BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Neuer VR-Präsident für die FC Thun AG
publiziert: Dienstag, 2. Okt 2012 / 11:02 Uhr
Markus Stähli gibt sein Amt als Verwaltungsratspräsident ab.
Markus Stähli gibt sein Amt als Verwaltungsratspräsident ab.

An der Generalversammlung der FC Thun AG ist Markus Stähli nach rund viereinhalb Jahren als Verwaltungsratspräsident abgetreten. Ersetzt wird er auf diesem Posten durch den bisherigen Vize-Präsidenten Markus Lüthi.

Dem VR gehören künftig fünf statt drei Personen an. Während sich Markus Walther ebenfalls aus dem Gremium verabschiedet, nehmen Thomas Hueber, Heinz Egli, Christian Kern und Serge Lanz neu Einsitz. Kern und Lanz sind auch Verwaltungsräte der Arena Thun AG. Das Verhältnis zwischen den beiden Führungskabinetten war in der Vergangenheit oft angespannt gewesen. Mit der Neuorganisation soll es zu einer Annäherung zwischen der FC Thun AG und der Arena Thun AG kommen.

Die Rechnung der FC Thun AG für die Saison 2011/12 hat mit einem Gewinn von 21'000 Franken geschlossen.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Aaraus Bemühungen wurden schlussendlich doch noch belohnt.
Aaraus Bemühungen wurden schlussendlich doch noch belohnt.
Rückschlag für Thun  Mit einer aufopferungsvollen Leistung und einem späten Treffer des eingewechselten jungen Liechtensteiners Sandro Wieser erkämpft sich der FC Aarau seinen zweiten Saisonsieg, ein 2:1 gegen Thun. 
Die Hoppers feiern das 1:0 durch Anatole Ngamukol.
GC schickt den FCB ohne Punkte heim Nach dem bisherigen Saison-Tiefpunkt beim 0:1 daheim gegen Neuling Vaduz zeigen die Grasshoppers eine bemerkenswerte Reaktion. Sie ...
Bis mind. 2016  Nachdem im letzten Winter bereits der Vertrag mit Trainer Urs Fischer vorzeitig bis 2017 verlängert worden ist, bleibt auch Sportchef Andres ...  
Andres Gerber bleibt dem FC Thun erhalten.
Ausfall nach Operation  Der Stürmer Andrija Kaludjerovic fällt rund drei Wochen aus.  
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 999
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 999
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2441
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 999
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 33
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
Ana Maria Crnogorcevic. (Archivbild)
Frauenfussball Klarer Schweizer Sieg zum Abschluss Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft beendete die ...
Fussball Videos
Sieg gegen Sparta Prag  Napoli wurde seiner Favoritenrolle gerecht.  
Eindrückliches Passspiel  Mal eine andere Freistossvariante, die ...  
Kopftor gegen Nikosia  Barça startet mit einem Sieg in die Champions League.  
Doppelpack  Juventus Turin ist der Auftakt zur «Königsklasse» geglückt.  
FCB in Madrid chancenlos  Der FC Basel ist mit einer klaren Niederlage beim Titelverteidiger ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 15°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 15°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 13°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 15°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 16°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Lugano 16°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch