Absichtliches Eigentor
Masiello mit Bewährungsstrafe
publiziert: Mittwoch, 3. Okt 2012 / 18:47 Uhr
Übeltäter Andrea Masiello.
Übeltäter Andrea Masiello.

Der frühere italienische Profi Andrea Masiello (26) ist nach dem 26-monatigen Berufsverbot wegen Spielmanipulation nun auch zivilrechtlich belangt und zu einer 22-monatigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt worden.

Retro-Fussballtrikots von Milan, Juve, Inter und der Squadra Azzura...
3 Meldungen im Zusammenhang
Der Verteidiger hatte im Mai 2011 als Spieler von Bari im Derby gegen Lecce ein absichtliches Eigentor zum 0:2-Endstand geschossen, um dem Lokalrivalen im Abstiegskampf zu helfen. Masiello gab die Absprache zu und handelte daraufhin mit dem Gericht ein Urteil aus.

Als der Skandal und weitere Ungereimtheiten bei Lecce aufflogen, wurde der Klub in die dritte Liga zwangsversetzt.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Juventus Turin muss die kommende Saison voraussichtlich ohne seinen Trainer Antonio Conte planen. Der 43-Jährige wurde ... mehr lesen
Antonio Conte kann seine Unschuld nicht beweisen.
Andrea Masiello hatte absichtlich ein Eigentor geschossen.
Andrea Masiello gesteht laut Medienberichten, am Ende der vergangenen Saison ... mehr lesen
Im Zuge des italienischen Wettskandals ist in der Nacht auf Montag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bari eine Razzia durchgeführt worden. mehr lesen
Andrea Masiello wurde von der Polizei festgenommen.
Retro-Fussballtrikots von Milan, Juve, Inter und der Squadra Azzura...
Fans feierten heute in Turin den Titelgewinn.
Fans feierten heute in Turin den Titelgewinn.
32. Titelgewinn  Stephan Lichtsteiner holt mit Juventus Turin auch in seiner fünften Saison den Titel in der Serie A. Den letzten Schritt mussten der Schweizer und sein Team nicht mehr selber machen. 
Juventus dicht vor dem Titelgewinn Juventus Turin kann schon am nächsten Montag zum fünften Mal in Folge als Meister der ...
Rund drei Wochen Pause  Der italienische Internationale Giorgio Chiellini fällt erneut aus.  
Giorgio Chiellini muss erneut pausieren.
Chiellini erneut verletzt Juventus Turin muss erneut mehrere Wochen auf Verteidiger Giorgio Chiellini verzichten.
Giorgio Chiellini gab am Samstag sein Comeback. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3890
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1750
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1750
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Gianni Infantino will höhere Siegprämien für Frauen.
Frauenfussball Infantino fordert mehr Geld für Frauen FIFA-Präsident Gianni Infantino sprach sich in einem ...
 
Fussball Videos
Spiel gegen Malmö abgebrochen  In Schweden endete ein Spiel zwischen den Erstligisten IFK Göteborg und ...  
Heute vor 93 Jahren  Nach der Queen letzte Woche feiert ein ...  
Polizei trägt Teilschuld  Die Polizei trägt eine Teilschuld am ...  
Eklat in türkischer Süper Lig  Das Spiel der Süper Lig zwischen Trabzonspor ...  
Grippo zaubert in Bern  Im Stade de Suisse in Bern ging am Sonntag die ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -2°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Basel -1°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen -1°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern -1°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Luzern 2°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Lugano 7°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten