Inter erklimmt Europas Fussballolymp
publiziert: Samstag, 22. Mai 2010 / 20:28 Uhr / aktualisiert: Samstag, 22. Mai 2010 / 22:50 Uhr

Inter Mailand ist Champions-League-Sieger 2010. Die Italiener besiegen die Bayern mit 2:0. Mann des Spiels war Diego Milito mit zwei Toren. Krönt José Mourinho damit seinen Abgang mit dem Triple? Es wird gemunkelt, dass er neuer Trainer von Real Madrid wird.

3 Meldungen im Zusammenhang
Abpfiff: Das Spiel ist vorbei!

92. Minute: Diego Milito verlässt den Platz unter tosendem Applaus. Marco Materazzi betritt das Spielfeld.

90. Minute: Drei Minuten werden nachgespielt.

87. Minute: Das wars wohl, das wird sich Inter nicht mehr nehmen lassen.

79. Minute: Goran Pandev verlässt das Spielfeld, Sulley Ali Muntari darf für die letzten knapp 15 Minuten ran.

78. Minute: Mark van Bommel wird verwarnt. Da hat der Holländer Frust abgelassen.

74. Minute: Louis van Gaal reagiert und wechselt Mario Gomez für Ivica Olic ein.

70. Minute: TOR! Diego Milito tanzt die Daniel van Buyten aus und lässt Torhüter Butt keine Chance. 2:0 - wars das?

68. Minute: Jose Mourinho bringt Dejan Stankovic für Cristian Chivu. Julio Zanetti wird nun wohl die Position von Chivu in der Abwehr übernehmen und Stankovic ins Mittelfeld rücken.

65. Minute: Riesen Parade vom Brasilianer im Tor von Inter Mailand. Julio Cesar kratzt Arjen Robbens Schlenzer aus dem Winkel.

64. Minute: Wieder kommt ein Sneijder-Freistoss aufs Tor und wieder packt Hans-Jörg Butt sicher zu.

63. Minute: Arjen Robbens Freistoss wird geblockt und kommt so zu Thomas Müller. Dessen Schuss wird dann wiederum von Inters Abwehr gebremst.

63. Minute: Hamit Altintop hat Feierabend, Miroslav Klose kommt ins Spiel.

54. Minute: Hamit Altintop verzieht nur knapp.

48. Minute: Jetzt auch eine Grosstat von Hans-Jörg Butt gegen den Schuss von Goran Pandev.

46. Minute: Julio Cesar rettet Inter die Führung mit einer Glanztat. Thomas Müller aus nächster Nähe.

Anpfiff: Weiter geht's mit dem zweiten Abschnitt.

Halbzeit: Inter geht mit einem 1:0 Vorsprung in die Pause. Werden wir in der zweiten Hälfte Zeugen einer Abwehrschlacht der Italiener. Italien ist eigentlich nicht die richtige Bezeichnung. In José Mourinhos Elf befindet sich kein einziger Italiener.

Abpfiff: Howard Webb beendet die erste Hälfte.

45. Minute: Eine Minute gibt es oben drauf.

43. Minute: Wesley Sneijder und Diego Milito spielen die bayrische Hintermannschaft auseinander. Hier muss Sneijder eigentlich das 2:0 erzielen freistehend vor Hans-Jörg Butt.

35. Minute: TOR! Wesley Sneijder bedient Diego Milito sauber und der versenkt den Ball zum 1:0.

30. Minute: Cristian Chivu sieht die erste gelbe Karte auf Seiten der Italiener.

27. Minute: Gefährlicher Aufsetzer von Wesley Sneijder genau auf Hans-Jörg Butt.

26. Minute: Noch keine Tore, dafür die erste gelbe Karte. Sie geht an die Adresse von Martin Demichelis.

23. Minute: Wieder ist es Arjen Robben, der sich dem Inter-Tor nähert. Da fehlte am Ende doch noch ein ganzes Stück zum Torerfolg.

17. Minute: Wesley Sneijders Freistoss wird abgelenkt und wird ganz gefährlich, doch Hans-Jörg Butt ist zur Stelle.

15. Minute: Da war die Hand von Maicon im Spiel, ein Penaltypfiff wäre wohl etwas hart gewesen.

10. Minute: Arjen Robben zeigt ein erstes Mal seine Klasse und setzt sich über rechts durch. Seine Rückgabe kann Ivica Olic nicht verwerten.

Anpfiff: Howard Webb aus England pfeift die Begegnung an.

Vor dem Spiel: Es ist auch das Duell zwischen den beiden Trainern Louis van Gaal und Jose Mourinho.

Vor dem Spiel: Die Bayern haben im Halbfinale Olympique Lyon eliminiert und Inter Mailand hat Titelverteidiger Barcelona aus dem Wettbewerb geworfen.

Formationen:
FC Bayern München: Butt; Lahm, Van Buyten, Demichelis, Badstuber; Van Bommel, Schweinsteiger; Robben, Müller, Altintop; Olic.

Inter Mailand: Julio Cesar; Maicon, Lucio, Samuel, Chivu; J. Zanetti, Cambiasso; Sneijder; Eto'o, D. Milito, Pandev.

(Pascal Dörig/news.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bis zur letzten Minute sah es in der ... mehr lesen
Bastian Schweinsteiger (l.) im Kopfballduell mit Inters Dejan Stankovic.
Matchwinner: Diego Milito erzielte beide Tore.
Inter Mailand darf sich offiziell ... mehr lesen
Madrid ist heute (20.45 Uhr) wenige ... mehr lesen
Exzentriker I: José Mourinho.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Der Jubel beim FC Basel ist nach dem Achtelfinal-Einzug riesig.
Champions League-Triumph  Der FC Basel hat sich auf äusserst souveräne Art und Weise und mit vier Siegen aus sechs Spielen für die K.o.-Phase der Champions League ... mehr lesen  
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen Plätze. Nun klopft angeblich ein Interessent an, der in der Champions League spielen wird. Kann Besiktas Shaqiri überzeugen? mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
CBD als schmerztherapeutische Unterstützung bei Verletzungen.
Publinews Wir wollen in diesem Zusammenhang nicht von Aufputschmitteln im Fussball sprechen. Allerdings muss man diese Begriffe auch im zeitlichen Kontext sehen. Wenn man die ... mehr lesen
Das beste Training auf der Welt ist nur optimal, wenn man sich richtig ernährt.
Publinews Ohne Fleiss kein Preis. Das ist die Devise, wenn es um das Training für Fussballer geht. Wenn man nicht genügend trainiert, wird man kein Fussballer. Wenn man bereits ... mehr lesen
Ein Fussball spiel pro Woche.
Publinews Fussballvereine sind heutzutage sehr grosse Organisationen, die es verstehen richtig zu wirtschaften. Das Geschäft mit den Fussballern ist heute so wichtig wie ... mehr lesen
Grosse Talente.
Publinews Wie jeden Winter gibt es auch dieses Jahr grosse Spekulationen über mögliche Wechsel im Profifussball. Zwar würden viele europäische Topclubs gerne für ... mehr lesen
Sportler haben hohe Ansprüche.
Publinews Gerade als Sportler braucht es geplanten Stressabbau. Grundsätzlich ist der Sport selbst als Ausgleich zum Alltag gedacht. Wenn aber die sportliche Aktivität mit Leistungsdruck ... mehr lesen
Wirkt beim Heilungsprozess.
Publinews Sportliche Höchstleistungen sind nur mit einem gesunden Körper möglich. Dies betrifft vor allem Fussballer, die über eine ausgewogene Kraft-Konditions-Leistungsfähigkeit verfügen ... mehr lesen
Haustier mit Sport vereinen?
Publinews Ein Haustier ist eine schöne Sache. Ob Katze oder Hund - der Vierbeiner ist immer da und wartet aufgeregt, bis man nach Hause kommt. Haustiere spenden bedingungslose ... mehr lesen
Am Ball bleiben.
Publinews Der Fussballsport ist auf der gesamten Welt für unzählige Menschen die mit Abstand wichtigste Sportart, sowohl als ... mehr lesen
Zeit für Fussball.
Publinews Die Wochen schreiten langsam voran und rücken das Weihnachtsfest in greifbare Nähe. Für eingefleischte Sportfans in der Schweiz lohnt es, ... mehr lesen
Rudergeräte als idealer Kraft- und Ausdauersport
Publinews Sport gehört mittlerweile zum Alltag vieler Menschen dazu. Die einen erfreuen sich mehr und mehr durch den reinen Teamsport, andere ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 1°C 3°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Basel 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 0°C 1°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, etwas Schnee
Bern 0°C 3°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern 1°C 3°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Genf 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 3°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten