BSC Young BoysFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Auch Goalietrainer Zubi muss gehen
Knall bei den Young Boys: Gross entlassen
publiziert: Sonntag, 29. Apr 2012 / 20:31 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 1. Mai 2012 / 10:14 Uhr
Muss kurz vor Saisonende gehen: YBs Cheftrainer Christian Gross.
Muss kurz vor Saisonende gehen: YBs Cheftrainer Christian Gross.

Die Young Boys entlassen einen Tag nach der 1:2-Auswärtsniederlage gegen Servette ihren Cheftrainer Christian Gross, dessen Assistenten Laurent Hagist sowie Goalietrainer Pascal Zuberbühler.

Gesundheitsorientiertes Krafttraining
10 Meldungen im Zusammenhang
Bis zum Saisonende wird der Tabellendritte der Axpo Super League von Erminio Piserchia und Thomas Häberli betreut, die schon während vielen Jahren in verschiedenen Funktionen für YB gearbeitet haben und zuletzt in der Nachwuchs-Abteilung des Klubs gewirkt haben. Die Funktion des Goalietrainers übernimmt der ehemalige YB-Keeper Paolo Collaviti.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Christian Gross gibt im WM-Studio des Schweizer Fernsehens, wo er als Experte weilt, bekannt, dass er mit Al Ahli Jeddah ... mehr lesen
Für Christian Gross ist es das erste Trainer-Engagement seit 2012.
Was erreicht Martin Rueda in einem Jahr?
Martin Rueda ist neuer Coach der ... mehr lesen
In den verbleibenden vier Runden in der Axpo Super League interessiert einzig noch der Kampf um die europäischen Plätze. In Bern kommt es heute zwischen YB und Luzern zum Duell zum Rang 2. mehr lesen
In dne letzten vier Runden den ASL steht die Europa-League-Qualifikation im Vordergrund.
Wichtiger Erfolg für die Hauptstädter.
Wenige Tage nach der Entlassung von Christian Gross und nach zuletzt vier Spielen ... mehr lesen
Die Young Boys gewinnen Spiel 1 nach der Entlassung von Christian Gross. Im Heimspiel gegen den FC Zürich triumphieren ... mehr lesen
YB-Torhüter Marco Wölfli verleiht seiner Freude Ausdruck.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Erminio Piserchia (Bild) wird zusammen mit Thomas Häberli die Berner betreuen.
Für die Young Boys und für den FC Zürich geht es heute Abend (19.45 Uhr/live auf fussball.ch) im einzigen Spiel der 32. Runde der ... mehr lesen
Die Entlassung von YB-Coach Christian Gross war der neunte Trainerwechsel in der Axpo Super League in dieser Saison. Das ... mehr lesen
YBs CEO Ilja Kaenzig hat wohl aus kurzfristigen, wirtschaftlichen Gründen gehandelt.
Die Wege von Christian Gross und YB trennen sich nach zehn Monaten wieder.
Rund 24 Stunden nach seiner Entlassung bei YB präsentiert sich Christian Gross in ... mehr lesen
Das erste Amtsjahr von Christian Gross bei YB ist zugleich das letzte. Die Klubleitung der Berner stellte die Zusammenarbeit mit dem ... mehr lesen
Nach 29 ASL-Partien entlassen: Christian Gross.
Ishmael Yartey schockt die Berner mit seinem späten Treffer. (Archivbild)
Die Young Boys erleben in Genf den nächsten Nackenschlag. Sie verlieren gegen ... mehr lesen
Gesundheitsorientiertes Krafttraining
Enttäuschung bei den Young Boys nach dem Spiel.
Enttäuschung bei den Young Boys nach dem Spiel.
YB nach dem 1:3 gegen Monaco vor dem Aus  Die Young Boys stehen in der 3. Runde der Champions-League-Qualifikation mit dem Rücken zur Wand. Die Berner kassieren im Heimspiel gegen die AS Monaco eine bittere 1:3-Niederlage. 
Knüller gegen Monaco vor der Tür  Die Young Boys fordern in der 3. Runde der Champions-League-Qualifikation Monaco heraus. Trainer Uli Forte hofft nach dem mässigen Saisonstart heute im Heimspiel auf einen Befreiungsschlag.  
Murat Yakin soll bei den Young Boys ein Thema sein Murat Yakin könnte schon bald in die Super League zurückkehren und bei ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1402
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1402
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 105
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3185
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1402
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Gaelle Thalmann wechselt zum FCB.
Frauenfussball Schweizer WM-Torhüterin zum FC Basel Die Schweizer Nationalkeeperin Gaëlle Thalmann (29) ...
Fussball Videos
Sieg für New York City FC  Andrea Pirlo feiert bei seinem Debüt in der amerikanischen MLS ...  
Mexiko gewinnt den Gold Cup  Der Höhenflug von Jamaika am Gold Cup endet im Final. Die ...  
Hakenkreuz-Affäre  Die Hakenkreuz-Affäre während des ...  
Jeffrey Webb vor US-Gericht  New York - Der von der Schweiz ausgelieferte ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 11°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 11°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 15°C 21°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 17°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 20°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten