Montpelliers Coach gesperrt
publiziert: Mittwoch, 10. Okt 2012 / 14:28 Uhr
René Girard ist für zwei Europacup-Partien zum Zuschauen verdammt.
René Girard ist für zwei Europacup-Partien zum Zuschauen verdammt.

Der französische Meister Montpellier muss im nächsten Champions-League-Spiel gegen Olympiakos Piräus auf seinen Trainer René Girard verzichten.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der Franzose wurde von der UEFA für seine «Stinkefinger-Geste» gegen Schalkes Trainer Huub Stevens in der vergangenen Woche wegen «ungebührenden Verhaltens» für zwei Europacup-Spiele gesperrt. Die zweite Sperre ist während drei Jahren auf Bewährung ausgesetzt.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Montepelliers Trainer René Girard (58) drohen nach dem 2:2 im Champions-League-Gruppenspiel bei Schalke 04 Konsequenzen. Die UEFA hat wegen einer obszönen Geste ein Disziplinarfervahren angekündigt. mehr lesen
Montepellier-Coach René Girard hatte sich nicht im Griff.
Teemu Pukki will sich den Jubel der Franzosen nicht geben.
Schalke 04 verpasst eine Vorentscheidung um den Einzug in die Champions-League-Achtelfinals. Der Bundesligist musste ... mehr lesen
Die UEFA sagt Doping den Kampf an. (Symbolbild)
Die UEFA sagt Doping den Kampf an. (Symbolbild)
Ab Saison 2015/16  Die UEFA setzt im Kampf gegen Doping nun auch auf den Biologischen Pass. 
Ein Spiel darf bis drei Minuten unterbrochen werden, falls bei einem Spieler ein Verdacht auf eine Hirnerschütterung besteht. (Symbolbild)
UEFA beschliesst Neuregelung bei Gehirnerschütterungen Nach den sich zuletzt häufenden Fällen von Gehirnerschütterungen im Fussball hat die UEFA eine Neuregelung ...
Wegen Bänderverletzung  Innenverteidiger Davide Astori steht der AS Roma rund drei Wochen nicht zur Verfügung.
Davide Astori muss pausieren.
Spätes Tor bei Bayerns Auftaktsieg Bayern München startet mit einem Sieg in die neue Champions-League-Saison. Jérôme Boateng erzielt in der 90. Minute ...
Bayerns Jerome Boateng trifft zum 1:0 gegen Torwart Joe Hart.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2446
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... gestern 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1004
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1004
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2446
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1004
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 33
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
Ana Maria Crnogorcevic. (Archivbild)
Frauenfussball Klarer Schweizer Sieg zum Abschluss Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft beendete die ...
Fussball Videos
Gegen Chivas Guadalajara  Ronaldinho ist sein erster Treffer in der ...  
Sieg gegen Sparta Prag  Napoli wurde seiner Favoritenrolle gerecht.  
Eindrückliches Passspiel  Mal eine andere Freistossvariante, die ...  
Kopftor gegen Nikosia  Barça startet mit einem Sieg in die Champions League.  
Doppelpack  Juventus Turin ist der Auftakt zur «Königsklasse» geglückt.  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 8°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 8°C 12°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 10°C 13°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 12°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 12°C 16°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 13°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 15°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch