Spanien
Messi und Neymar führen Barcelona zum Kantersieg gegen Getafe
publiziert: Samstag, 12. Mrz 2016 / 19:15 Uhr / aktualisiert: Samstag, 12. Mrz 2016 / 22:23 Uhr
Barcelona ist in Topform.
Barcelona ist in Topform.

Der FC Barcelona spaziert ungehindert der Titelverteidigung entgegen. Im Heimspiel gegen Getafe gewinnt der Leader in der 29. Runde der Primera Division 6:0.

2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
BarcelonaBarcelona

Nach den sechs Toren auf dem Weg zum 12. Sieg in der Meisterschaft in Folge verfügt der FC Barcelona nun auch statistisch wieder über die stärkste Offensive der Liga. Messi & Co. haben 83 Tore erzielt - drei mehr als Cristiano Ronaldo und seine Kollegen für Real Madrid.
Und wenn die Stürmer des FC Barcelona besser Penalty schiessen könnten, wären es noch mehr Tore. Gegen Getafe scheiterte Lionel Messi am gegnerischen Torhüter. Es war der 11. Fehlschuss der Katalanen in dieser Saison vom Elfmeterpunkt aus (18 Penaltys).

Messi traf später trotzdem noch (zum 4:0), Neymar war auch zweimal erfolgreich (3:0/5:0) und einen Treffer erzielte auch der 20-jährige Munir El Haddadi (2:0), der für den geschonten Luis Suarez zum Einsatz kam.

In der Tabelle führt der FC Barcelona weiterhin mit acht Punkten Vorsprung vor Verfolger Atletico Madrid. Die Madrilenen siegten im Heimspiel gegen La Coruña 3:0 und blieben zum 19. Mal in dieser Saison ohne Gegentor.

Resultate:
FC Barcelona - Getafe 6:0 (4:0). - 87'533 Zuschauer. - Tore: 8. Rodriguez (Eigentor) 1:0. 19. El Haddadi 2:0. 32. Neymar 3:0. 40. Messi 4:0. 51. Neymar 5:0. 57. Turan 6:0. - Bemerkung: 11. Guatia (Getafe) wehrt Foulpenalty von Messi ab.

Atletico Madrid - La Coruña 3:0 (1:0). - 44'112 Zuschauer. - Tore: 18. Niguez 1:0. 60. Griezmann 2:0. 83. Correa 3:0.

Celta Vigo - San Sebastian 1:0.

Rangliste:
1. FC Barcelona 29/75 (84:22). 2. Atletico Madrid 29/67 (45:12). 3. Real Madrid 28/60 (81:27). 4. Villarreal 28/53 (33:19). 5. FC Sevilla 28/45 (39:29). 6. Athletic Bilbao 28/44 (44:36). 7. Celta Vigo 28/42 (40:51). 8. Eibar 28/36 (40:40). 9. Malaga 29/36 (28:28). 10. San Sebastian 28/35 (37:39). 11. Betis Sevilla 28/34 (26:36). 12. Valencia 28/34 (33:33). 13. La Coruña 29/33 (37:42). 14. Espanyol Barcelona 28/31 (28:54). 15. Las Palmas 28/30 (30:40). 16. Getafe 29/27 (27:51). 17. Rayo Vallecano 28/26 (38:60). 18. Granada 28/26 (29:53). 19. Sporting Gijon 29/24 (30:51). 20. Levante 28/21 (26:52).

(pep/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Seleçao-Star Neymar soll für Brasilien an der Copa America und bei Olympia teilnehmen. mehr lesen
Neymar soll im Sommer gleich an zwei Grossanlässen spielen.
Lionel Messi und die Katalanen müssen einen Dämpfer einstecken.
Barcelona vergeigt in der 15. Runde der Primera Divison eine 2:0-Führung und ... mehr lesen

Barcelona

Produkte rund um die katalanische Hauptstadt
Seite 1 von 2
DVD - Reise
BARCELONA - DIE SCHÖNSTEN STÄDTE DER WELT - DVD - Reise
Genre/Thema: Reise; Städte & Regionen; Spanien; Reiseziel Europa - Bar ...
17.-
Shirts - Trikots - 60er Jahre
FC BARCELONA RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 60er Jahre
FC Barcelona Kurzarm Retro-Trikot im Stil der 1960er Jahre. Der FC Ba ...
69.-
Books - Design
BARCELONA - CITY IN SPACE (MIT FÜHRER) - Books - Design
BARCELONA - CITY IN SPACE ist das erste Fotobuch mit dazugehörigem Re ...
19.-
Books - Design
BARCELONA - CITY IN SPACE (OHNE FÜHRER) - Books - Design
BARCELONA - CITY IN SPACE ist das erste Fotobuch  von Lurker Gra ...
12.-
Kleid - Trikots - Pullover
BARCELONA RETRO TRIKOT 1976 - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot im Stil des Jahres 1976. Dieses Fussballtrikot is ...
75.-
Books - Design
BARCELONA - CITY IN SPACE (FÜHRER ERSTAUFLAGE)(BUCH) - Books - Design
Barcelona, CITY IN SPACE der Reiseführer, 96 Seiten, dreisprachige (de ...
5.-
Nach weiteren Produkten zu "Barcelona" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 16
Zdravko Kuzmanovic schliesst sich dem FC Malaga an.
Zdravko Kuzmanovic schliesst sich dem FC Malaga an.
Wechsel auf Leihbasis  Zdravko Kuzmanovic hat wieder einen neuen Verein gefunden: Der Mittelfeldspieler wird nach Spanien verliehen. 
FCB-Neuzugang Blas Riveros ist im St. Jakob-Park angekommen.
FCB präsentiert Neuzugang Youngster Blas Riveros ist beim FC Basel angekommen.
Bleiben bei Real Madrid  Real Madrid wird seine beiden Superstars Cristiano Ronaldo und Gareth Bale mit neuen ...
Cristiano Ronaldo & Gareth Bale soll nach der EM ihre Verträge bei Real Madrid verlängern.
Rodriguez steht im Fokus von Real Madrid Der Schweizer Nationalspieler Ricardo Rodriguez spielt in den Transferplanungen von Real Madrid eine Rolle.
Real Madrid befasst sich mit der Personalie Ricardo Rodriguez.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 16°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
St. Gallen 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 15°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 16°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 18°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten