BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Fussball:
Kleines, dickes Diego begeisterte bei Matthäus-Abschiedsgala
publiziert: Freitag, 26. Mai 2000 / 23:14 Uhr / aktualisiert: Samstag, 27. Mai 2000 / 12:15 Uhr

München - Diego Maradona, der begnadete Fussballkünstler, stand wieder einmal im Rampenlicht. Für einmal nicht wegen eines Kokainskandals. Maradona spielte Fussball. Der übergewichtige einstige Weltstar war die grosse Attraktion bei Lothar Matthäus Abschiedsspiel in München.

Si. Lothar «Lodda» Matthäus feierte im Olympiastadion seinen endgültigen Abschied von Bayern München. Vor 47 000 Zuschauern bestritt der 146-fache Rekord-Internationale je eine Halbzeit in den Reihen der deutschen Nationalmannschaft und eine im Trikot des neuen Meisters. Die Gala-Partie endete nach Toren von Jancker (für Bayern) und Hässler 1:1.

Im Mittelpunkt stand in der ersten Halbzeit aber nicht etwa der mittlerweile 39-jährige Matthäus, der seit März in New York für die Metrostars gegen den Ball kickt, sondern Diego Armando Maradona. Der Aktionsradius des stark übergewichtigen Argentiniers überschritt jenen eines Veteranenspielers zwar nicht, die technischen Kabinettsstücklein sorgten beim Publikum aber für wahre Begeisterungsstürme.

Nach 44 Minuten verliess der einst weltbeste Fussballer und Weltmeister von 1986 das Feld, und die Aufmerksamkeit gehörte wieder vollumfänglich Lothar Matthäus, der ab der 46. die Bayern- Auswahl verstärkte. Für d a s deutsche Urgestein aus Herzogenaurach ist der offzielle Abschied aus München aber noch lange nicht gleichbedeutend mit dem Rückzug von der internationalen Fussball- Bühne. In zwei Wochen bestreitet er mit Deutschland die EM-Endrunde in Belgien und Holland.

Die Fakten

Bayern München «ergänzt» - Deutschland 1:1. -- SR Heynemann (De). -- Olympiastadion, München. -- 47 000 Zuschauer. -- Tore: 9. Jancker 1:0. 26. Hässler 1:1.

Bayern München «ergänzt»: Dreher (46. Wessels); Kuffour, Linke (46. Hargreaves), Tarnat; Wiesinger (46. Matthäus, 83. di Salvo), Fink, Maradona (44. Wojciechowski), Strunz, Salihamidzic (41. Sinkala); Jancker, Sergio (62. Klinsmann)

Deutschland: Lehmann (46. Butt); Babbel, Matthäus (46. Ramelow), Nowotny; Deisler, Ballack (46. Wosz), Hamann (46. Bode), Hässler, Ziege; Bierhoff (46. Kirsten), Scholl.

(ba/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
YB muss rund 10 Wochen auf Miralem Sulejmani verzichten.
YB muss rund 10 Wochen auf Miralem Sulejmani verzichten.
Fussbruch  Die Young Boys müssen rund 10 Wochen auf Flügelspieler Miralem Sulejmani verzichten. mehr lesen 
Statement abgegeben  Der Klassiker zwischen dem FC Basel und dem FC Zürich wurde auch durch einen Bananenwurf aus dem Gästesektor in Richtung FCB-Stürmer Aldo Kalulu ... mehr lesen  
Der FC Zürich hat ein Statement zum Bananen-Wurf gegen Basels Stürmer Aldo Kalulu verfasst.
Die Schweiz trifft im ersten Heimspiel der EM-Quali am 26. März 2019 in Basel auf Dänemark.
EM-Quali  Die Schweizer Nati wird das erste ... mehr lesen  
Neuer Vertrag  Abwehrspieler Mirlind Kryeziu hat seinen Vertrag beim FC Zürich vorzeitig bis 2022 verlängert. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 0°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel wechselnd bewölkt
Basel 3°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 1°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Bern 1°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Genf 2°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Lugano 7°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten