21. Runde
Monaco stösst auf Platz 2 vor
publiziert: Sonntag, 17. Jan 2016 / 18:42 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 17. Jan 2016 / 23:06 Uhr
Jubel von Thomas Lemar. (Archivbild)
Jubel von Thomas Lemar. (Archivbild)

Der erste Verfolger von Paris-Saint-Germain in der französischen Ligue 1 ist neu die AS Monaco. Die Monegassen profitieren von der Niederlage von Angers.

1 Meldung im Zusammenhang
1:2 hatte der überraschende Zweite der Ligue 1 am Freitag auswärts gegen Nice verloren. Monaco dagegen gab sich einen Tag später in Lorient keine Blösse. Dank einem Doppelschlag von Thomas Lemar (53.) und Moutinho (57.) setzte sich Monaco sicher mit 2:0 durch.

In der Tabelle liegt Monaco nun zwei Punkte vor Angers. Der Rückstand auf Leader PSG beträgt aber (fast) uneinholbare 21 Punkte.

Basels Europa-League-Gegner Saint-Etienne ist dank des 1:0 gegen Olympique Lyon drei Ränge vorgerückt und nun auf Platz 5 klassiert. Das entscheidende Tor im "Derby rhônealpin" schoss der Norweger Alexander Söderlund, der erst vor wenigen Tagen von Rosenborg Trondheim zu Saint-Etienne gewechselt hatte.

Resultate:
Lorient - Monaco 0:2. Caen - Marseille 1:3.

Rangliste:
1. Paris Saint-Germain 21/57 (51:9). 2. Monaco 21/36 (29:25). 3. Angers 21/34 (20:13). 4. Nice 21/33 (35:25). 5. Rennes 21/31 (31:25). 6. Caen 21/30 (22:27). 7. Lyon 20/29 (27:24). 8. Saint-Etienne 20/29 (23:24). 9. Marseille 21/29 (31:22). 10. Bordeaux 21/29 (25:28). 11. Nantes 21/28 (18:20). 12. Lorient 21/27 (29:30). 13. GFC Ajaccio 21/26 (24:26). 14. Lille 21/25 (16:15). 15. Bastia 21/25 (21:26). 16. Montpellier 21/22 (22:27). 17. Reims 21/22 (22:29). 18. Guingamp 21/21 (19:29). 19. Toulouse 21/20 (24:35). 20. Troyes 21/8 (13:43).

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris Saint-Germain lässt sich in der 21. Runde der Ligue 1 auch in Toulouse nicht bezwingen. Der unangefochtene Leader siegt in ... mehr lesen
Matchwinner für die Pariser war einmal mehr deren Superstar Zlatan Ibrahimovic.
Favre ist zurück bei Nizza.
Favre ist zurück bei Nizza.
Wieder in Frankreich  Für Lucien Favre war eigenen Angaben zufolge immer klar, im Sommer wieder ins Trainer-Business einzusteigen. Im Juni setzt er seine Laufbahn in Nizza fort. 
Lucien Favre.
Favre neuer Trainer von Nice Lucien Favre kehrt auf die Trainerbank zurück. Der Westschweizer übernimmt den Ligue-1-Verein Nice.
Marseille chancenlos  Ligacup, Meisterschaft, jetzt noch den Cup. Paris Saint-Germain entscheidet in Frankreich wie schon im Vorjahr alle drei Wettbewerbe für sich. Den ...  
Zlatan Ibrahimovic (links) und Edinson Cavani (rechts) haben Grund zur Freude.
Toulouse rettete sich in letzter Sekunde vor dem Abstieg in die Ligue 2.
Abstiegskampf in Frankreich  In der Ligue 1 verhindert der Schweizer Internationale François Moubandje mit ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Fussball Videos
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
840'000 Franken Bussgeld  Hartes Einsteigen und Spieler-Tumulte ...  
Nach Räumung von Old-Trafford  Manchester - Ein verdächtiges Paket, das ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 12°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 14°C 18°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 12°C 19°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen wechselnd bewölkt
Lugano 13°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten