So verliefen die Partien
Konferenz: Europa League - Endspiel zwischen Atletico und Bilbao
publiziert: Donnerstag, 26. Apr 2012 / 23:00 Uhr / aktualisiert: Samstag, 28. Apr 2012 / 09:56 Uhr
Die Bilbao-Spieler stürmen nach dem Schlusspfiff das Spielfeld.
Die Bilbao-Spieler stürmen nach dem Schlusspfiff das Spielfeld.

Das rein spanische Europa-League-Finale ist perfekt. Am 9. Mai kommt es in Bukarest zum Aufeinandertreffen zwischen Atletico Madrid und Athletic Bilbao.

2 Meldungen im Zusammenhang
Resultate:
Valencia CF vs. ATLETICO MADRID 0:1 [2:5]
ATHLETIC BILBAO vs. Sporting Lissabon 3:1 [4:3]

gross geschrieben = weiter. In Klammern: Gesamtskore.

Konferenz:

Abpfiff: Das Endspiel steht fest. Atletico Madrid duelliert sich mit Athletic Bilbao.

Tor in Bilbao! 88. Minute: Nach zwei Vorlagen markiert Llorente den Treffer diesmal gleich selber. Am kurzen Pfosten hält er den Schlappen hin.
Neuer Spielstand: Bilbao vs. Sporting 3:1.

Doch kein Elfmeter in Valencia! 80. Minute: Der Hauptschiedsrichter hat sich vom Linienrichter eines besseren belehren lassen - zum Glück. Weiter geht's.

Platzverweis in Valencia! 79. Minute: Nach dem Pfiff kommt es zu einer Rudelbildung. Tiago mit einer Tätlichkeit gegen Alba und einer Ohrfeige gegen Soldado - Rot, ganz klar!

Elfmeter in Valencia! 77. Minute: Atletico-Captain Tiago ist im Sechzehner mit der Hand am Ball. So sieht es zumindest der Schiedsrichter. Fehlentscheidung! Es war nicht Tiago, sondern Valencias T. Costa...

Tor in Valencia! 60. Minute: Adrian mit einem Traumtor! Zuerst legt er sich den Ball mit der Brust zurecht und dann haut er die Kugel ansatzlos in den Winkel - herrliches Tor und keine Abwehrchance für Keeper Alves! Valencia bestimmt das Geschehen, Atletico trifft. So unfair kann Fussball sein.
Neuer Spielstand: Valencia vs. Atletico 0:1.

Anpfiff: Die zweiten 45 Minuten in beiden Stadien laufen.

Abpfiff: Beide Spiele befinden sich in der Halbzeitpause.

Tor in Bilbao! 45. Minute: Ibai Gomez schlenzt die Kugel ins lange Eck. Der Treffer wurde erneut von Llorente vorbereitet.
Neuer Spielstand: Bilbao vs. Sporting 2:1.

Tor in Bilbao! 44. Minute: Van Wolfswinkel stellt das Skore auf Gleichstand.
Neuer Spielstand: Bilbao vs. Sporting 1:1.

Tor in Bilbao! 17. Minute: Llorente legt auf Susaeta zurück und der netzt aus rund 8 Metern ein. Die Führung geht absolut in Ordnung.
Neuer Spielstand: Bilbao vs. Sporting 1:0.

Anpfiff: Auf geht's mit Abschnitt eins.

fussball.ch: Ein packender Fussballabend steht uns bevor. Vier Teams können sich noch Hoffnungen auf den Europa-League-Titel machen.

(Pascal Dörig/fussball.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach den Enttäuschungen in der Champions League gab es in der Europa League für die Spanier Grund zum Jubeln. Im Final ... mehr lesen
Athletic Bilbao feiert den Final-Einzug.
Die Basler Fans werden in Saint-Etienne ausgesperrt.
Die Basler Fans werden in Saint-Etienne ausgesperrt.
Besuchsverbot  Beim Hinspiel des Sechzehntelfinals in der Europa League sind am 18. Februar in Saint-Etienne keine Fans des FC Basels geduldet. Der Gästesektor bleibt geschlossen. 
Basel nach Saint-Etienne, Sion gegen Braga Keine unüberwindbaren Hürden für die Schweizer Klubs in den 1/16-Finals der Europa League: Basel bekommt es ...
Der FC Basel trifft auf den zehnfachen Französischen Meister Saint-Etienne.
FCB-Ägypter nach England?  Basels Ägypter steht unter starker Beobachtung des FC Arsenal. Die Premier League ist das erklärte Ziel des Mittelfeldspielers.  
Mohamed Elneny hat zuletzt in der Europa League für Aufsehen gesorgt. Dieses bringt ihm nun Arsenal entgegen.
Elneny-Transfer zu Arsenal perfekt Der FC Basel bestätigt den Wechsel des Ägypters Mohamed Elneny (23) zum Leader der Premier League. Der defensive ...
London ruft: Mohamed Elneny verabschiedet sich aus Basel.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3721
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1737
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1737
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 133
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 133
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Abby Wambach verabschiedet sich von der Fussballbühne. (Archivbild)
Frauenfussball Erste Heimpleite für US-Frauen seit 2004 Das amerikanische Frauenteam hat im Abschiedsspiel ...
 
Fussball Videos
Kontrakt bis Saisonende  Lausanne-Sport meldet die Verpflichtung des ...  
FIFA  Zürich - Der im Zuge des ...  
Keine Akzeptanz  Sepp Blatter hält im noblen Quartier ...  
Leihgeschäft mit Zenit  Der FC Zürich verpflichtet laut der russischen ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -2°C -2°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -2°C -1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -1°C 1°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 1°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 2°C 4°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 3°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 3°C 10°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten