Muslin kehrt nach Wil zurück
publiziert: Mittwoch, 20. Jun 2012 / 15:09 Uhr
Marko Muslin spielt künftig wieder für seinen ehemaligen Arbeitgeber.
Marko Muslin spielt künftig wieder für seinen ehemaligen Arbeitgeber.

Marko Muslin kehrt nach einer Saison bei Lausanne-Sport zum Challenge-League-Klub Wil zurück.

Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
6 Meldungen im Zusammenhang
Der französisch-serbische Doppelbürger unterschrieb bei den Ostschweizern einen Zweijahresvertrag. Der 26-jährige Mittelfeldspieler war bei seinem letzten Engagement in Wil, das von 2009 bis 2011 dauerte, Captain der Mannschaft.

Muslin bestritt in der vergangenen Saison 21 Partien für den Super-League-Klub Lausanne-Sport, blieb dabei aber ohne Torerfolg.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach den Abgängen von Mario Schönenberger (St. Gallen) und Sergio Bastida (Aarau) hat der FC Wil nach Rückkehrer Marco Muslin mit Yacine Hima (28) einen weiteren Mittelfeldspieler verpflichtet. mehr lesen
Yacine Hima verstärkt den FC Wil.
Alexandre Pasche nimmt bei Servette eine neue Herausforderung an.
Alexandre Pasche verlässt Lausanne-Sport und wechselt an die Spitze des ... mehr lesen
Fabio Coltorti setzt seine Karriere im Ausland fort. Der ehemalige Schweizer Nationalgoalie wechselt in die vierte (!) Liga ... mehr lesen
Hat einen neuen Arbeitgeber gefunden: Fabio Coltorti.
Sergio Bastida schliesst sich dem FC Wohlen an.
Der 32-jährige Argentinier Sergio Bastida wechselt gemäss der «Aargauer ... mehr lesen
Der Verteidiger Pascal Cerrone wechselt innerhalb der Challenge League von Vaduz zu Wil. mehr lesen
Pascal Cerrone unterschrieb in Wil bis Sommer 2014.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Holt der FC Basel im Sommer ein junges Abwehrtalent aus der Challenge ... mehr lesen
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
Gaston Sauro verlässt das Rheinknie in Richtung Italien.
Gaston Sauro verlässt das Rheinknie in Richtung Italien.
Zu Catania  Der 24-jährige Innenverteidiger Gaston Sauro wechselt leihweise bis Ende Saison von Basel zu Catania in die italienische Serie B. 
Basel bindet Elneny bis 2018 Der FC Basel hat den bis 2017 laufenden Vertrag mit Mohamed Elneny vorzeitig um ein Jahr verlängert.
Mohamed Elneny bleibt noch in der Schweiz.
Verschiedene Gründe  Mittelfeldspieler Mario Schönenberger (28) und Verteidiger Mateo Barac (20) verlassen den Challenge-League-Leader Wohlen aus unterschiedlichen ...  
Mario Schönenberger (r.) löst seinen Vertrag bei Wohlen auf.
Jonathan de Guzman spielt künftig in Italien.
Napoli verstärkt sein Kader mit dem holländischen Internationalen Jonathan de Guzman (26). mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 956
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 956
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2375
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 956
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 27
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
Lara Dickenmann (l.) im Zweikampf gegen Carli Lloyd.
Frauenfussball Nati-Frauen gehen in den USA unter Das Schweizer Frauen-Nationalteam verliert das erste ...
Fussball Videos
Spanischer Supercup  Real und Atletico Madrid trennen sich im ...  
Gegen Diego Costa  Einsatz total in einem Testspiel.  
Gegen Chivas  Mario Balotelli liefert Fussballfeinkost frei Haus.  
Sehenswert  Robert Lewandowski trifft auch im Trikot des FC Bayern ...  
Torfestival  Wer hat noch nicht, wer noch mal?  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 9°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 7°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 13°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch