BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Super League
Meister Basel trifft auswärts auf Aufsteiger Vaduz
publiziert: Sonntag, 9. Nov 2014 / 08:42 Uhr
Vaduz hat in der Super League gegen den FCB in fünf Begegnungen noch keinen einzigen Punkt geholt.
Vaduz hat in der Super League gegen den FCB in fünf Begegnungen noch keinen einzigen Punkt geholt.

In der 15. Runde der Super League kommt es heute Nachmittag zu den Partien Vaduz gegen Basel, Aarau gegen Zürich (beide 13.45 Uhr) und YB gegen Sion statt.

1 Meldung im Zusammenhang
Basel scheint die Partie im «Ländle» nach der Gala gegen Ludogorez Rasgrad in der Champions League (4:0) ernst zu nehmen. So reiste der Meister und Leader bereits am Samstag in die Ostschweiz. Trainer Paulo Sousa wird wohl wieder rotieren, liess aber durchblicken, dass er nicht alles umzukrempeln gedenke: «Ich will, dass die richtigen Spieler auf der richtigen Position spielen.»

Seit drei Spielen ist der Aufsteiger ungeschlagen und hat zuletzt mit dem 1:0 bei YB überrascht. Basel stellt die beste Auswärtsmannschaft, hat aber auch zweimal verloren (1:3 bei GC, 1:2 in St.Gallen). Vaduz hat in der Super League gegen den FCB in fünf Begegnungen noch keinen einzigen Punkt geholt und im Hinspiel in Basel (1:3) das bisher einzige Plustor erzielt. Auffallend: Basel erhielt in der zweiten Halbzeit nach Luzern (12) mit GC am zweitmeisten Gegentore der Liga (11).

In Aarau möchte auch der FCZ an sein erfreuliches Europacup-Highlight unter der Woche (3:2 gegen Villarreal) anknüpfen. Allerdings hat Trainer Urs Meier Aufstellungssorgen. Vier Spieler sind verletzt, vier fraglich. Und diese heissen Yassine Chikhaoui, Davide Chiumiento, Franck Etoundi und Ivan Kecojevic. Sie sind allesamt Leistungsträger.

Aarau weist im Brügglifeld mit je drei Siegen und Niederlagen und einem Remis eine ausgeglichene Bilanz auf. Der bisherige Höhepunkt war das 3:2 nach 1:2-Rückstand gegen YB, der Tiefschlag das 0:3 gegen St. Gallen. Unvergesslich ist der 5:1-Heimsieg vor einem Jahr gegen den FCZ. Der Zürcher Stadtclub ist unausgewogen. Efforts in St. Gallen (2:0) und gegen Villarreal (3:2) steht die erste Heimniederlage vor Wochenfrist gegen Luzern (2:3) gegenüber.

Ein wegweisendes Spiel steht für die Young Boys an. Die in einer Baisse steckenden Berner empfangen Sion. Für YB ist ein Sieg Pflicht, will es seine eigenen Ambitionen nicht ganz aus den Augen verlieren. Seit 18 Jahren und 20 Spielen vermochte Sion die Young Boys in Bern nicht mehr zu besiegen. Der letzte Erfolg geht auf den 17. August 1996 zurück. YB hat die beiden letzten Heimspiele gegen Basel und Vaduz (je 0:1) verloren und steht unter Erfolgsdruck. Seit Admir Smajic bei Sion zusammen mit Jochen Dries die sportliche Verantwortung trägt haben die Walliser nicht mehr verloren. Zuletzt haben sie drei Remis in der Meisterschaft in Serie erzielt.

(asu/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Basel bleibt Leader in der ... mehr lesen
Breel Embolo sorgt momentan für Furore.
Marco Streller ist nicht mehr länger Sportchef des FC Basel.
Marco Streller ist nicht mehr länger Sportchef des FC Basel.
Rücktritt  Die Ereignisse beim FC Basel überschlagen sich weiter: Marco Streller ist von seinem Amt als Sportchef zurückgetreten. mehr lesen 
An Zulte Waregem  Basels Stürmer Dimitri Oberlin wird wie schon in der abgelaufenen Rückrunde ausgeliehen: Diesmal nach Belgien zu Zulte Waregem. mehr lesen  
Paraguay-Verteidiger  Der FC Basel präsentiert den ersten Neuzugang für die kommende Saison: Es ist Abwehrspieler Omar Alderete. mehr lesen  
Einigung mit St. Gallen  Der FC Lugano wird seine Europa League-Heimspiele ab September im St. Galler kybunpark austragen. ... mehr lesen  
Der FC Lugano trägt seine Europa League-Spiele in der kommenden Saison im St. Galler kybunpark aus.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 13°C 22°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 14°C 23°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 12°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 12°C 22°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 14°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 12°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten