«The Special One» mit neuem Job?
José Mourinho könnte in Valencia anheuern
publiziert: Donnerstag, 31. Mrz 2016 / 10:42 Uhr
Der FC Valencia will sich José Mourinho als neuen Trainer angeln.
Der FC Valencia will sich José Mourinho als neuen Trainer angeln.

José Mourinho kehrt möglicherweise schon in Kürze nach Spanien zurück.

5 Meldungen im Zusammenhang
Der FC Valencia hat sich nach schwachen Leistungen und durchwachsenen Resultaten (nur 3 Siege in 16 Ligaspielen) in dieser Woche von Trainer Gary Neville getrennt. Der Engländer wurde erst im Laufe dieser Saison angeheuert, das «Experiment» mit dem Trainer-Neuling ging allerdings schief.

Nun strebt die Klubführung nach einem erfahrenen Trainer und hat gemäss «The Sun» José Mourinho ins Visier genommen. Der portugiesische Starcoach wird seit längerem als potentieller Nachfolger von Louis van Gaal bei Manchester United ins Spiel gebracht. Valencia hofft den 53-Jährigen aber zu einer Rückkehr nach Spanien bewegen zu können, wo er von 2010 bis 2013 bei Real Madrid beschäftigt war.

Valencias milliardenschwerer Klubbesitzer Peter Lim pflegt eine gute Beziehung zu Mourinho und dessen Berater Jorge Mendes. Angeblich lockt er «The Special One» mit einem Jahresgehalt von 19 Mio. Euro.

(psc/fussball.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Jose Mourinho soll bei Manchester United der Nachfolger des umstrittenen Louis ... mehr lesen
Im Februar soll Jose Mourinho mit dem englischen Rekordmeister Manchester United auf eine mögliche Zusammenarbeit geeinigt und einen Vorvertrag unterzeichnet haben. (Archivbild)
Mourinho schloss allerdings nicht aus, bereits früher wieder einen Klub zu trainieren.
Startrainer José Mourinho gilt als Kronfavorit für den Job als Nachfolger von Louis van Gaal bei Manchester United. Laut eigenen Angaben will der Portugiese im Sommer einen neuen Klub ... mehr lesen
José Mourinho ist nach seinem Scheitern bei Chelsea nicht müde. Der ... mehr lesen
«Er ist nicht müde, er braucht sie nicht, er ist sehr positiv und freut sich schon»
Real Madrid stärkt seinem umstrittenen Trainer Rafael Benitez den Rücken, schliesst auf längere Sicht aber eine Rückkehr von José Mourinho nicht aus. mehr lesen 
José Mourinho muss seine Koffer packen.
Die Überraschung ist klein, der ... mehr lesen
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und me ...
GC-Trainer Uli Forte möchte unbedingt, dass Veroljub Salatic zurück in den Verein kommt.
GC-Trainer Uli Forte möchte unbedingt, dass Veroljub Salatic zurück in den Verein kommt.
Routinier soll kommen  Die Grasshoppers sind am Mittwoch in die Saisonvorbereitung gestartet. Ein Spieler, der trotz Abstieg in die Challenge League hinzukommen soll, ist Veroljub Salatic. mehr lesen 
Verzicht auf viel Geld  Die Zusammenarbeit zwischen dem zurzeit suspendierten Trainer Murat Yakin und dem FC Sion wird wohl bald endgültig beendet. mehr lesen  
Rückkehr nach Österreich  Fredy Bickel bewältigt gerade seine letzten Tage als Sportchef von Rapid Wien. Als quasi letzte Amtshandlung soll er YB-Flügelspieler ... mehr lesen  
Thorsten Schick könnte im Sommer von YB zu Rapid Wien wechseln.
Rückkehr möglich  Sion-Präsident Christian Constantin hat Trainer Murat Yakin und dessen Assistent Marco Otero am Dienstag vorerst bis Saisonende freigestellt. Im Sommer könnte der Chefcoach aber tatsächlich zurückkehren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 17°C 36°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 20°C 37°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 19°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 18°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 19°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 21°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 22°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten