Challenge League
Neuchâtel Xamax rückt auf Rang 3 vor
publiziert: Sonntag, 28. Feb 2016 / 21:56 Uhr
Neuchâtel Xamax zeigt sich stark gegen Winterthur.
Neuchâtel Xamax zeigt sich stark gegen Winterthur.

Neuchâtel Xamax ist neuer Dritter der Challenge League. Der Aufsteiger bezwingt Winterthur 2:0 und zieht am Konkurrenten vorbei.

Zweifacher Torschütze im Duell der ehemaligen NLA-Vereine war Dante Senger. Der Argentinier traf in der ersten und zweiten Halbzeit je einmal.

Im spannenden Abstiegskampf kam nach Chiasso am Samstag (2:1 in Biel) einen Tag darauf auch Aarau zu einem wichtigen Sieg. Aaraus Erfolg gegen das neue Schlusslicht hing indes an einem seidenen Faden. Nachdem Stéphane Besle den Super-League-Absteiger in der 32. Minute in Führung gebracht hatte, verpasste der Niederländer Mart Lieder in der zweiten Halbzeit zweimal in aussichtsreicher Position die Vorentscheidung. Trotz einer enormen Schlussoffensive von Le Mont retteten sich die Aarauer zum fünften Saisonsieg. Damit ist das Team von Marco Schällibaum seit nunmehr sechs Liga-Spielen ungeschlagen.

Resultate:
Aarau - Le Mont 1:0 (1:0). - 3536 Zuschauer. - SR Schärer. - Tor: 32. Besle 1:0. Neuchâtel Xamax - Winterthur 2:0 (1:0). - 2550 Zuschauer. - SR Schärli. - Tore: 40. Senger 1:0. 86. Senger 2:0.

Rangliste: 1. Lausanne-Sport 21/45. 2. Wil 22/37. 3. Neuchâtel Xamax 22/32. 4. Winterthur 22/31. 5. Chiasso 22/27. 6. Wohlen 22/26. 7. Aarau 22/26. 8. Biel 22/25. 9. Schaffhausen 21/23. 10. Le Mont 22/23.

 

(pep/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Xamax Charles-Andre Doudin traf heute zweimal.
Xamax Charles-Andre Doudin traf heute zweimal.
Nachholspiel  Neuchâtel Xamax gewinnt das Nachtragsspiel der 33. Runde bei Winterthur auch dank zwei Toren von Charles-André Doudin mit 3:0 und stösst in der Tabelle auf Kosten von Aarau auf Platz 3 vor. 
Erneute Niederlage für den Aufsteiger  Was eine angemessene Aufstiegsfeier hätte werden sollen, verkommt für Lausanne zu einem ...
Seit der Aufstieg sichergestellt wurde, nimmt es die Mannschaft von Celestini gemütlich. (Archivbild)
Nach fünf Jahren in Bern wird der 32-jährige Bieler damit wieder für seinen Stammverein auflaufen.
Rückkehr nach fünf Jahren  Raphaël Nuzzolo verlässt die Young Boys und kehrt auf die kommende Saison hin zum ...  
Neuchâtel Xamax - Lausanne-Sport 3:1 (1:0)  Lausanne-Sport steht längst als Aufsteiger in die Super League fest, hat aber kurioserweise keines der vier Spiele gegen Neuchâtel Xamax ...
Lausannes Kwang Ryong Pak gegen Xamax Kilian Witschi. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... gestern 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... gestern 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 11°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten