BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Auch Goalietrainer Zubi muss gehen
Knall bei den Young Boys: Gross entlassen
publiziert: Sonntag, 29. Apr 2012 / 20:31 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 1. Mai 2012 / 10:14 Uhr
Muss kurz vor Saisonende gehen: YBs Cheftrainer Christian Gross.
Muss kurz vor Saisonende gehen: YBs Cheftrainer Christian Gross.

Die Young Boys entlassen einen Tag nach der 1:2-Auswärtsniederlage gegen Servette ihren Cheftrainer Christian Gross, dessen Assistenten Laurent Hagist sowie Goalietrainer Pascal Zuberbühler.

Gesundheitsorientiertes Krafttraining
10 Meldungen im Zusammenhang
Bis zum Saisonende wird der Tabellendritte der Axpo Super League von Erminio Piserchia und Thomas Häberli betreut, die schon während vielen Jahren in verschiedenen Funktionen für YB gearbeitet haben und zuletzt in der Nachwuchs-Abteilung des Klubs gewirkt haben. Die Funktion des Goalietrainers übernimmt der ehemalige YB-Keeper Paolo Collaviti.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Christian Gross gibt im WM-Studio des Schweizer Fernsehens, wo er als Experte weilt, bekannt, dass er mit Al Ahli Jeddah ... mehr lesen
Für Christian Gross ist es das erste Trainer-Engagement seit 2012.
Was erreicht Martin Rueda in einem Jahr?
Martin Rueda ist neuer Coach der ... mehr lesen
In den verbleibenden vier Runden in der Axpo Super League interessiert einzig noch der Kampf um die europäischen Plätze. In Bern kommt es heute zwischen YB und Luzern zum Duell zum Rang 2. mehr lesen
In dne letzten vier Runden den ASL steht die Europa-League-Qualifikation im Vordergrund.
Wichtiger Erfolg für die Hauptstädter.
Wenige Tage nach der Entlassung von Christian Gross und nach zuletzt vier Spielen ... mehr lesen
Die Young Boys gewinnen Spiel 1 nach der Entlassung von Christian Gross. Im Heimspiel gegen den FC Zürich triumphieren ... mehr lesen
YB-Torhüter Marco Wölfli verleiht seiner Freude Ausdruck.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Erminio Piserchia (Bild) wird zusammen mit Thomas Häberli die Berner betreuen.
Für die Young Boys und für den FC Zürich geht es heute Abend (19.45 Uhr/live auf fussball.ch) im einzigen Spiel der 32. Runde der ... mehr lesen
Die Entlassung von YB-Coach Christian Gross war der neunte Trainerwechsel in der Axpo Super League in dieser Saison. Das ... mehr lesen
YBs CEO Ilja Kaenzig hat wohl aus kurzfristigen, wirtschaftlichen Gründen gehandelt.
Die Wege von Christian Gross und YB trennen sich nach zehn Monaten wieder.
Rund 24 Stunden nach seiner Entlassung bei YB präsentiert sich Christian Gross in ... mehr lesen
Das erste Amtsjahr von Christian Gross bei YB ist zugleich das letzte. Die Klubleitung der Berner stellte die Zusammenarbeit mit dem ... mehr lesen
Nach 29 ASL-Partien entlassen: Christian Gross.
Ishmael Yartey schockt die Berner mit seinem späten Treffer. (Archivbild)
Die Young Boys erleben in Genf den nächsten Nackenschlag. Sie verlieren gegen ... mehr lesen
Gesundheitsorientiertes Krafttraining
Romelu Lukakus Torgefährlichkeit ist eine Waffe.
Der grosse Vergleich: YB vs. Everton  Es ist so überraschend wie schön: YB überwintert europäisch und wird unsere Liga auch im neuen Jahr in der Europa League vertreten. Im Sechzehntelfinale wartet jedoch die nicht ganz einfache Hürde namens Everton FC. 
«Rotblaue» Dominanz  In der Super League sind es nicht nur die Schweizer Spieler, die für Furore sorgen. Wir haben für Sie die ...  
Marek Suchy ist der teuerste aller Akteure.
Der FC Basel mischt auf der europäischen Bühne im Konzert der Grossen mit.
Direkter CL-Platz winkt  Die Schweiz ist im UEFA-Ranking zur Winterpause der diesjährigen Europacup-Saison im 11. Rang ...  
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • BigBrother aus Arisdorf 1465
    im Westen nichts Neues Déjà vu - oder: Wer höher steigt als er sollte, fällt tiefer als er ... Do, 12.12.13 10:47
  • tigerkralle aus Winznau 104
    Fringer Es geht ja gleich schlecht weiter !!! Also ist nicht Fringer schuld , ... Fr, 22.11.13 13:24
Die fünfmalige Weltfussballerin Marta erlitt nur leichte Schulterverletzungen.
Frauenfussball Marta bei Autounfall leicht verletzt Die fünfmalige Weltfussballerin Marta ist bei einem ...
Fussball Videos
Vorsprung an der Tabellenspitze  Juventus Turin baut den Vorsprung an der Tabellenspitze der ...  
Real Madrids Gegner  An der Klub-WM in Marokko heisst Real Madrids Final-Gegner ...  
Gerangel um Europacup-Plätze  In der Bundesliga ist das Gerangel um die ...  
Erstes Mal seit 1987  Arjen Robben (30) ist als erster Fussballer seit Ruud ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 3°C 4°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 2°C 3°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 6°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 7°C 9°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 7°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 4°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch