Marcel Koller erhält Rückendeckung im «Fall Scharner»
publiziert: Samstag, 18. Aug 2012 / 11:29 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 21. Aug 2012 / 09:10 Uhr
Marcel Koller und Paul Scharner.
Marcel Koller und Paul Scharner.

Paul Scharner wird nie wieder für das österreichische Nationalteam spielen. Das ÖFP-Präsidium entschied einstimmig, dass der 32-Jährige «unabhängig von der Person des Teamchefs künftig in keine österreichische Nationalmannschaft mehr einberufen wird».

4 Meldungen im Zusammenhang
Scharner hatte am Mittwoch wenige Stunden vor dem Länderspiel gegen die Türkei das Team-Camp verlassen. Der Verteidiger hatte nach Angaben des ÖFB für das Spiel gegen die Türkei und für die im September beginnende WM-Qualifikation eine Schlüsselrolle gefordert, die ihm der Schweizer Teamchef Marcel Koller nicht zugestehen wollte. Koller erhielt für seine Vorgehensweise nun die volle Rückendeckung.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Österreicher Paul Scharner hat seine Karriere für beendet erklärt. mehr lesen
Paul Scharner hat genug.
Bundestrainer Joachim Löw gefällt, was Marcel Koller in Österreich erreicht hat.
Österreichs Fussball-Nationalmannschaft und ziemlich direkt auch deren Coach Marcel Koller sind von Deutschlands Teamchef Joachim Löw gelobt worden. mehr lesen
Deutschland startet mit einer 1:3-Niederlage gegen Argentinien in die neue Länderspiel-Saison. mehr lesen
Lars Bender (l.) und Lionel Messi kämpfen um das runde Leder.
Der Hamburger SV hat den österreichischen Internationalen Paul Scharner verpflichtet.
Der Hamburger SV hat den österreichischen Internationalen Paul Scharner verpflichtet. mehr lesen
Ancillo Canepa spricht von Ruhe.
Ancillo Canepa spricht von Ruhe.
Präsident äussert sich  Seit über acht Jahren steht Ancillo Canepa dem FC Zürich vor. In einem Interview mit der Sportinformation äussert sich der Präsident über seinen grossen Einfluss beim Stadtklub. 
Zürich wehrte sich lange - aber nicht lang genug Eine Halbzeit lang und bis zum Stand von 1:1 kann der FC Zürich auswärts gegen Villarreal mithalten. Der Unterschied in der ...
Ein Mann der klaren Worte  Aufgeben? Hinwerfen? Abhauen? Nicht mit Jürgen Klopp!  
Jürgen Klopp äussert sich zur BVB-Krise.
Hitzfeld gibt Klopp Tipps Ottmar Hitzfeld zweifelt Jürgen Klopps Erfolgsrezept an.
Ottmar Hitzfeld meldet sich zu Wort.
Klopp von Bayern-Star begeistert Jürgen Klopp schwärmt für einen Bayern-Star.
Jürgen Klopp ist hin und weg.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2515
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2515
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1022
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1022
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2515
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1022
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Die FCZ-Girls haben Grund zum Jubeln.
Frauenfussball FCZ-Frauen erreichen die CL-Achtelfinals Die Frauen des FC Zürich stehen wie im Vorjahr in ...
Fussball Videos
Villarreal - Zürich 4:1  Eine Halbzeit lang und bis zum Stand von ...  
Young Boys - Napoli 2:0  Die Young Boys schlagen Napoli dank den Toren von Hoarau (52.) und ...  
Zuschauer-Ausschreitungen  Das Europa-League-Spiel der Gruppe I zwischen ...  
Skandal-Rot macht Strich durch die Rechnung  Was für ein bitterer Abend für den FC Basel. In ...  
Nach Skandal-Penalty  Die Disziplinarkommission der UEFA ist ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 2°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -0°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 2°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 11°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch