Aussenseiter Biel mit Hoffnungen
Kleiner FCB empfängt grossen FCB
publiziert: Donnerstag, 3. Mrz 2011 / 10:17 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 3. Mrz 2011 / 17:24 Uhr
Können die Bieler heute gegen den «grossen» FC Basel mithalten?
Können die Bieler heute gegen den «grossen» FC Basel mithalten?

Biel, der einzige im Cup-Wettbewerb verbliebene Unterklassige, trifft heute Abend (19 Uhr) im letzten Viertelfinal ausgerechnet auf den Cup-Holder, Meister und Axpo-Super-League-Leader Basel.

5 Meldungen im Zusammenhang
Im nationalen Ranking trennen den FC Biel als Siebten der Challenge League 16 Ränge vom Branchenleader FC Basel. So gross war die Differenz zum Widersacher aber auch am 21. November 2010 gewesen, als sich die Seeländer gegen den damaligen ASL-Leader Luzern in den Achtelfinals im Penaltyschiessen durchsetzten. «Wir haben damals bewiesen, dass wir an einem guten Tag einem Team aus der Super League gefährlich werden können», so Biel-Trainer Philippe Perret.

Der frühere Xamax-Mittelfeldspieler ist sich jedoch bewusst, dass Basel «natürlich noch ein anderes Kaliber ist». Vor allem wird der Aussenseiter die defensive Leistung massiv steigern müssen, will er einigermassen bestehen. Kein Team aus der vorderen Tabellenhälfte der Challenge League hat so viele Gegentore kassiert wie Biel (30). In den beiden Partien der Rückrunde gegen Aarau und Lugano kassierte der Verbund um Abwehrchef Nicolas Kehrli acht Tore.

Biel rechnet mit rund 6000 Zuschauern

Zum Fest aber wird der Auftritt des «grossen» FCB sowieso. Die Bieler, die in der Meisterschaft jeweils bloss ein paar Hundert Fans anlocken, rechnen mit rund 6000 Zuschauern, vielleicht gibt es sogar ein ausverkauftes Stadion. Am Mittwoch waren nur noch rund 500 Tickets zu haben. Der Zuschauer-Rekord auf der Gurzelen wankt trotzdem nicht: 1960 kamen zum («Uhren»-)Derby gegen La Chaux-de-Fonds 17'500 Fans. 2011 ist die Kapazität auf 6500 beschränkt.

Für den FC Basel ist der Auftritt in Biel kein «Spiel des Jahres», sondern ein (kleiner?) weiterer Schritt auf dem Weg zu den erhofften Titeln. Vier Tage nach dem Cup-Match im Seeland empfängt der FCB den Erzrivalen FCZ zum Spitzenkampf in der Super League. Dieses Spiel wirft seine Schatten auf den Cup. Trainer Thorsten Fink wird einige Wechsel vornehmen.

(bg/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Challenge-Ligist Biel gewinnt gegen ... mehr lesen
Biels Andre Doudin (l.) gegen Taulant Xhaka.
Jubelnde Zürcher.
In den ersten drei Cup-Viertelfinals hat ... mehr lesen
Thun hat es verpasst, zum dritten Mal ... mehr lesen
Beim Penaltyschiessen hatten die Berner kein Glück.
Freude beim FC Zürich, Ernüchterung bei den Bernern.
Der FCZ ist nach einem ... mehr lesen
Der FC Sion steht zum siebten Mal ... mehr lesen
GCs Amir Abrashi gegen Sions Loic Chatton.
Der Cupfinal 2018 wird im Berner Stade de Suisse ausgetragen.
Der Cupfinal 2018 wird im Berner Stade de Suisse ausgetragen.
Bern erhält Zuschlag  Der Schweizerische Fussballverband hat bestätigt, dass der diesjährige Cupfinal im Stade de Suisse in Bern stattfindet. mehr lesen 
Eine Chance für die Kleinen und drohende Blamagen für die Grossen.
Titelverteidiger FCZ muss nach La Chaux-de-Fonds  Die Kugeln haben gesprochen: Die erste Runde des Schweizer Cups ist gezogen. Grosse Überraschungen gab es dabei nicht, jedoch bekommt die ... mehr lesen  
Vertrauen zahlt sich aus  Manche Trainer haben eine Nase, auch Näschen genannt. Uli Forte darf man dieses zubilligen. Dem FC Zürich trug es den Sieg im Cupfinal gegen ... mehr lesen  
Sangoné Sarr bestritt unter Forte alle Spiele.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 7°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 8°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 6°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 16°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten