PSG in der Favoritenrolle
Ibrahimovic spielt gegen Chelsea und seinen Ruf
publiziert: Dienstag, 16. Feb 2016 / 07:47 Uhr
Zlatan Ibrahimovic läuft es in der entscheidenden Phase der «Königsklasse» nicht wie gewünscht.
Zlatan Ibrahimovic läuft es in der entscheidenden Phase der «Königsklasse» nicht wie gewünscht.

Paris Saint-Germain vs. Chelsea ist zum Klassiker der Champions League geworden. Zum dritten Mal in Folge treffen die beiden Klubs in der K.o.-Phase aufeinander. Diesmal ist der PSG Favorit.

Für Paris Saint-Germain kommt das Duell mit Chelsea keinen Tag zu spät. Endlich würde man sehen, wo man stünde, sagte Trainer Laurent Blanc. In der Ligue 1 werden die Pariser längst nicht mehr gefordert, daran ändert auch nichts, dass sie am Samstag gegen Lille nur 0:0 spielten. Sie haben weiterhin 24 Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger. "Die Champions League ist für uns eine andere Kategorie, weil hier die Gegner dieselben Waffen haben wie wir", sagte Blanc letzte Woche in einem Interview mit der englischen Zeitung "The Telegraph".

Eine spezielle Herausforderung sind die K.o.-Spiele auch für PSG-Superstar Zlatan Ibrahimovic. Der ebenso exzentrische wie geniale Stürmer kämpft auch mit 34 Jahren noch gegen den Ruf, in grossen Spielen sein Potenzial nicht auszuschöpfen. Ein Titel in der Champions League fehlt ihm noch. Er könne auch abtreten ohne diesen Pokal, sagte er vor wenigen Monaten. "Der Wert der Marke Ibrahimovic wird deswegen nicht kleiner", so der Schwede gegenüber der Fachzeitung "L'Equipe".

Statistik spricht für sich

Doch ein Blick auf die Statistik fördert ein Manko von Ibrahimovic zu Tage. In zwölf Saisons hat er in 36 K.o.-Spielen der Champions League nur gerade sieben Tore erzielt. Der Brasilianer Neymar etwa traf allein in der letzten Saison auf dem Weg zum Titel ab den Achtelfinals gleich oft. Ibrahimovic läuft es im Allgemeinen nicht gut, sobald die entscheidende Phase der Champions League beginnt. An Chelsea hat er zudem im Speziellen schlechte Erinnerungen. Vor zwei Jahren scheiterte der PSG ohne Ibrahimovic-Tor in den Viertelfinals an den Engländern. Im letzten Frühling flog der Schwede in den Achtelfinals im Rückspiel schon nach 23 Minuten vom Platz. Ohne ihn kam sein Team weiter.

Chelsea kann aufgrund seines 12. Platzes in der Premier League gegen Paris Saint-Germain diesmal nur Aussenseiter sein. Doch die Londoner rechnen sich durchaus Chancen aus. Seit der Entlassung von José Mourinho sind sie ungeschlagen. Nach und nach werden auch die Leistungen der Mannschaft von Guus Hiddink besser. Chelsea beeindruckte vor einer Woche mit seiner Schlussphase gegen Manchester United (1:1), am vergangenen Wochenende gab es gegen Newcastle United ein 5:1.

Zenit gastiert bei Benfica Lissabon

Im zweiten Spiel vom Dienstag will Zenit St. Petersburg auswärts gegen Benfica Lissabon die Basis legen für die erstmalige Qualifikation für die Viertelfinals. Wo das Team steht, ist eine Frage, die bei den Russen noch berechtigter ist, als bei Paris Saint-Germain. Die Meisterschaft in Russland hat seit dem 3. Dezember Winterpause. Das letzte Pflichtspiel von Zenit war eines ohne Bedeutung. Es war das letzte Gruppenspiel in der Champions League am 9. Dezember in Gent.

Seit Anfang Jahr bereitet sich das Team des portugiesischen Trainers André Villas-Boas in Trainingslagern in Katar, Portugal und Spanien auf die zweite Saisonhälfte vor. Dort hat sich Villas-Boas stundenlang mit Benfica beschäftigt. Anschauungsunterricht, wie er seine Landsleute besiegen kann, bekam er am vergangenen Freitag. Da verlor Benfica das Spitzenspiel gegen den Erzrivalen und ex-Klub von Villas-Boas, gegen den FC Porto, mit 1:2.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Schiri Mark Clattenburg.
Schiri Mark Clattenburg.
Der Engländer Mark Clattenburg wird am 28. Mai im Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion den Champions-League-Final zwischen Real und Atletico Madrid pfeifen. mehr lesen 
UEFA-Fünfjahreswertung  Die Dominanz der spanischen Klubs im Europacup mit drei Finalisten spiegelt sich auch im ...  
Atletico steht im Final der Champions League.
Schweizer Meister 2017 direkt in der Champions League Der Schweizer Meister der kommenden Super-League-Saison ist direkt für die Champions League ...
Cedric Bakambu von Villarreal gegen Spartas Radoslav Kovac.
Der FC Sevilla qualifizierte sich heute für den Final in der Europa League.
Zum zweiten Mal nach 2014  Spanien stellt in dieser Saison drei Mannschaften in den beiden Europacup-Finals: Real ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3936
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Fussball Videos
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
840'000 Franken Bussgeld  Hartes Einsteigen und Spieler-Tumulte ...  
Nach Räumung von Old-Trafford  Manchester - Ein verdächtiges Paket, das ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Gewitter möglich
St. Gallen 14°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Bern 13°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Luzern 14°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
Genf 12°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Lugano 16°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten