Paul Scharner nie wieder für Österreich
Marcel Koller erhält Rückendeckung im «Fall Scharner»
publiziert: Samstag, 18. Aug 2012 / 11:29 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 21. Aug 2012 / 09:10 Uhr
Marcel Koller und Paul Scharner.
Marcel Koller und Paul Scharner.

Paul Scharner wird nie wieder für das österreichische Nationalteam spielen. Das ÖFP-Präsidium entschied einstimmig, dass der 32-Jährige «unabhängig von der Person des Teamchefs künftig in keine österreichische Nationalmannschaft mehr einberufen wird».

4 Meldungen im Zusammenhang
Scharner hatte am Mittwoch wenige Stunden vor dem Länderspiel gegen die Türkei das Team-Camp verlassen. Der Verteidiger hatte nach Angaben des ÖFB für das Spiel gegen die Türkei und für die im September beginnende WM-Qualifikation eine Schlüsselrolle gefordert, die ihm der Schweizer Teamchef Marcel Koller nicht zugestehen wollte. Koller erhielt für seine Vorgehensweise nun die volle Rückendeckung.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Österreicher Paul Scharner hat seine Karriere für beendet erklärt. mehr lesen
Paul Scharner hat genug.
Bundestrainer Joachim Löw gefällt, was Marcel Koller in Österreich erreicht hat.
Österreichs Fussball-Nationalmannschaft und ziemlich direkt auch deren Coach Marcel Koller sind von Deutschlands Teamchef Joachim Löw gelobt worden. mehr lesen
Deutschland startet mit einer 1:3-Niederlage gegen Argentinien in die neue Länderspiel-Saison. mehr lesen
Lars Bender (l.) und Lionel Messi kämpfen um das runde Leder.
Der Hamburger SV hat den österreichischen Internationalen Paul Scharner verpflichtet.
Der Hamburger SV hat den österreichischen Internationalen Paul Scharner verpflichtet. mehr lesen
Immer wieder Wechselgerüchte um Xherdan Shaqiri.
Immer wieder Wechselgerüchte um Xherdan Shaqiri.
Medien: Verhandlungen begonnen  Der Schweizer Mittelfeldspieler Xherdan Shaqiri (23) steht möglicherweise vor einem Wechsel von Bayern München zu Juventus Turin. Laut deutschen und italienischen Medienberichten sollen die beiden Vereine die Verhandlungen aufgenommen haben. 2
Guardiola will Shaqiri behalten Pep Guardiola äussert sich zu den Wechselgerüchten um Xherdan Shaqiri. Der Trainer von ...
Shaqiri: Favoriten aus Italien? Der Abschied von Xherdan Shaqiri aus München rückt immer näher. Mögliche Interessenten ...
Auch Dortmund wieder an Shaqiri dran? Während Xherdan Shaqiri im Dress der Schweizer Nationalmannschaft eine gewichtige ...
Super League  Yassine Chikhaoui wird zu Tunesiens Fussballer des Jahres 2014 gewählt.
Yassine Chikhaoui.
Im Spitzenspiel trennten sich Southampton und Chelsea 1:1. Bild: Chelseas Eden Hazard trifft zum 1:1-Ausgleich.
Tabellenspitze unverändert  In der 19. Runde der Premier League blieb es an der Tabellenspitze beim Status Quo. ...  
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4178
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... gestern 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1107
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 51
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2650
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2650
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2650
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
Die fünfmalige Weltfussballerin Marta erlitt nur leichte Schulterverletzungen.
Frauenfussball Marta bei Autounfall leicht verletzt Die fünfmalige Weltfussballerin Marta ist bei einem ...
Fussball Videos
England  Der FC Chelsea baut seinen Vorsprung an der Spitze der ...  
Petersen und Daehlie  Bundesliga-Schlusslicht Freiburg hat für den ...  
Bis 2019  Der englische Meister verkündet eine Vertragsverlängerung. ...  
Vertrag verlängert  Borussia Mönchengladbach hat den zum Saisonende ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich -11°C -7°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel -13°C -6°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -14°C -6°C bewölkt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
Bern -12°C -4°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Luzern -11°C -4°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf -6°C -1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 1°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.seite3.ch/ajax/slider_news_ch.aspx?auto=1