Ianu wechselt von Sion zu Wohlen
publiziert: Dienstag, 24. Jul 2012 / 15:01 Uhr
Cristian Ianu geht in die Challenge League.
Cristian Ianu geht in die Challenge League.

Der Challenge-League-Verein FC Wohlen verpflichtet von Sion bis Saisonende den Stürmer Cristian Ianu.

Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
5 Meldungen im Zusammenhang
Der 28-jährige Rumäne spielt seit 2003 in der Schweiz; vor seinem Engagement bei den Wallisern war er bei Bellinzona (2003 bis 2007), Aarau (2007 bis 2009) und Luzern (2009 bis Januar 2012) tätig. Die NLA-Saison 2009/2010 schloss er mit 21 Treffern als zweitbester Torschütze ab.

Im August 2010 erlitt er einen Schienbeinbruch, der ihn arg zurückwarf. Bei Sion konnte er sich nicht durchsetzen, weshalb er trotz eines bis 2014 gültigen Vertrages gehen durfte.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Transfer des brasilianischen Innenverteidigers Adailton vom FC Sion nach China ist perfekt. mehr lesen
Sions Adailton
Die Einkaufstour von Sion geht weiter.
Kurz vor dem Saisonstart hat der FC Sion einen weiteren Stürmer verpflichtet. Die ... mehr lesen
Der Super-League-Klub Sion verpflichtet den nordirischen Internationalen Kyle Lafferty (24) mit einem Dreijahresvertrag. mehr lesen
Kyle Lafferty. (Archivbild)
Guilherme Afonso kickt ab sofort im Ländle.
Der FC Vaduz hat den Stürmer Guilherme Afonso (26) für zwei Jahre bis 2014 ... mehr lesen
Der FC Sion verlängert den Vertrag mit Goran Obradovic nicht. Der 36-jährige Mittelfeldspieler muss die Walliser nach sieben ... mehr lesen
Goran Obradovic.
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
Jonas Omlin kehrt zum FCL zurück.
Jonas Omlin kehrt zum FCL zurück.
Mobulu und Omlin  Der FC Luzern erweitert sein Kader für die neue Saison mit zwei Akteuren aus der 1. Liga Promotion. Von Tabellenführer Le Mont stösst der Offensivspieler Ridge Mickael Mobulu (22), von Kriens der Torhüter Jonas Omlin (20) zu den Innerschweizern. 
Luzern angelt sich Schneuwly Der FC Luzern engagiert Thun-Stürmer Marco Schneuwly für die neue Saison. Der 29-jährige ...
Scholes hilft mit  Ryan Giggs hat sich für seinen neuen Job als Interimstrainer von Manchester United Unterstützung von seinem ehemaligen Mannschaftskollegen Paul Scholes geholt.  
David Moyes wird nicht länger Coach der «Red Devils» sein.
Moyes gefeuert - Diverse Nachfolger im Gespräch Wie berichtet entlässt Manchester United David Moyes. Über mögliche Kandidaten wird bereits spekuliert.
Titel Forum Teaser
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    War klar! War ja schon lange klar! Warum liess ihn Dortmund nicht vorher gehen? ... So, 05.01.14 12:57
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    Fehlentscheid! Kein guter Einscheid! Yakin bringt die Mannschaft nicht wirklich nach ... So, 05.01.14 12:03
  • ochgott aus Ramsen 695
    und wer stoppt endlich den Blatter? So, 15.12.13 15:06
  • KangiLuta aus Wila 195
    Der Richter.. ...muss ein Walliser gewesen sein. So, 15.12.13 13:05
  • Heidi aus Oberburg 959
    erinnert mich an eine andere dänischen Karikatur. Über einen längst ... Sa, 14.12.13 21:50
Fussball Videos
Diego Costa knallt in den Pfosten  Die Verletzung des spanischen Internationalen Diego Costa ...  
Traumhafte Direktabnahme  Der FC Basel verlor gegen den FC Valencia klar und ...  
Witzige Idee  In einem kleinen Contest zwischen den beiden ...  
Stark!  Lionel Messi hat mit seinen drei Treffern für den FC ...  
Klasse Freistoss  Lange schien es im Spiel von Juventus Turin gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 15°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.