Auch Tschechien und Irland siegen
Kroatien auf EM-Kurs - Bosnien mit Remis gegen Portugal
publiziert: Freitag, 11. Nov 2011 / 22:49 Uhr / aktualisiert: Freitag, 11. Nov 2011 / 23:42 Uhr
Selbst Superstar Cristiano Ronaldo blieb ohne Torerfolg.
Selbst Superstar Cristiano Ronaldo blieb ohne Torerfolg.

Kroatien setzt sich im Playoff-Hinspiel in der Türkei mit 3:0 durch. Portugal muss sich in Bosnien-Herzegowina mit einem 0:0 begnügen. Tschechien besiegt Montenegro 2:0, Irland gewinnt in Estland 4:0.

3 Meldungen im Zusammenhang
Für die Kroaten erzielten Ivica Olic, Mario Mandzukic und Vedran Corluka die Treffer zur glänzenden Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Dienstag. Olic hatte die Gäste schon in der 2. Minute in Führung geschossen.

Portugal dagegen muss weiter um die EM-Teilnahme zittern. Die Portugiesen kamen in Bosnien trotz Feldüberlegenheit nicht über ein torloses Remis hinaus.

Irland mit einem Bein an der EM

Tschechien feierte einen 2:0-Heimerfolg gegen Montenegro, das in der Gruppenphase der EM-Qualifikation die Schweiz eliminiert hatte. Nach einer torlosen ersten Halbzeit trafen Vaclav Pilar und Tomas Sivok für die Tschechen.

Irland, das Team von Giovanni Trapattoni, kam in Tallinn gegen Estland zu einem 4:0. Keith Andrews brachte den Favoriten bereits in der 13. Minute in Führung gebracht. Nachdem die Esten ab der 35. Minute nach einer Gelb-Roten Karten gegen Andrej Stepanow in Unterzahl spielten, hatten die Iren leichtes Spiel.

Jon Walters (67.) und Captain Robbie Keane (71./88. Penalty) machten dann den Sieg für die Iren endgültig klar. Bei den Gastgebern flog anschliessend auch noch Raio Piiroja in der 70. Minute mit Gelb-Rot vom Platz.

Bosnien-Herzegowina - Portugal 0:0
Bilino Polje, Zenica. - 15'000 Zuschauer. - SR Webb (Eng).

Türkei - Kroatien 0:3 (0:2)
Turk-Telekom-Arena, Istanbul. - 52'000 Zuschauer. - SR Brych (De). - Tore: 2. Olic 0:1. 32. Mandzukic 0:2. 51. Corluka 0:3. - Bemerkung: Kroatien ohne Petric (verletzt).

Tschechien - Montenegro 2:0 (0:0)
Letna, Prag. - 18'000 Zuschauer. - SR Atkinson (Eng). - Tore: 63. Pilar 1:0. 92. Sivok 2:0. - Bemerkung: Montenegro mit Zverotic (ab 80.).

Estland - Irland 0:4 (0:1)
Le Coq, Tallinn. - 10'000 Zuschauer. - SR Kassai (Un). - Tore: 13. Andrews 0:1. 67. Walters 0:2. 71. Keane 0:3. 88. Keane (Foulpenalty) 0:4. - Bemerkung: 77. Gelb-Rot gegen Piiroja (Est).

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ein irischer Fan erlebte das EM-Barrage-Hinspiel seines Teams in Estland aus einer ganz besonderen Position. mehr lesen 
Kroatien, Tschechien, Irland und Portugal lösen das EM-Ticket. mehr lesen
Irland ist an der Euro 2012 dabei.
Portugals Fabio Coentrao (r.) will es Bosnien im Rückspiel zeigen.
Nur eines von vier Duellen der EM-Barrage scheint noch offen zu sein: Portugal ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 17
Sein 50. Tor, im Nationaltrikot der Argentinier, war gleichzeitig das 499. Tor seiner Karriere.
Sein 50. Tor, im Nationaltrikot der Argentinier, war gleichzeitig das 499. ...
Brasilien patzt  Lionel Messi schiesst beim 2:0-Sieg von Argentinien gegen Bolivien in der südamerikanischen WM-Qualifikation sein 50. Länderspiel-Tor. Brasilien rutscht durch ein 2:2 in Paraguay auf Platz 6 ab. mehr lesen 
Direkte Qualifikation immer unwahrscheinlicher  Für die Schweizer U21-Nationalmannschaft wird die direkte Qualifikation für die ... mehr lesen
Edimilson Fernandes (links) jubelt mit Forian Kamberi (rechts) über dessen Ausgleich.
Die Schweizer haben aus der letzten Begegnung mit England gelernt.
EM-Qualispiel in Thun  Besiegen die aktuell drittplatzierten Schweizer in der U21-EM-Kampagne heute in Thun ... mehr lesen  
Rückschlag für die USA  Brasilien und Uruguay trennen sich in der Qualifikation für die WM 2018 2:2 ... mehr lesen
Luis Suaraz meldete sich mit einem Tor zurück. (Archivbild)
FUSSBALL: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 18°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 17°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 17°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 18°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 14°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 19°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten