BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Abschied von Luzern
Nelson Ferreira kehrt nach Thun zurück
publiziert: Dienstag, 3. Jul 2012 / 13:21 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 3. Jul 2012 / 19:22 Uhr
Nelson Ferreira hat in Thun einen Vierjahresvertrag unterschrieben.
Nelson Ferreira hat in Thun einen Vierjahresvertrag unterschrieben.

Nelson Ferreira verlässt den FC Luzern auf eigenen Wunsch und kehrt zum Saisonstart zu seinem Stammklub FC Thun zurück. Der laufende Vertrag wurde im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst.

1 Meldung im Zusammenhang
Nelson Ferreira absolvierte sein letztes Training mit der Mannschaft und verabschiedete sich danach vom Team. "Es war ein Entscheid des Herzens und sehr schwierig für mich. Die Planung meiner beruflichen Zukunft in der Region, wo ich aufgewachsen bin und meine Familie gaben schliesslich den Ausschlag für den Wechsel", begründete der Stürmer seinen Abschied aus Luzern.

Ferreira war im Juli 2008 von Thun zum FC Luzern gestossen. Seither bestritt er 144 Partien für die Innerschweizer und erzielte 28 Tore. In Thun hat der 30-Jährige einen Vierjahresvertrag unterschrieben.

Der FC Luzern konnte am Dienstag nach dem Abgang von Nelson Ferreira (zu Thun) auch einen Zuzug vermelden. Vom deutschen Meister Borussia Dortmund verpflichteten die Innerschweizer den 24-fachen bulgarischen Internationalen Dimitar Rangelov. Luzern einigte sich mit dem 29-jährigen Stürmer auf einen für zwei Saisons gültigen Vertrag mit Option auf Verlängerung. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der israelische Internationale Moshe Ohayon (29) hat nach seinem Abgang beim FC Luzern einen neuen Arbeitgeber gefunden. mehr lesen
Moshe Ohayon verlässt Luzern Richtung Zypern.
Guillaume Faivre verletzte sich gestern im Spiel gegen den FC Luzern.
Guillaume Faivre verletzte sich gestern im Spiel gegen den FC Luzern.
Zusammenstoss mit Folgen  Für Guillaume Faivre, den Torhüter des FC Thun, ist die Saison in der Super League wegen einer Handverletzung vorzeitig beendet. 
FCB nur remis in Vaduz  Weil die Young Boys den FC Zürich 3:0 schlagen, weiss der FC Basel schon vor Anpfiff der Partie in Vaduz, dass er nicht nach 31 Runden schon als ...  
Die Hauptstädter sind weiter im Hoch.
Basel lässt in Vaduz Punkte liegen Der FC Basel kommt in Vaduz nur zu einem torlosen Remis. Am kommenden Wochenende kann er dennoch aus eigener Kraft ...
Breel Embolo (l.) behauptet die Kugel gegen Simone Grippo und zieht ab.
Marco Schneuwly (l.) liess die Gastgeber ein erstes Mal jubeln.
Luzern bindet Thun zurück Der FC Luzern bezwingt Thun im Duell um Platz 5 in der Super League. Marco Schneuwly, Markus Neumayr vom Penaltypunkt und Thuns Fulvio Sulmoni mit ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3890
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1750
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1750
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Gianni Infantino will höhere Siegprämien für Frauen.
Frauenfussball Infantino fordert mehr Geld für Frauen FIFA-Präsident Gianni Infantino sprach sich in einem ...
 
Fussball Videos
CAS-Generalsekretär hofft  Im Fall des gesperrten UEFA-Präsidenten Michel ...  
Spiel gegen Malmö abgebrochen  In Schweden endete ein Spiel zwischen den Erstligisten IFK Göteborg und ...  
Heute vor 93 Jahren  Nach der Queen letzte Woche feiert ein ...  
Polizei trägt Teilschuld  Die Polizei trägt eine Teilschuld am ...  
Eklat in türkischer Süper Lig  Das Spiel der Süper Lig zwischen Trabzonspor ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bedeckt, wenig Regen
Basel 3°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 1°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bewölkt, etwas Regen
Bern 0°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Genf 0°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 9°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen stark bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten