Nur der Sieg zählt
Kroatien peilt gegen Kamerun Wende an
publiziert: Mittwoch, 18. Jun 2014 / 17:00 Uhr
Ivan Rakitic und die Kroaten haben die Vorteile auf ihrer Seite.
Ivan Rakitic und die Kroaten haben die Vorteile auf ihrer Seite.

Im Duell der Start-Verlierer zählt für Kamerun und Kroatien in der Gruppe A nur der Sieg, wenn sie sich um Mitternacht Schweizer Zeit in der Dschungel-Hauptstadt Manaus gegenüber stehen.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
KamerunKamerun
Die Kroaten boten im Eröffnungsspiel gegen Brasilien eine respektable Leistung. Bis zum für sie so verhängnisvollen Elfmeter-Pfiff des Schiedsrichters gut 20 Minuten vor dem Ende konnten sie mit dem WM-Gastgeber gut mithalten. Entsprechend gehen sie nun auch als Favorit in die Partie gegen Kamerun, das seinerseits beim 0:1 gegen Mexiko sehr gut bezahlt war.

Auch an der personellen Front liegen die Vorteile bei den Kroaten, die erstmals an einer WM-Endrunde auf ein afrikanisches Team treffen und gegen Kamerun noch kein einziges Spiel bestritten haben. Der zuletzt gesperrte Top-Torschütze Mario Mandzukic ist wieder verfügbar, derweil beim Gegner der Starspieler fehlen wird. Samuel Eto'o von Chelsea muss wegen seiner Knieverletzung pausieren und fehlt möglicherweise auch zum Abschluss am kommenden Montag gegen Brasilien.

Wirbel um Nacktfotos

Den Schiedsrichter-Entscheid haben die Kroaten inzwischen abgehakt, noch nicht aber den Wirbel um die Fotos von Paparazzis, die Bilder ins Netz gestellt hatten, auf denen drei nackt im Pool des Team-Quartiers badende Spieler zu sehen waren. Seitdem spricht nur noch Trainer Niko Kovac zu den Medien.

Die Kameruner mit ihrem deutschen Coach Volker Finke können ihre Chancen am ehesten im Spielort sehen. Zwar haben Italien und England bewiesen, dass im Amazonia-Stadion von Manaus guter Fussball gespielt werden kann, aber die schwülheissen Bedingungen, die beim Klassiker (noch) keine extremen Ausmasse annahmen, spielen Kamerun gewiss eher in die Karten als den Europäern.

(bg/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
WM 2014 Kameruns Verband (Fecafoot) hat den Zoff und die Handgreiflichkeiten in der ... mehr lesen
Benoit Assou-Ekotto ist einer von den Spielern, die handgreiflich geworden sind.
Brasilien will gegen Mexiko die Qualifikation für die nächste Runde perfekt machen.
WM 2014 Die Weltmeisterschaft in Brasilien ... mehr lesen
WM 2014 Kamerun muss in seiner zweiten ... mehr lesen
Samuel Eto'o macht eine Knieverletzung zu schaffen.

Kamerun

Retro-Trikots der Löwen aus Afrika, das Trikot und das Traineroberteil aus den 80er-Jahren.
Kleid - Trikots - Jacken
KAMERUN RETRO FUSSBALL JACKE - Kleid - Trikots - Jacken
Kamerun Retro Jacke in gelb und grün. Die Löwen aus Kamerun kämpfen al ...
89.-
Nach weiteren Produkten zu "Kamerun" suchen
Retro-Fussballtrikots: Brasilien, Italien, Deutschland, Holland und viel ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel -2°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen -3°C -1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Bern -2°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern -1°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 5°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten