BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Luzerner Stadion erhält Namenssponsor
publiziert: Freitag, 12. Dez 2008 / 15:45 Uhr / aktualisiert: Freitag, 12. Dez 2008 / 22:29 Uhr

Wie die AFG-Arena in St. Gallen erhält auch die neue Luzerner Sportarena auf der Allmend einen Namenssponsor. In den ersten zehn Jahren nach der Eröffnung Ende 2010 wird das Stadion «swissporarena» heissen.

Swisspor stellt Produkte für das Dämmen und Abdichten von Bauten her.
Swisspor stellt Produkte für das Dämmen und Abdichten von Bauten her.
6 Meldungen im Zusammenhang
Namensgeber ist die Firma Swisspor AG in Steinhausen ZG, die dem FC Luzern dafür insgesamt 10 Millionen Franken bezahlen wird. Fünf Millionen davon sind für das Namensrecht bestimmt und fliessen direkt in die Stadion Luzern AG.

Der Restbetrag in Höhe von ebenfalls fünf Millionen setzt sich zusammen aus diversen Werbe- und Hospitality-Leistungen in der swissporarena, der Weiterführung des Co-Sponsorings beim FCL sowie durch einen namhaften Beitrag an die Ausbaukosten in ein A+-Stadion, welches erst zur Austragung von internationalen Spielen berechtigt.

Das Schweizer Familienunternehmen Swisspor stellt Produkte für das Dämmen und Abdichten von Bauten her und beschäftigt in 24 Betrieben in der Schweiz und vier weiteren europäischen Ländern insgesamt 2300 Mitarbeiter. Der jährliche Umsatz beläuft sich auf 800 Millionen Franken.

(bert/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Luzern muss einen zusätzlichen Monat auf sein neues Stadion warten. mehr lesen
Baustelle der swissporarena, das neue Stadion des FC Luzern. (Archivbild 08.10)
Der FC Luzern wird in seinem neuen Stadion «swissporarena» nun doch auf Naturrasen spielen. mehr lesen 
Der FC Luzern kann sich bestimmt schönere Orte vorstellen um Fussball zu spielen.
Der FC Luzern muss wohl auch die ... mehr lesen
Der FC Luzern wird seine ... mehr lesen 1
Der FC Luzern wird seine «swissporarena» mit einem Kunstrasenfeld ausstatten.
Nidwalden zahlt 250'000 Franken an das neue Fussballstadion in Luzern.
Stans - Nidwalden zahlt 250'000 Franken an das neue Fussballstadion in Luzern. Der Landrat hat den Solidaritätsbeitrag mit 57 zu 0 Stimmen genehmigt. Er hofft aber, dass der Kanton den ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Luzern - Die Stadt Luzern erhält ... mehr lesen
Die Allmend hat ausgedient. Ein neues Stadion muss her.
Luzerns Stürmer Blessing Eleke könnte einen Transfer forcieren.
Luzerns Stürmer Blessing Eleke könnte einen Transfer forcieren.
Stürmer geht wohl  Luzerns Torjäger Blessing Eleke könnte mit seinem Verhalten einen Transfer provozieren. mehr lesen 
Die Luzerner Staatsanwaltschaft ermittelt nach dem Spielabbruch in Luzern gegen die GC-Chaoten.
Wegen GC-Chaoten  Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen die Chaoten aufgenommen, die beim Spiel zwischen dem FC ... mehr lesen  
Vertrag bis 2021  Der FC Luzern gibt die Vertragsverlängerung mit Goalie Simon Enzler bekannt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 8°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 6°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 8°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 11°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 17°C 20°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten