Inler trifft gegen Napoli
publiziert: Sonntag, 17. Apr 2011 / 22:58 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 17. Apr 2011 / 23:21 Uhr

Einen Tag nach Inter lässt auch Napoli den Kontakt zu Leader Milan abreissen. Nach dem 1:2 gegen Udinese beträgt der Rückstand auf Platz 1 sechs Punkte.

Gökhan Inler schoss kurz nach der Pause das wegweisende Führungstor Udineses mit einem Weitschuss. Sechs Minuten später doppelte Denis nach. Beide Torschützen jubelten nicht; Inler könnte nächste Saison für Napoli spielen, Denis gehört den Süditalienern und ist leihweise bei Udinese engagiert. Für Napoli war es die erste Heimniederlage seit über fünf Monaten.

Juventus Turin hat am 33. Spieltag wohl die letzte Chance auf die Teilnahme an der Champions League in der kommenden Saison verspielt.Im Duell mit der AC Fiorentina kam der Rekordmeister nicht über ein 0:0 hinaus. Bei noch fünf ausstehenden Partien trennen das Team von Coach Luigi Delneri acht Punkte vom vierten Platz.

Lazio Rom hat den Rückstand auf den 3. Tabellenrang auf 3 Punkte verringert. Das Team von Stephan Lichtsteiner siegte auswärts gegen Catania 4:1 und hat weiterhin Chancen, sich direkt für die Champions League zu qualifizieren.

Am Samstag setzte sich die AC Milan mit 3:0 gegen Sampdoria durch und liegt damit acht Punkte vor Inter. Inter Mailand verabschiedete sich mit dem 0:2 gegen Parma (mit Dzemaili) endgültig aus dem Titelrennen. In den letzten 15 Tagen hat Inter in der Serie A und der Champions League vier Niederlagen bezogen. Die Juve-Leihgaben Sebastian Giovinco und Amauri schossen die Tore für das abstiegsbedrohte Parma, das von den letzten elf Partien nur eine gewonnen hatte.

Bei Milan sorgten Clarence Seedorf (20.), Antonio Cassano (54./Penalty) und Robinho (61.) für den dritten Sieg in Serie.

 

Napoli - Udinese 1:2 (0:0)
Tore: 55. Inler 0:1. 61. Denis 0:2. 95. Mascara 1:2. - Bemerkungen: Udinese mit Inler, ohne Abdi (nicht im Aufgebot). 87. Rote Karte gegen Domizzi (Udinese) wegen Reklamierens. 89. Handanovic (Udinese) wehrt Foulpenalty von Cavani ab.

Catania - Lazio Rom 1:4 (0:1)
Tore: 40. Hernanes 0:1. 46. Schelotto 1:1. 56. Mauri 1:2. 78. Floccari 1:3. 90. Zarate 1:4. - Bemerkung: Lazio Rom mit Lichtsteiner.

Lecce - Cagliari 3:3 (0:1)
Tore: 20. Acquafresca 0:1. 49. Mesbah 1:1. 67. Conti 1:2. 72. Acquafresca 1:3. 88. Fabiano 2:3. 94. Corvia 3:3.

Genoa - Brescia 3:0 (0:0)
Tore: 59. Rafinha 1:0. 70. Berardi (Eigentor) 2:0. 94. Antonelli 3:0. - Bemerkung: Brescia mit Berardi (ab 65.), ohne Daprelà (nicht im Aufgebot).

Fiorentina - Juventus Turin 0:0
Bemerkung: Fiorentina mit Behrami (bis 76.).

Chievo Verona - Bologna 2:0 (1:0)
Tore: 15. Constant 1:0. 83. Marcolini 2:0. - Bemerkungen: Chievo ohne Fernandes (verletzt). 44. Rote Karte gegen Rigoni (Chievo) wegen einer Tätlichkeit.

Cesena - Bari 1:0 (1:0)
Tor: 48. Bogdani 1:0. - Bemerkung: Cesena ohne von Bergen (gesperrt).

Vom Samstag:

AS Roma - Palermo 2:3 (1:1)
Tore: 20. Totti (Foulpenalty) 1:0. 43. Pinilla (Foulpenalty) 1:1. 84. Hernandez 1:2. 91. Hernandez 1:3. 92. Vucinic 2:3. - Bemerkung: Palermo ohne Kasami (nicht im Aufgebot).

Parma - Inter Mailand 2:0 (1:0)
Tore: 35. Giovinco 1:0. 86. Amauri 2:0. - Bemerkung: Parma mit Dzemaili.

Milan - Sampdoria Genua 3:0 (1:0).
Tore: 20. Seedorf 1:0. 54. Cassano (Handspenalty) 2:0. 62. Robinho 3:0. - Bemerkung: Sampdoria ohne Ziegler und Padalino (beide Ersatz).

Rangliste:
1. AC Milan 33/71. 2. Napoli 32/65. 3. Inter Mailand 33/63. 4. Lazio Rom 33/60. 5. Udinese 32/56. 6. AS Roma 33/53. 7. Juventus Turin 33/52. 8. Palermo 33/47. 9. Cagliari 33/44. 10. Fiorentina 33/43. 11. Genoa 33/42. 12. Bologna 33/40. 13. Chievo Verona 33/39. 14. Catania 33/36. 15. Parma 33/35 (32:45). 16. Lecce 33/35 (38:56). 17. Cesena 33/34. 18. Sampdoria Genua 33/32. 19. Brescia 33/30. 20. Bari 33/21.

(fest/Si)

Retro-Fussballtrikots von Milan, Juve, Inter und der Squadra Azzura...
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Valon Behrami hat beim FC Sion einen Zweijahresvertrag unterschrieben.
Valon Behrami hat beim FC Sion einen Zweijahresvertrag unterschrieben.
Rückkehr in die Schweiz  Es ist perfekt: Ex-Nationalspieler Valon Behrami heuert beim FC Sion an. mehr lesen 
Auf Leihbasis  Der 25-jährige Rechtsverteidiger Joel Untersee kehrt für die Rückrunde zum FC Zürich zurück. mehr lesen  
Der FC Zürich holt Rechtsverteidiger Joel Untersee für die Rückrunde zurück.
Der FC St. Gallen nimmt Inter-Stürmer Axel Bakayoko auf Leihbasis unter Vertrag.
Neuer Stürmer  Der FC St. Gallen hat den Transfer von ... mehr lesen  
Schweizer Youngster  Der erst 18-jährige Stürmer Cendrim Kameraj verlässt die Schweiz und seinen Stammklub FC Luzern in ... mehr lesen  
Cendrim Kameraj verlässt den FC Luzern und wechselt in die U19 zu Juventus.
FUSSBALL: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 16°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 17°C 23°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 13°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 15°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 16°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 17°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten