Italien-Legionär Obodo in Nigeria entführt
publiziert: Samstag, 9. Jun 2012 / 20:37 Uhr
Wurde Opfer einer Entführung: Christian Obodo.
Wurde Opfer einer Entführung: Christian Obodo.

Christian Obodo, der 28-jährige Mittelfeldspieler des italienischen Serie-B-Klubs Lecce, ist in seiner nigerianischen Heimat entführt worden.

Retro-Fussballtrikots von Milan, Juve, Inter und der Squadra Azzura...
2 Meldungen im Zusammenhang
Obodo, der seit 2001 in Italien spielt und in dieser Saison von Udinese an Lecce ausgeliehen wurde, ist von bewaffneten Männern in seiner Heimatstadt Warri entführt worden. Die Kidnapper setzten sich mit Obodos Mutter in Verbindung und verlangten ein Lösegeld von 150'000 Euro. Er sei wohlauf, berichtete der Bruder des Spielers Kenneth Obodo.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die nigerianische Polizei hat den entführten nigerianischen Internationalen Christian Obodo unverletzt und ohne Lösegeldzahlung ... mehr lesen
Christian Obodo ist wieder frei.
Retro-Fussballtrikots von Milan, Juve, Inter und der Squadra Azzura...
Noch jubelt Arturo Vidal (r.) für die «Alte Dame».
Noch jubelt Arturo Vidal (r.) für die «Alte Dame».
Für 60 Mio. Euro  Ein möglicher Abgang von Arturo Vidal aus Turin ist nach wie vor nicht vom Tisch. Möglicherweise kommt es doch noch zum Wechsel. 
Vidal im Januar zu Klub X Medienberichten zufolge ist der Abgang von Arturo Vidal aus Turin längst beschlossene Sache.
Objekt der Begierde: Arturo Vidal.
Was plant Benitez?  Gökhan Inlers Zukunft wirft Fragen auf. Noch ist nicht klar, wie es mit dem Nati-Captain ...
Gökhan Inler fühlt sich in Italien wohl.
Shaqiri: Favoriten aus Italien? Der Abschied von Xherdan Shaqiri aus München rückt immer näher. Mögliche Interessenten bringen sich derweil in Position. ...
Xherdan Shaqiri steht vor dem Absprung.
Volland Wunsch-Kandidat bei Napoli Beim SSC Napoli wird sich in der Offensive offenbar etwas tun.
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 344
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 gestern 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1071
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 49
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
Gaëlle Thalmann ist verletzt.
Frauenfussball Kreuzbandriss bei Schweizer Stammtorhüterin Etwas mehr als ein halbes Jahr vor der ...
Fussball Videos
Fussball  Die UEFA hat nach Vorfällen im ...  
Champions League  In der Champions League stehen 11 von 16 ...  
Champions League  Der König Madrids war auch vom FCB nicht aufzuhalten: ...  
Das Star-Ensemble aus Madrid  Nun ist es soweit: Das grosse FCB-Highlight steht vor der ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 6°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 7°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 8°C 9°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 10°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 9°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch