Neuer Tiefpunkt für Österreichs Klubfussball
Luxemburgische Amateure blamieren «rote Stiere»
publiziert: Dienstag, 24. Jul 2012 / 21:15 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 24. Jul 2012 / 23:13 Uhr
Frust bei Salzburgs Stefan Maierhofer.
Frust bei Salzburgs Stefan Maierhofer.

Der österreichische Meister Salzburg blamiert sich in der zweiten Runde der Champions-League-Qualifikation bis auf die Knochen. Die «roten Stiere» bezwangen die luxemburgische Amateure zwar 4:3, schieden aber dennoch aus.

1 Meldung im Zusammenhang
Für Salzburg bleibt es beim Traum, erstmals in der Red-Bull-Ägide in die Gruppenphase der Champions League vorzustossen. Gegen Düdelingen erlebte der mit den Millionen von Dietrich Mateschitz alimentierte Verein indes einen Alptraum. Salzburg mit dem Schweizer Aussenverteidiger Christian Schwegler (in der 74. ausgewechselt) geriet gegen den luxemburgischen Champion 0:1 und 2:3 in Rückstand, ein später Doppelschlag zum 4:3 (81./82.) genügte aber nicht mehr, um die Blamage noch abzuwenden. Das Hinspiel vor einer Woche war 0:1 verloren gegangen.

Das fünfte Salzburger Scheitern in den letzten sieben Jahren ist für Österreichs Klubfussball der Tiefpunkt. Während das Out gegen Teams wie Valencia (2007) oder Schachtjor Donezk (2008) noch zu entschuldigen war, steigerten sich die Peinlichkeiten. Den Ausscheiden gegen Maccabi Haifa (2010) und Maccabi Tel-Aviv (2011) folgte nun gegen Düdelingen eine kaum zu überbietende Blamage.

Resultate:
Salzburg - F91 DÜDELINGEN (Lux) 4:3. Schachtjor Karaganda (Kas) - SLOVAN LIBEREC (Tsch) 1:1 n.V. Ventspils (Lett) - MOLDE (No) 1:1. EKRANAS PANEVEZYS (Lit) - Shamrock Rovers Dublin 2:1. HAPOEL KIRYAT SHMONA (Isr) - Zilina (Slk) 2:0. Sestaponi (Geo) - NEFTSCHI BAKU 2:2. SHERIFF TIRASPOL(Mol) - Ulisses Jerewan 1:0. DEBRECEN (Un) - Skënderbeu Korçë (Alb) 3:0. PARTIZAN BELGRAD - La Valletta 3:1. Zeljeznicar Sarajevo - MARIBOR (Sln) 1:2. KR Reykjavik - HJK HELSINKI 1:2.

Grossbuchstaben = für nächste Runde qualifiziert.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Luxemburg freut sich mit F91 Düdelingen über den grössten Erfolg des Landes in der Europacup-Historie. Der ... mehr lesen
Düdelinger Spieler jubeln vor der TV-Kamera.
Im Halbfinal treffen Bayern München auf Barcelona und Juventus Turin auf Real Madrid.
Im Halbfinal treffen Bayern München auf Barcelona und Juventus Turin ...
Spezielles Duell  Pep Guardiolas Weg mit Bayern München in den Champions-League-Final nach Berlin führt über seinen Ex-Klub: Im Halbfinal treffen Bayern München auf Barcelona und Juventus Turin auf Real Madrid. 
Auch Real Madrid und Juventus Turin im Halbfinal Real Madrid zieht mit einem 1:0-Sieg gegen Stadtrivale Atletico in die ...
Bayern und Barca im Halbfinal Der FC Bayer München deklassiert den chancenlosen FC Porto und steht zum vierten Mal in ...
Minimale Chancen auf direkten CL-Platz  Aus Sicht des Schweizer Klubfussballs verliefen die Europa-League-Viertelfinals enttäuschend.  
Der Schweizer Meister ist für einen direkten CL-Platz auf fremde Hilfe angewiesen.
Die Schweiz belegt den 11. Platz.
11. Platz der Schweiz abgesichert In der für die Qualifikation zur Champions League und zur Europa League massgeblichen Fünfjahreswertung der UEFA belegt die Schweiz nach ...
Ein direkter Champions-League-Platz winkt.
Schweizer Meister 2016 direkt in der «Königsklasse» Seit Donnerstag ist klar, dass der Schweizer Meister 2016 sich direkt für die Gruppenphase der Champions League ...
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 79
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1323
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 79
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1323
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1323
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1323
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4235
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
Martina Voss-Tecklenburg und ihre Damen gehören zu den Favoriten.
Frauenfussball Schweiz in der EM-Qualifikation gegen Italien Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft der ...
Fussball Videos
Wie aus dem Bilderbuch  Auf den walisischen Fussballplätzen geht es ...  
Undercover Doku  Auch dieses Wochenende kam es am Rande der ...  
Assistent und Fan attackiert  Ex-Weltstar Diego Maradona (55) hat bei einem ...  
Verfahren eingeleitet  Leverkusens Emir Spahic konnte sich nach dem Cup-Aus ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 9°C 13°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 8°C 11°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 10°C 17°C leicht bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 10°C 15°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 9°C 20°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 10°C 14°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 11°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten