Muamba beendet Karriere
publiziert: Mittwoch, 15. Aug 2012 / 16:15 Uhr
Der gebürtige Kongolese fällte den Entscheid auf Anraten der Ärzte.
Der gebürtige Kongolese fällte den Entscheid auf Anraten der Ärzte.

Der Engländer Fabrice Muamba hat knapp fünf Monate nach seinem Herzstillstand seine Karriere im Alter von nur 24 Jahren beendet.

7 Meldungen im Zusammenhang
Der gebürtige Kongolese fällte den Entscheid auf Anraten der Ärzte.

Der frühere U21-Internationale war am 17. März im Viertelfinal des FA-Cups bei Tottenham Hotspur zusammengebrochen. Sein Herz hatte nach Angaben des Teamarztes 78 Minuten lang nicht geschlagen.

(knob/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fabrice Muamba (24) hat knapp einen Monat nach seinem Zusammenbruch und 78-minütigen Herzstillstand das Spital in London ... mehr lesen
Fabrice Muamba geht es immer besser.
Der englische Profi Fabrice Muamba machte drei Wochen nach seinem Herzstillstand im Spital die ersten Schritte, wie sein Trainer Owen Coyle von den Bolton Wanderers am Donnerstag (5.4) erklärte. mehr lesen 
Fabrice Muamba sagt danke.
Fabrice Muamba hat am Freitag (30.3) via Twitter erstmals ein Foto von sich nach ... mehr lesen
Fabrice Muamba von den Bolton Wanderers hat nach Einschätzung von Medizinern seinen «plötzlichen Herztod» überlebt. mehr lesen
Das Herz von Fabrice Muamba hatte am 17. März aufgehört zu schlagen.
Schock: Fabrice Muamba kollabiert auf dem Spielfeld.
Fabrice Muamba von den Bolton ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der Zustand von Fabrice Muamba hat sich etwas stabilisiert. «Er ist aber weiterhin kritisch», teilte Muambas Klub Bolton Wanderers mit. mehr lesen 
Nach einem Kollaps von Bolton-Profi Fabrice Muamba ist der FA-Cup-Viertelfinal zwischen Tottenham Hotspur und Bolton ... mehr lesen
Grosse Sorge um Fabrice Muamba.
Pirmin Schwegler meldet sich zurück.
Pirmin Schwegler meldet sich zurück.
Gegen Hannover wohl wieder dabei  Nach mehreren gesundheitlichen Problemen steht Captain Pirmin Schwegler bei Eintracht Frankfurt vor dem Comeback. 
Pirmin Schwegler sei ein Vorbild, sagt Trainer Armin Veh.
Veh lobt Pirmin Schwegler Trainer Armin Veh von Eintracht Frankfurt hat die Einstellung seines gleich doppelt verletzten Schweizer Captains Pirmin Schwegler hervorgehoben.
Schwegler fällt länger aus als befürchtet Eintracht Frankfurt muss länger als befürchtet auf seinen Schweizer Captain ...
Schwierige Lage  Der frühere Weltklasse-Fussballer Johan Cruyff spricht sich für eine Rückkehr von Bayern-Trainer Pep ...  
Johan Cruyff wünscht sich Pep Guardiola zurück.
Messi ist frustriert.
Barcelona in der Krise, Real Madrid wieder an der Spitze Nur wenige Tage nach dem Aus in der Champions League folgt für Barcelona nun der Schock in der Meisterschaft. ...
Abstieg der Götter Das Scheitern des FC Barcelona in den Champions-League-Viertelfinals gegen Atletico Madrid wird als Ende einer Ära angesehen. Der ...
Symbolfigur des Scheiterns im Champions-League-Viertelfinal: Lionel Messi.
Titel Forum Teaser
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    War klar! War ja schon lange klar! Warum liess ihn Dortmund nicht vorher gehen? ... So, 05.01.14 12:57
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    Fehlentscheid! Kein guter Einscheid! Yakin bringt die Mannschaft nicht wirklich nach ... So, 05.01.14 12:03
  • ochgott aus Ramsen 695
    und wer stoppt endlich den Blatter? So, 15.12.13 15:06
  • KangiLuta aus Wila 195
    Der Richter.. ...muss ein Walliser gewesen sein. So, 15.12.13 13:05
  • Heidi aus Oberburg 955
    erinnert mich an eine andere dänischen Karikatur. Über einen längst ... Sa, 14.12.13 21:50
Lara Dickenmann erzielte den Ausgleichstreffer vom Punkt. (Archivbild)
Frauenfussball Erster Punktverlust für die Schweizerinnen Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft der ...
Fussball Videos
Diego Costa knallt in den Pfosten  Die Verletzung des spanischen Internationalen Diego Costa ...  
Traumhafte Direktabnahme  Der FC Basel verlor gegen den FC Valencia klar und ...  
Witzige Idee  In einem kleinen Contest zwischen den beiden ...  
Stark!  Lionel Messi hat mit seinen drei Treffern für den FC ...  
Klasse Freistoss  Lange schien es im Spiel von Juventus Turin gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich -1°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel -2°C 8°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen -1°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern -0°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 4°C 15°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch