BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Mit 36 Jahren
Nelson Ferreira tritt zurück
publiziert: Dienstag, 21. Mai 2019 / 15:34 Uhr
Die Thuner Legende Nelson Ferreira tritt zum Saisonende zurück.
Die Thuner Legende Nelson Ferreira tritt zum Saisonende zurück.

Nach insgesamt 435 Super League-Spielen, in denen er 46 Tore erzielte und ebensoviele Assists beisteuerte, tritt Nelson Ferreira in diesem Sommer zurück.

Der 36-jährige Flügelspieler, der für Thun insgesamt 370 Pflichtspiele bestritt, zieht einen Schlussstrich unter seine Aktivkarriere. Er bleibt den Berner Oberländern in anderer Funktion erhalten.

Ferreira lief im Februar 2002 gegen den FC Luzern erstmals für die 1. Mannschaft des FC Thun auf - damals noch in der Nationalliga A. Das grösste Highlight seiner Karriere war die Champions-League-Teilnahme mit den Bernern 2005. Drei Jahre später wechselte der Flügelspieler in die Innerschweiz und spielte während vier Jahren für den FC Luzern. 2012 kehrte Ferreira zurück ins Berner Oberland und bildete seither gemeinsam mit Spielern wie Dennis Hediger, Guillaume Faivre oder Stefan Glarner die tragende Säule der 1. Mannschaft.

Ferreira hält auch den Rekord des Spielers mit den meisten Einsätzen in der obersten Spielklasse. Ganze 435 Partien hat der gebürtige Portugiese in der Nationalliga A und der Super League bisher absolviert. Am Mittwoch wird er gegen den FC Basel zum letzten Mal als Aktivfussballer in der Stockhorn Arena auflaufen.

«Den richtigen Zeitpunkt, um aufzuhören gibt es nicht», sagt Ferreira. «Ich hätte gerne noch weiter Fussball gespielt. Doch irgendwann kommt der Moment, in dem du ehrlich zu dir selber sein musst.» Der Interlakner feiert am Sonntag seinen 37. Geburtstag und tritt mit gemischten Gefühlen von der grossen Bühne ab: «Die Spannung, die Atmosphäre und die Leidenschaft auf dem Feld werde ich sicher vermissen. Doch ich freue mich sehr auf Zukunft und die kommenden Veränderungen in meinem Leben.»

Dem FC Thun bleibt der Routinier erhalten. Er wird zu 50 Prozent als Staffmitglied die 1. Mannschaft und die U21 unterstützen und zu 50 Prozent im Bereich des sozialen Engagements des FC Thun Berner Oberland tätig sein.

https://twitter.com/fcthun_official/status/1130825394796605442

(psc/fussball.ch)

Miguel Castroman wechselt im Sommer zum FC Thun.
Miguel Castroman wechselt im Sommer zum FC Thun.
Spielmacher wechselt  Der FC Thun schlägt auf dem Transfermarkt wieder einmal in der Challenge League zu: Vom FC Schaffhausen bzw. YB wechselt Miguel Castroman im Sommer ins Berner Oberland. mehr lesen 
Thun-Profis  Die beiden Thuner Fixstarter Marvin Spielmann und Sandro Lauper werden von Ligakonkurrent YB umworben. mehr lesen  
Abgang beim FC Thun  Der FC Thun hat den Abgang von Simone Rapp in Richtung Lausanne bestätigt. mehr lesen  
Torjäger Simone Rapp verlässt den FC Thun und wechselt zu Lausanne-Sport.
Von Rapperswil-Jona  Der FC Thun hat die Verpflichtung von Dominik Schwizer bekanntgegeben. Der Flügelspieler wechselt Anfang 2018 von Challenge Ligist Rapperswil-Jona zu den Berner Oberländern, wobei er die Saison noch bei seinem aktuellen Verein zu Ende spielt. mehr lesen  
FUSSBALL: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 8°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 9°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
St. Gallen 7°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 7°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Luzern 8°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 7°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen anhaltender Regen
Lugano 10°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten