Ligue des Champions: Beckham - la fête continue
publiziert: Donnerstag, 11. Okt 2001 / 00:08 Uhr

Munich - La fête continue pour David Beckham. Cinq jours après son coup- franc historique contre la Grèce, le demi de Manchester United a encore frappé. Il a inscrit le premier des deux buts des Mancuniens au Pirée face à Olympiakos.

En s'imposant 2-0 en Grèce, Manchester a effacé sa malheureuse défaite de La Corogne. Les Anglais occupent la tête du groupe G, avec un point d'avance sur La Corogne, tenu en échec à Lille (1-1). Les Galiciens avaient ouvert le score par Valeron à la 49e minute. Mais le joker togolais Olufade égalisait pour Lille à la 87e.

Un doublé d'Elber a permis au Bayern Munich de préserver son invincibilité dans le groupe H. Les Bavarois ont obtenu le nul (2- 2) à Rotterdam face au Feynoord. Une fois encore, Ciriaco Sforta n'a joué que les utilités. L'international suisse n'a été introduit qu'à la 86e minute par Ottmar Hitzfeld. Les Baravois cèdent toutefois la première place du groupe au Sparta Prague. Les Tchèques ont cueilli leur deuxième victoire en s'imposant 2-0 devant Spartak Moscou. Avec 5 points d'avance sur Feyenoord et 6 sur le Spartak, leur qualification semble assurée.

Sans Trezeguet et avec un Del Piero en demi-teinte, la Juventus a souffert à Porto. Les Piémontais ont toutefois préservé l'essentiel au Portugal. Après le 1-1 obtenu à Trondheim, en Norvège, ce 0-0 ramené de Porto leur laisse toutes leurs chances dans le groupe E dont le fauteuil de leader est occupé par le Celtic. Les Ecossais ont battu Rosenborg 1-0 grâce à un coup-franc de Thompson. Ils ne furent jamais en danger face à des Norvégiens bien trop timorés.

Comme Rosenborg, Lyon a affiché une trop grande retenue au Nou Camp. En spéculant sur le 0-0, l'entraîneur Jacques Santini porte une lourde part de responsabilité dans cet échec qui hypothèque les chances de qualification des Lyonnais. Il y avait mieux à faire face à un Barcelone qui était loin d'être irrésistible. Seulement le punch de Kluivert en fin de match avec sa tête victorieuse de la 79e et le penalty qu'il provoquait à la 87e a ruiné les espoirs lyonnais. La victoire obtenue (2-1) par le Bayer Leverkusen face à Fenerbahce ne fait bien sûr pas l'affaire des Français. Grâce aux buts de Lucio et Ballack, les Allemands ont fêté leur troisième victoires en trois rencontres.

(kil/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen Plätze. Nun klopft angeblich ein Interessent an, der in der Champions League spielen wird. Kann Besiktas Shaqiri überzeugen? mehr lesen 
Vorsprung ausgebaut  Mit dem Triumph in Mailand baut Real Madrid seine Stellung als erfolgreichster Klub Europas weiter aus. Die Madrilenen haben im wichtigsten Klubwettbewerb nun vier Titel mehr als Milan. mehr lesen  
Atletico im Penaltykrimi geschlagen  Real Madrid sichert sich zum 11. Mal den Titel in der Königsklasse des europäischen Fussballs. Die Königlichen gewinnen gegen Atletico im Penaltyschiessen. Nach 90 Minuten stand es 1:1. mehr lesen  
'Atleti' verliert Elferkrimi  Im 'Stadio Giuseppe Meazza' in Mailand kam es zum Madrider-Stadtderby um die Krone im europäischen Klubfussball. Wie vor zwei Jahren setzt sich ... mehr lesen  
Sergio Ramos brachte Real Madrid in der 15. Minute in Führung.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 2°C 6°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 4°C 7°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 1°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 3°C 6°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 3°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 3°C 7°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 5°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten