Organisation und Struktur «stark verbessert»
Löw lobt Koller
publiziert: Dienstag, 4. Sep 2012 / 18:05 Uhr
Bundestrainer Joachim Löw gefällt, was Marcel Koller in Österreich erreicht hat.
Bundestrainer Joachim Löw gefällt, was Marcel Koller in Österreich erreicht hat.

Österreichs Fussball-Nationalmannschaft und ziemlich direkt auch deren Coach Marcel Koller sind von Deutschlands Teamchef Joachim Löw gelobt worden.

4 Meldungen im Zusammenhang
Laut Löw hätten sich die Österreicher in den vergangenen Monaten punkto Organisation und Struktur «stark verbessert» - in einem Bereichen also, auf den Koller den grössten Einfluss hat.

Marcel Koller will die Anerkennung aus Deutschland nicht überbewerten. «Wir sehen selber auch, dass wir uns weiterentwickelt haben. Aber wir sind noch nicht so weit, dass wir sagen können: Wir putzen die Nummer 2 der Weltrangliste weg.» Genau dies wäre aber das Ziel der österreichischen Mannschaft, die am kommenden Dienstag in Wien in der WM-Qualifikation gegen Deutschland antritt.

Unter Marcel Koller hat Österreich in den vier Länderspielen 2012 drei Siege errungen und einmal unentschieden gespielt. Zuletzt siegten die Österreicher Mitte August in Wien gegen die Türkei 2:0.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paul Scharner wird nie wieder für das österreichische Nationalteam ... mehr lesen
Marcel Koller und Paul Scharner.
Marcel Koller musste bei seinem Debüt in der Ukraine eine Niederlage einstecken.
Das Debüt von Marcel Koller als Nationalcoach von Österreich ist misslungen. ... mehr lesen
Österreichs Nationalspieler zeigten im ersten Training unter Marcel Koller grosse Einsatzbereitschaft. mehr lesen
Marcel Koller ist Nationaltrainer von Österreich.
Fritz Schmid bringt langjährige Erfahrung mit.
Der gebürtige Winterthurer Fritz Schmid ist einer der beiden Co-Trainer des neuen österreichischen Nationalcoaches ... mehr lesen
Die Londoner sind bereits drei Runden vor Schluss Meister.
Die Londoner sind bereits drei Runden vor Schluss ...
Bereits drei Runden vor Schluss  Chelsea ist nach einem 1:0 gegen Crystal Palace zum fünften Mal englischer Meister, zum dritten Mal mit José Mourinho an der Seitenlinie. Manchester City festigt seinen zweiten Rang. 
Platziert sich auf Rang 4  In der Serie A feiert Juventus am Samstag den 31. Meistertitel, am Sonntag schiesst sich die AS Roma dank eines 2:0 gegen Genua auf Rang 2, Napoli siegt im Abendspiel gegen AC Milan ...
Gabbiadini traf zum 3:0.
Lazio patzt, Roma profitiert In der 34. Runde der Serie A feiert Juventus am Samstag den 31. Meistertitel, am Sonntag schiesst sich die AS Roma dank ...
Roma rückt auf Platz 2 vor.
Dank dem Sieg liegt Juventus in der Tabelle mit 17 Punkten Vorsprung uneinholbar vor dem zweitplatzierten Lazio Rom.
Juventus Turin zum 31. Mal Meister Juventus Turin ist zum 31. Mal italienischer Meister. Der Rekordchampion gewinnt in der 34. Runde der Serie A auswärts gegen Sampdoria ...
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 80
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1326
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 80
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1326
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1326
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1326
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4236
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 347
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
Esther Staubli hat die Leitung in der Partie.
Frauenfussball Staubli pfeift Frauenfinal der Champions League Der Champions-League-Final der Frauen wird ...
Fussball Videos
Wie aus dem Bilderbuch  Auf den walisischen Fussballplätzen geht es ...  
Undercover Doku  Auch dieses Wochenende kam es am Rande der ...  
Assistent und Fan attackiert  Ex-Weltstar Diego Maradona (55) hat bei einem ...  
Verfahren eingeleitet  Leverkusens Emir Spahic konnte sich nach dem Cup-Aus ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 10°C 14°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 10°C 15°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 13°C 17°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 12°C 19°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 12°C 19°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 13°C 19°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 14°C 19°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten