Niederlage gegen Olympique Marseille
Montpellier noch ohne Saisonsieg
publiziert: Sonntag, 26. Aug 2012 / 19:43 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 26. Aug 2012 / 22:54 Uhr
Das Tor des Tages erzielte André-Pierre Gignac für Marseille.
Das Tor des Tages erzielte André-Pierre Gignac für Marseille.

Meister Montpellier wartet in der Ligue 1 auch nach dem dritten Spiel noch auf den ersten Saisonsieg. Die Südfranzosen unterliegen Leader Olympique Marseille 0:1.

Montpellier verlor damit erstmals seit September 2011 wieder vor eigenem Publikum. Das Tor für Marseille erzielte André-Pierre Gignac in der 79. Minute nach einem Fehlgriff des gegnerischen Keepers. Damit steht «OM» weiterhin ohne Verlustpunkte und Gegentore da.

Resultate:
Samstag: Evian TG - Lyon 1:1. Nice - Lille 2:2. Nancy - Toulouse 0:1. Reims - Sochaux 1:0. Rennes - Bastia 3:2. Troyes - Lorient 2:2. Valenciennes - Ajaccio 3:0.
Sonntag: Montpellier - Marseille 0:1. St-Etienne - Brest 4:0. Paris St-Germain - Bordeaux 0:0.

Rangliste:
1. Marseille 3/9 (4:0). 2. Lyon 3/7 (6:2). 3. Valenciennes 3/7 (4:0). 4. Bordeaux 3/7 (4:2). 4. Toulouse 3/7 (4:2). 6. Bastia 3/6 (7:6). 7. Lorient 3/5 (6:5). 8. Lille 3/5 (5:4). 9. Nancy 3/4 (2:2). 10. St-Etienne 3/3 (6:4). 11. Paris St-Germain 3/3 (2:2). 12. Rennes 3/3 (3:4). 13. Reims 3/3 (2:3). 14. Brest 3/3 (1:5). 15. Nice 3/2 (2:3). 16. Ajaccio 3/2 (1:3). 17. Evian TG 3/1 (3:5). 18. Montpellier 3/1 (2:4). 19. Troyes 3/1 (3:7). 20. Sochaux 3/0 (2:6).

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Radamel Falcao kam bei den «Red Devils» nicht auf Touren.
Radamel Falcao kam bei den «Red Devils» nicht auf ...
Abgang bei ManUtd  Der kolumbianische Internationale Radamel Falcao kehrt nach nur einer Saison bei Manchester United zu Monaco zurück. 
Frankreich  Monaco wird in der nächsten Saison die Champions-League-Qualifikation bestreiten. Die Monegassen gewinnen 1:0 in Lorient und sichern sich damit Platz 3.  
Gesichert  Angers hat sich als drittes und letztes Team den Aufstieg in die Ligue 1 gesichert.  
Dritte Titelgewinn  Der dritte Titelgewinn in Folge für Paris St-Germain ist nach der zweitletzten Runde der Ligue 1 perfekt. In Montpellier hätte dem personell dezimierten Starensemble von Laurent Blanc (u.a. fehlten Ibrahimovic, Verratti und Motta) ein Unentschieden genügt. Nach 25 Minuten führte PSG bereits 2:0, der achte Sieg hintereinander kam auf ungefährdete Weise zustande.  
Titel Forum Teaser
Melanie Leupolz (r.) behauptet gegen Noelle Maritz (l.) die Kugel.
Frauenfussball Schweiz missglückt WM-Hauptprobe Das Schweizer Frauen-Nationalteam verliert das letzte ...
Fussball Videos
Verdacht auf Bestechung  Kurz vor der FIFA-Präsidentschaftswahl werden ...   3
Pause oder zurück zu Milan?  Carlo Ancelotti ist nicht mehr Trainer von Real Madrid. ...  
Barcelona eine Tradition  Der FC Barcelona bricht mit einer Tradition. In der ...  
33. Runde  Sunderland bleibt in der Premier League. In ...  
Kleiner Autogramm-Star  Wayne Rooney ist ein gefragter Mann bei den Fans. Diesmal ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 5°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 2°C 13°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 5°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 5°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 8°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 17°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten