So verliefen die Partien
Konferenz: Europa League - Endspiel zwischen Atletico und Bilbao
publiziert: Donnerstag, 26. Apr 2012 / 23:00 Uhr / aktualisiert: Samstag, 28. Apr 2012 / 09:56 Uhr
Die Bilbao-Spieler stürmen nach dem Schlusspfiff das Spielfeld.
Die Bilbao-Spieler stürmen nach dem Schlusspfiff das Spielfeld.

Das rein spanische Europa-League-Finale ist perfekt. Am 9. Mai kommt es in Bukarest zum Aufeinandertreffen zwischen Atletico Madrid und Athletic Bilbao.

2 Meldungen im Zusammenhang
Resultate:
Valencia CF vs. ATLETICO MADRID 0:1 [2:5]
ATHLETIC BILBAO vs. Sporting Lissabon 3:1 [4:3]

gross geschrieben = weiter. In Klammern: Gesamtskore.

Konferenz:

Abpfiff: Das Endspiel steht fest. Atletico Madrid duelliert sich mit Athletic Bilbao.

Tor in Bilbao! 88. Minute: Nach zwei Vorlagen markiert Llorente den Treffer diesmal gleich selber. Am kurzen Pfosten hält er den Schlappen hin.
Neuer Spielstand: Bilbao vs. Sporting 3:1.

Doch kein Elfmeter in Valencia! 80. Minute: Der Hauptschiedsrichter hat sich vom Linienrichter eines besseren belehren lassen - zum Glück. Weiter geht's.

Platzverweis in Valencia! 79. Minute: Nach dem Pfiff kommt es zu einer Rudelbildung. Tiago mit einer Tätlichkeit gegen Alba und einer Ohrfeige gegen Soldado - Rot, ganz klar!

Elfmeter in Valencia! 77. Minute: Atletico-Captain Tiago ist im Sechzehner mit der Hand am Ball. So sieht es zumindest der Schiedsrichter. Fehlentscheidung! Es war nicht Tiago, sondern Valencias T. Costa...

Tor in Valencia! 60. Minute: Adrian mit einem Traumtor! Zuerst legt er sich den Ball mit der Brust zurecht und dann haut er die Kugel ansatzlos in den Winkel - herrliches Tor und keine Abwehrchance für Keeper Alves! Valencia bestimmt das Geschehen, Atletico trifft. So unfair kann Fussball sein.
Neuer Spielstand: Valencia vs. Atletico 0:1.

Anpfiff: Die zweiten 45 Minuten in beiden Stadien laufen.

Abpfiff: Beide Spiele befinden sich in der Halbzeitpause.

Tor in Bilbao! 45. Minute: Ibai Gomez schlenzt die Kugel ins lange Eck. Der Treffer wurde erneut von Llorente vorbereitet.
Neuer Spielstand: Bilbao vs. Sporting 2:1.

Tor in Bilbao! 44. Minute: Van Wolfswinkel stellt das Skore auf Gleichstand.
Neuer Spielstand: Bilbao vs. Sporting 1:1.

Tor in Bilbao! 17. Minute: Llorente legt auf Susaeta zurück und der netzt aus rund 8 Metern ein. Die Führung geht absolut in Ordnung.
Neuer Spielstand: Bilbao vs. Sporting 1:0.

Anpfiff: Auf geht's mit Abschnitt eins.

fussball.ch: Ein packender Fussballabend steht uns bevor. Vier Teams können sich noch Hoffnungen auf den Europa-League-Titel machen.

(Pascal Dörig/fussball.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach den Enttäuschungen in der Champions League gab es in der Europa League für die Spanier Grund zum Jubeln. Im Final ... mehr lesen
Athletic Bilbao feiert den Final-Einzug.
Ciriaco Sforza zeigte heute seinen «Dad bod» im Training.
Ciriaco Sforza zeigte heute seinen «Dad bod» im Training.
Europa League  Trainer Ciriaco Sforza bestreitet sein erstes Pflichtspiel mit dem FC Thun in Israel. Die Berner Oberländer treffen in der 2. Runde der Europa-League-Qualifikation auf Hapoel Beer Sheva. 
Bereits am Montag wird Sforza beim FCT das erste Training leiten.
Sforza wird in Thun Nachfolger von Fischer Ciriaco Sforza übernimmt beim FC Thun den Posten von Urs Fischer, der am Donnerstag als neuer Coach des FCB vorgestellt wurde.
Gegen Financial Fairplay verstossen  Dynamo Moskau ist wegen Verstössen gegen das Financial Fairplay von der kommenden Saison in der Europa League ausgeschlossen worden.  
Dynamo Moskau ist auf der europäischen Bühne nicht vertreten.
Super League  Der FC St. Gallen glaubte schon an die Europa League - und kann bei der Meister-Party des FC Basel doch nicht mitfeiern. Die 3:4-Niederlage reicht nicht für die Europa League, weil Luzern 3:0 gewinnt.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1375
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1375
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 95
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3124
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 382
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1375
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Kanada verlor gegen England nach zwei frühen Gegentoren 1:2. (Archivbild)
Frauenfussball Gastgeber Kanada im Viertelfinal ausgeschieden Die Halbfinals der Frauen-WM in Kanada ...
Fussball Videos
Tschechiens Spieler des Jahrhunderts  Der frühere tschechische Spielmacher Josef ...  
Ben Affleck und Matt Damon produzieren ihn  Hollywood - Ben Affleck und Matt Damon nehmen sich den ...  
Copa America  Paraguay steht an der Copa America in ...  
Copa America  Nach Gastgeber Chile zieht auch Peru dank eines ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 16°C 25°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 13°C 25°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 17°C 27°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 15°C 30°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 15°C 30°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 16°C 33°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 17°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten