BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Jean-Yves Valentini mit Motorrad verunglückt
publiziert: Sonntag, 5. Aug 2012 / 16:43 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 7. Aug 2012 / 13:43 Uhr
Das Schweizer 74er-Team mit Jean-Yves Valentini (ganz rechts).
Das Schweizer 74er-Team mit Jean-Yves Valentini (ganz rechts).

Der frühere Internationale Jean-Yves Valentini ist im Wallis am Freitag bei einem Unfall mit seinem Motorrad ums Leben gekommen. Der 62-Jährige war in der Nähe von Siders von der Strasse abgekommen und 150 m in die Tiefe gestürzt.

Das Leben kann nicht immer rosarot sein, aber mit uns für immer grün
Valentini spielte zwischen 1968 und 1976 für Sion und wechselte dann für sechs Jahre zu Servette. Die Karriere beendete er 1985 nach 368 Spielen in der Nationalliga A wieder beim FC Sion. Der Verteidiger bestritt in den Siebzigerjahren acht Länderspiele für die Schweiz.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Das Leben kann nicht immer rosarot sein, aber mit uns für immer grün
Pep Guardiola muss auf ein kleines Wunder hoffen.
Pep Guardiola muss auf ein kleines Wunder hoffen.
Stark in Rücklage gegen Porto  Bayern München will im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League heute gegen den FC Porto (20.45 Uhr/live SRFzwei) Historisches schaffen und erstmals im Europacup einen 1:3-Rückstand wettmachen. 
Müller-Wohlfahrt nicht mehr Teamarzt der Bayern Bayern Münchens langjähriger Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt und ...
Portugiesischer Starkstrom gegen bayrische Leistungsgrenze Von wegen Trainer-Beben: Penner-Beben in Porto! Die Spieler des ...
Bayern unterliegt Porto, Barcelona gewinnt bei PSG Porto setzt sich im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen ...
Schaffhausen - Winterthur 3:2  Der FC Schaffhausen feiert in der Challenge League gegen den FC Winterthur im vierten Anlauf den ersten Sieg. Der Tabellenfünfte gewinnt zum ...  
Jürgen Seeberger hat mit dem FC Winterthur seit fünf Spielen nicht mehr gewonnen. (Archivbild)
Servette gibt Punkte ab Servette kommt in der 28. Runde der Challenge League in Chiasso nur zu einem 1:1-Unentschieden. Wohlen verliert im eigenen ...
Veränderungen an der Tabellenspitze der Challenge League. (Symbolbild)
Patrick Rossini schoss gleich in den ersten 20 Minuten zwei Tore.
Lugano setzt sich wieder an die Spitze Der FC Lugano setzt die Konkurrenz um den Aufstieg in die Super League unter Druck. Die Tessiner gewinnen in der 28. ...
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 78
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1313
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 78
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1313
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1313
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1313
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4232
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
Martina Voss-Tecklenburg und ihre Damen gehören zu den Favoriten.
Frauenfussball Schweiz in der EM-Qualifikation gegen Italien Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft der ...
Fussball Videos
Wie aus dem Bilderbuch  Auf den walisischen Fussballplätzen geht es ...  
Undercover Doku  Auch dieses Wochenende kam es am Rande der ...  
Assistent und Fan attackiert  Ex-Weltstar Diego Maradona (55) hat bei einem ...  
Verfahren eingeleitet  Leverkusens Emir Spahic konnte sich nach dem Cup-Aus ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 4°C 14°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 2°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 5°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 2°C 19°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 4°C 19°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 5°C 20°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 9°C 22°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten