38:41). 10. Wolfsburg 41 (42:56). 11. Nürnberg 39. 12. Mainz 38. 13. Freiburg 37. 14. HSV 35. 15. Augsburg 34. 16. Köln 30. 17. Berlin 28. 18. Kaiserslautern 23.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das Schalker Team scheint besonders motiviert für das heutige Bundesliga-Spiel in Augsburg zu sein. Im Abschlusstraining kommt es ... mehr lesen
Klaas-Jan Huntelaar lieferte sich eine handfeste Auseinandersetzung. (Archivbild)
Im 100. Spiel unter Trainer Thomas Tuchel hat Mainz 05 mit dem 0:0 gegen Wolfsburg den Klassenverbleib in der Bundesliga ... mehr lesen
Grund zur Freude: Die Mainzer bleiben erstklassig. (Archivbild)

FC Schalke 04

Produkte rund um den Traditions-Club
DVD - Komödie
FUSSBALL IST UNSER LEBEN - DVD - Komödie
Regisseur: Tomy Wigand - Actors: Uwe Ochsenknecht, Ralf Richter, Oscar ...
28.-
DVD - Sport
FC SCHALKE 04 - POKALSIEGER 2011 [2 DVDS] - DVD - Sport
Genre/Thema: Sport; Meisterschaften & Turniere; Ballsport; Fussball - ...
26.-
DVD - Sport
SCHALKE 04 - HÖHEPUNKTE IN BLAU-WEISS.. [5DVDS] - DVD - Sport
Genre/Thema: Sport; Saisonrückblicke; Ballsport; Fussball; Meisterscha ...
42.-
Nach weiteren Produkten zu "FC Schalke 04" suchen
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Breel Embolo ist die neue Attraktion auf Schalke.
Breel Embolo ist die neue Attraktion auf Schalke.
«Plan Breel» war entscheidend  Breel Embolo spricht erstmals über seinen Wechsel vom FC Basel zum FC Schalke 04. Gegenüber dem «Blick» sagt der Nati-Stürmer, dass es ihm wichtig gewesen sei, dass ein Verein klare Vorstellungen von der angehenden Zusammenarbeit habe. 
Verletzter Stürmer optimistisch  Josip Drmic ist zuversichtlich, dass er gestärkt aus seiner Verletzungspause zurückkommt.  
Josip Drmic glaubt an ein erfolgreiches Abschneiden der Schweiz an der EM.
Drmic glaubt an die Nati Josip Drmic spricht im «Kicker» über seine Verletzung, die EM und die Chancen der Nati. Der Stürmer würde sich gerne mit den ...
Keine Drohungen ausgesprochen  Der FC Bayern wehrt sich gegen Medienberichte, wonach man Mario Götze gedroht hat.  
Der FC Bayern wehrt sich gegen Gerüchte um eine CL-Ausbootung von Mario Götze.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
  • Pacino aus Brittnau 730
    Gute, unzensierte Plattform . . . . . . es ist echt schade darum. Klar wurden gelegentlich Blogger auch ... Fr, 03.06.16 09:19
  • jorian aus Dulliken 1754
    Kein Mitleid! Die Redaktion hat zugeschaut, wie hier im Forum Menschen als Naz.is ... Fr, 03.06.16 02:59
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 12°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 14°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 19°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten