Gemäss Radio SRF
Klose wohl von Wolfsburg zu Norwich City
publiziert: Freitag, 15. Jan 2016 / 20:10 Uhr / aktualisiert: Freitag, 15. Jan 2016 / 20:48 Uhr
Timm Klose verlässt gemäss Radio SRF den VfL Wolfsburg Richtung England zu Norwich City in die Premier League.
Timm Klose verlässt gemäss Radio SRF den VfL Wolfsburg Richtung England zu Norwich City in die Premier League.

Timm Klose verlässt gemäss Radio SRF den VfL Wolfsburg Richtung England zu Norwich City in die Premier League. Der Schweizer Nationalverteidiger erhofft sich Spielpraxis im Vorfeld der EM.

Kloses Abgang vom VfL Wolfsburg ist nicht offiziell, soll aber laut einer sicheren Quelle von Radio SRF beschlossen sein. VfL-Manager Klaus Allofs bestätigte das Interesse der Engländer: "Ja es ist richtig, wir haben ein entsprechendes Angebot bekommen und werden uns damit in den kommenden Tagen auseinandersetzen", so Allofs im Trainingslager im portugiesischen Lagos. Wann die Verhandlungen zum Ziel führen, ist allerdings nicht absehbar. Als Ablösesumme stehen 12 Millionen Euro im Raum.

Klose war zuletzt mit seiner Reservistenrolle in Wolfsburg unzufrieden. Er verlor seinen Stammplatz bei Wolfsburg Anfang Saison, nachdem der Klub den Brasilianer Dante von Bayern München verpflichtet hatte. Der Baselbieter bestritt in der Hinrunde nur 7 von 17 Partien über die volle Distanz. Bei Norwich erhofft er sich mehr Spielpraxis.

Der Klub aus dem Westen Englands steht derzeit auf Platz 15 der Premier League. Das Team des 34-jährigen schottischen Trainers Alex Neil, bei welchem auch der frühere Sion-Stürmer Kyle Lafferty unter Vertrag steht, stellt mit 35 Gegentreffern aus 21 Saisonspielen die fünftschwächste Verteidigung der Premier League. Sollte Kloses Wechsel zu Norwich City zustande kommen, wäre er nach Xherdan Shaqiri, Valon Behrami und Gökhan Inler der vierte Schweizer Nationalspieler in der Premier League.

(cam/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und m ...
Geoffrey Tréand verlässt die Ostschweizer.
Geoffrey Tréand verlässt die Ostschweizer.
Abgang beim FCSG  Der Challenge-League-Klub Aarau hat für die kommenden beiden Saisons den Franzosen Geoffrey Tréand unter Vertrag genommen. 
Marco Mathys ist ein erfahrener Spieler.
Mathys von St. Gallen zu Vaduz Der FC Vaduz verpflichtet vom Super-League-Konkurrenten St. Gallen den Mittelfeldspieler Marco Mathys. Der 28-Jährige erhält einen Kontrakt ...
Noch kein Nachfolger  Der FC Wil und Trainer Kevin Cooper gehen trotz weiterlaufendem Vertrag getrennte ...
Die St. Galler beendeten die Saison hinter Lausanne und Xamax auf dem 3. Platz.
Favre ist zurück bei Nizza.
Wieder in Frankreich  Für Lucien Favre war eigenen Angaben zufolge immer klar, im Sommer wieder ins Trainer-Business ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3940
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Fussball Videos
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
840'000 Franken Bussgeld  Hartes Einsteigen und Spieler-Tumulte ...  
Nach Räumung von Old-Trafford  Manchester - Ein verdächtiges Paket, das ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 14°C 17°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 17°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 15°C 17°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 17°C 18°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten