Nächster Coup der Chinesen
Jackson Martinez asiatischer Rekordtransfer
publiziert: Mittwoch, 3. Feb 2016 / 08:15 Uhr
Jackson Martinez wecchselt nach China.
Jackson Martinez wecchselt nach China.

Guangzhou Evergrande stellt mit der Verpflichtung des Kolumbianers Jackson Martinez einen Transferrekord im asiatischen Fussball auf. Der chinesische Klub überweist 42 Millionen Euro an Atletico.

5 Meldungen im Zusammenhang
Der Stürmer komme für 42 Millionen Euro Ablöse von Atletico Madrid und habe einen Vierjahresvertrag unterschrieben, teilt der zweimalige Champions-League-Sieger Asiens auf seiner Internetseite mit. Der 29 Jahre alte Martinez war erst vor einem halben Jahr vom FC Porto zu den Madrilenen gewechselt.

Mit dem Transfer setzen die chinesischen Clubs ihre kostspielige Einkaufstour in Europa fort. In dieser Transferperiode war der Brasilianer Ramires vom FC Chelsea für die bisherige Rekordsumme von 28 Millionen Euro zu JS Suning gegangen, zudem wechselten auch Gervinho (bislang AS Rom) und Fredy Guarin (Inter Mailand) in die Chinese Super League.

(arc/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mit dem Stürmer Obafemi Martins zieht es einen weiteren namhaften Spieler in die chinesische Liga. mehr lesen
Obafemi Martins kickte zuletzt in den USA. (Archivbild)
Alex Teixeira ist nun der teuerste Spieler Asiens.
Chinas Vereine klotzen weiterhin. Neuer Rekordtransfer ist seit Freitag Alex Teixeira, der für 50 Millionen Euro von Schachtjor ... mehr lesen
Ein weiterer Kicker zieht es nach China. mehr lesen
Fredy Guarin kehrt Inter den Rücken.
Ramires verlässt die «Blues».
Der brasilianische Nationalspieler Ramires wechselt mit sofortiger Wirkung von ... mehr lesen
Der ivorische Internationale Gervinho (28) verlässt Serie-A-Klub AS Roma und wechselt per sofort nach China. Die Ablösesumme ... mehr lesen
Gervinho ist ein weiterer Spieler, der nach China geht.
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und m ...
Favre ist zurück bei Nizza.
Favre ist zurück bei Nizza.
Wieder in Frankreich  Für Lucien Favre war eigenen Angaben zufolge immer klar, im Sommer wieder ins Trainer-Business einzusteigen. Im Juni setzt er seine Laufbahn in Nizza fort. 
Lucien Favre.
Favre neuer Trainer von Nice Lucien Favre kehrt auf die Trainerbank zurück. Der Westschweizer übernimmt den Ligue-1-Verein Nice.
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die Premier League. Der Ex-Captain der Borussia hat beim 13-fachen Champion einen ...  
«Das belastet mich mental schon» Der sich anbahnende Rekord-Deal von Granit Xhaka ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, auch wenn das Management von ...
Zum Londoner Angebot mag Xhaka selber nicht dezidiert Stellung nehmen.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Alexandra Popp jubelt ueber das 1:1.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Fussball Videos
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
840'000 Franken Bussgeld  Hartes Einsteigen und Spieler-Tumulte ...  
Nach Räumung von Old-Trafford  Manchester - Ein verdächtiges Paket, das ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Basel 9°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
St. Gallen 11°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Bern 8°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
Genf 9°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten