BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Vorwurf der Vergewaltigung
Klage gegen FCSG-Stürmer Owona
publiziert: Mittwoch, 18. Apr 2012 / 11:26 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 18. Apr 2012 / 20:00 Uhr
Gegen Brice Owona wurde Anklage erhoben.
Gegen Brice Owona wurde Anklage erhoben.

Laut dem «St. Galler Tagblatt» wird gegen den Kameruner Brice Owona (23) vom FC St. Gallen Anklage wegen Vergewaltigung erhoben.

4 Meldungen im Zusammenhang
Das Untersuchungsamt Gossau hat beim Kreisgericht St. Gallen Anklage gegen den Stürmer erhoben. Owona war am 28. November 2011 in seiner Wohnung festgenommen und für zehn Tage in Untersuchungshaft genommen worden. Zuletzt hatte sich Owona im U21-Team von St. Gallen fit gehalten.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
St. Gallen - Der 23-jährige ehemalige Fussballspieler des FC St. Gallen Brice Owona ist am Freitag vom Kreisgericht St. ... mehr lesen 1
Brice Owona muss der Frau 10'000 Franken Genugtuung bezahlen.
Die Aufenthaltsbewilligung von Brice Owona wurde wegen des Prozesses um einen Monat verlängert.
St. Gallen - Weil er eine ihm bekannte Frau vergewaltigt haben soll, droht einem ... mehr lesen
Brice Owona (22), Stürmer des FC St. Gallen, ist aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Der Spieler aus Kamerun wurde ... mehr lesen
Brice Owona wurde vorzeitig in die Winterpause verabschiedet.
Brice Owona erzielte in dieser Saison bisher drei Tore für St. Gallen.
Brice Owona (22) vom FC St. Gallen sitzt wegen des Verdachts der Vergewaltigung ... mehr lesen
Premium Sponsor FC St. Gallen
work24.com
St. Leonhardstrasse 51
9000 St. Gallen
Premium Sponsor FC St. Gallen
«Es würde mich nicht überraschen, wenn es Tränen gibt.»
«Es würde mich nicht überraschen, wenn es Tränen gibt.»
Abschied vom Fussball  Mit der heutigen letzten Super League-Runde nimmt Marco Streller Abschied vom Spitzenfussball. Meister Basel spielt daheim gegen St. Gallen. 
St. Gallen - Aarau 5:1  Aarau steigt zwei Jahre nach dem Comeback in der Super League wieder ab. In St. Gallen tauchte die chancenlose Equipe von Trainer Raimondo Ponte gnadenlos ab. Das einseitige Spiel prägte nur einer: Goran Karanovic, vierfacher Torschütze.  
Ratlosigkeit nach dem Schlusspfiff.
Aarau tritt den Rückweg in die Challenge League an In der vorletzten Runde der Super League sind die Würfel gegen den FC Aarau gefallen. Die Aarauer verlieren in St. Gallen ...
35. Runde  In der vorletzten Runde der Super League sind die Würfel gegen den FC Aarau gefallen. Die Aarauer verlieren in St. Gallen 1:5 und müssen ...
Ratlosigkeit nach dem Schlusspfiff.
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 86
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3057
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • BigBrother aus Arisdorf 1467
    im Westen nichts Neues Déjà vu - oder: Wer höher steigt als er sollte, fällt tiefer als er ... Do, 12.12.13 10:47
Melanie Leupolz (r.) behauptet gegen Noelle Maritz (l.) die Kugel.
Frauenfussball Schweiz missglückt WM-Hauptprobe Das Schweizer Frauen-Nationalteam verliert das letzte ...
Offizieller Fanartikel Shop von Tranquillo Barnetta
barnettafan.ch
Hardungstrasse 55a
9011 St. Gallen
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Fussball Videos
30 Jahre danach  Am 29. Mai 1985 starben in Brüssel vor dem ...  
Europäer ziehen Verschiebung in Betracht  Die UEFA will die Wahl des FIFA-Präsidenten vom Freitag ...  
Verdacht auf Bestechung  Kurz vor der FIFA-Präsidentschaftswahl werden ...   3
Pause oder zurück zu Milan?  Carlo Ancelotti ist nicht mehr Trainer von Real Madrid. ...  
Barcelona eine Tradition  Der FC Barcelona bricht mit einer Tradition. In der ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 11°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten