WM-Quali der CONCACAF
Mexiko für letzte Phase qualifiziert
publiziert: Mittwoch, 12. Sep 2012 / 10:46 Uhr
Javier Hernandez erzielte den goldenen Treffer. (Archivbild)
Javier Hernandez erzielte den goldenen Treffer. (Archivbild)

Mexiko steht als erstes Team in der letzten Phase der WM-Qualifikation der nord-, zentralamerikanischen und karibischen Konföderation (CONCACAF).

Die Mittelamerikaner schlugen Costa Rica dank des Treffers von Javier Hernandez von Manchester United 1:0. Mit dem Punktemaximum aus vier Spielen können die Mexikaner in den verbleibenden zwei Runden nicht mehr von der Spitze der Gruppe B verdrängt werden.

Wesentlich schwerer tun sich die favorisierten Amerikaner in der Gruppe A. Am Freitag hatten sie erstmals in der Geschichte gegen Jamaika verloren und standen darum im Rückspiel unter Druck. Die Mannschaft von Jürgen Klinsmann löste die Aufgabe und gewann im heimischen Columbus 1:0. Damit haben in dieser Gruppe Guatemala, die USA und Jamaika je sieben Punkte, wobei sich nur die ersten beiden für die letzte Phase der besten sechs Mannschaften der CONCACAF-Zone qualifizieren.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Trainer Paulo Sousa.
Trainer Paulo Sousa.
Wechsel in die Serie A?  Das Interesse von Sampdoria Genua an Paulo Sousa, dem Trainer des FC Basel, wird immer konkreter. Ein Wechsel in die Serie A scheint nicht ausgeschlossen zu sein. 
Sorge um Mertens  Schocknachricht aus Belgien!  
Lokeren bangt um Gregory Mertens.
Ivan Franjic sucht sich einen neuen Klub.
Lohn nicht erhalten  Der australische Internationale Ivan Franjic (27), der sowohl bei der WM in Brasilien wie bei der gewonnenen Asien-Meisterschaft zum Stamm ...  
Der erste Aufstieg der Clubgeschichte  Nach Watford mit dem Schweizer Almen Abdi schaffte wohl auch Bournemouth am Montag seinen ersten Aufstieg in der 116-jährigen Klubgeschichte ...  
Bournemouths Trainer Eddie Howe.
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 79
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1324
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 79
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1324
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1324
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1324
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4235
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
Martina Voss-Tecklenburg und ihre Damen gehören zu den Favoriten.
Frauenfussball Schweiz in der EM-Qualifikation gegen Italien Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft der ...
Fussball Videos
Wie aus dem Bilderbuch  Auf den walisischen Fussballplätzen geht es ...  
Undercover Doku  Auch dieses Wochenende kam es am Rande der ...  
Assistent und Fan attackiert  Ex-Weltstar Diego Maradona (55) hat bei einem ...  
Verfahren eingeleitet  Leverkusens Emir Spahic konnte sich nach dem Cup-Aus ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 3°C 6°C leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 2°C 8°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 6°C 8°C bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 7°C 12°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 7°C 12°C bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 7°C 13°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 10°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten