Marcel Koller erhält Rückendeckung im «Fall Scharner»
publiziert: Samstag, 18. Aug 2012 / 11:29 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 21. Aug 2012 / 09:10 Uhr
Marcel Koller und Paul Scharner.
Marcel Koller und Paul Scharner.

Paul Scharner wird nie wieder für das österreichische Nationalteam spielen. Das ÖFP-Präsidium entschied einstimmig, dass der 32-Jährige «unabhängig von der Person des Teamchefs künftig in keine österreichische Nationalmannschaft mehr einberufen wird».

4 Meldungen im Zusammenhang
Scharner hatte am Mittwoch wenige Stunden vor dem Länderspiel gegen die Türkei das Team-Camp verlassen. Der Verteidiger hatte nach Angaben des ÖFB für das Spiel gegen die Türkei und für die im September beginnende WM-Qualifikation eine Schlüsselrolle gefordert, die ihm der Schweizer Teamchef Marcel Koller nicht zugestehen wollte. Koller erhielt für seine Vorgehensweise nun die volle Rückendeckung.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Österreicher Paul Scharner hat seine Karriere für beendet erklärt. mehr lesen
Paul Scharner hat genug.
Bundestrainer Joachim Löw gefällt, was Marcel Koller in Österreich erreicht hat.
Österreichs Fussball-Nationalmannschaft und ziemlich direkt auch deren Coach Marcel Koller sind von Deutschlands Teamchef Joachim Löw gelobt worden. mehr lesen
Deutschland startet mit einer 1:3-Niederlage gegen Argentinien in die neue Länderspiel-Saison. mehr lesen
Lars Bender (l.) und Lionel Messi kämpfen um das runde Leder.
Der Hamburger SV hat den österreichischen Internationalen Paul Scharner verpflichtet.
Der Hamburger SV hat den österreichischen Internationalen Paul Scharner verpflichtet. mehr lesen
Reto Ziegler ist auf der Suche nach einem neuen Verein.
Reto Ziegler ist auf der Suche nach einem neuen Verein.
Derzeit ohne Verein  Die Zukunft von Reto Ziegler steht noch immer in den Sternen. 
Reto Ziegler auf Vereinssuche.
Ziegler wurde Frankfurt angeboten Wo landet Reto Ziegler?
YB buhlt um vertragslosen Ziegler Wohin führt Reto Zieglers Weg?
Ziegler kauft sich von Juve frei Der Schweizer Internationale Reto Ziegler ist nicht mehr im «Goldenen Käfig» von Juventus ...
Verlängerung hat Vorrang  Paris Saint-Germain scheut sich nicht auf der Suche nach Verstärkung zu Real Madrid zu schauen.  
Objekt der Begierde: Sergio Ramos.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2509
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2509
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1019
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1019
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2509
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1019
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Die FCZ-Girls haben Grund zum Jubeln.
Frauenfussball FCZ-Frauen erreichen die CL-Achtelfinals Die Frauen des FC Zürich stehen wie im Vorjahr in ...
Fussball Videos
England  Trainer Louis van Gaal bleibt mit ...  
Super League  Stéphane Grichting von den Grasshoppers wird für den ...  
Tragischer Jubel  Ein 23-jähriger indischer Fussballer aus einer unteren Liga ist nach einem ...  
Zwei Tore reichen  Lionel Messi wird am Samstag eine weitere Gelegenheit ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 11°C 13°C bewölkt, Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 10°C 13°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 13°C 15°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 15°C 18°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 14°C 18°C bewölkt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 15°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch