Wohl wegen Änderungen im Umfeld
Jos Luhukay tritt als Trainer von Augsburg zurück
publiziert: Samstag, 5. Mai 2012 / 23:59 Uhr
Jos Luhukay verlässt Augsburg.
Jos Luhukay verlässt Augsburg.

Der Holländer Jos Luhukay ist nach drei Jahren als Trainer von Augsburg zurückgetreten.

Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
2 Meldungen im Zusammenhang
Der 49-Jährige hatte die Augsburger vor einem Jahr erstmals in die 1. Bundesliga geführt. Luhukay, der in Deutschland auch schon Paderborn und Mönchengladbach trainierte, schaffte mit Augsburg überraschend den Klassenerhalt.

Dass er den Klub trotz laufendem Vertrag verlässt, dürfte mit Änderungen im Umfeld zu begründen sein. Sein Verhältnis zum neuen Manager Manfred Paula soll belastet sein. Zudem wurden die auslaufenden Verträge mit den Assistenten Rob Reekers und Markus Gellhaus (noch) nicht verlängert.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Holländer Jos Luhukay wird neuer Trainer bei Hertha Berlin. Der 48-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag. mehr lesen
Jos Luhukay hat einen neuen Job in Berlin.
Wehmut: Mladen Petric verabschiedet sich von den HSV-Fans.
Hertha Berlin und der 1. FC Köln müssen bis zum 34. und letzten Spieltag der ... mehr lesen
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Kevin Kampl.
Kevin Kampl.
Österreichischer Internationaler für abstiegsbedrohten Bundesligisten  Borussia Dortmund verpflichtet für den anstehenden Abstiegskampf in der Bundesliga-Rückrunde den 24-jährigen Mittelfeldspieler Kevin Kampl von Red Bull Salzburg. 
Wer hat es ins Ranking geschafft?  In der heimischen Super League ruht der Ball zurzeit. Auch die meisten europäischen Topligen verabschiedeten sich nun in die ...  
Cristiano Ronaldo thront über allen Torschützen.
Karim Benzema gehört mit 28 Toren zu Reals Top-Torjägern.
176 Buden in diesem Jahr! Real feiert Torrekord Mit dem 4:0 im Halbfinal der Klub-WM gegen Cruz Azul (Mex) sorgt Real Madrid für einen Torrekord. Der ...
Der SC Freiburg leiht Nils Petersen von Werder Bremen.
Bundesliga-Schlusslicht Freiburg hat für den Abstiegskampf die Offensivkräfte Nils Petersen (26) und Mats Möller Daehlie (19) verpflichtet. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1104
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 51
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2633
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2633
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2633
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
Die fünfmalige Weltfussballerin Marta erlitt nur leichte Schulterverletzungen.
Frauenfussball Marta bei Autounfall leicht verletzt Die fünfmalige Weltfussballerin Marta ist bei einem ...
Fussball Videos
Weiter im Titelrennen  Atletico Madrid festigt seinen dritten Platz in ...  
2-Tore-Rückstand aufgeholt  Das auch in dieser Saison nicht aus dem ...  
Ereignisreiche Partie  Arsenal vergibt in der Premier League ...  
Klare Sache  Hertha Berlin verabschiedet sich mit einer bitteren ...  
2:0-Sieg  Real Madrid gewinnt zum ersten Mal die Klub-WM. Der ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich -1°C 6°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel -1°C 6°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 1°C 10°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern -2°C 8°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern -1°C 8°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf -2°C 9°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 3°C 10°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch