Neues Trainer-Duo stoppt den freien Fall von Leverkusen
publiziert: Sonntag, 8. Apr 2012 / 19:26 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 11. Apr 2012 / 11:17 Uhr
Ex-Spieler Sami Hyypiä gehört zu Leverkusens neuem Trainer-Duo.
Ex-Spieler Sami Hyypiä gehört zu Leverkusens neuem Trainer-Duo.

Der FC Schalke 04 hat den 3. Platz in der deutschen Bundesliga gefestigt.

Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
2 Meldungen im Zusammenhang
Im Duell der Europa-League-Verlierer setzte sich der Revierclub eindrucksvoll mit 3:0 gegen Hannover 96 durch. Raul (6./47.) und Klaas-Jan Huntelaar (63.) mit seinem 24. Saisontor sicherten den ungefährdeten vierten Heimsieg in Serie. Hannover fiel auf den 7. Rang und muss um die erneute Teilnahme am Europacup bangen. Schalke hat drei Tage nach dem Aus in der Europa League nun fünf Punkte Vorsprung auf Verfolger Borussia Mönchengladbach und eine ausgezeichnete Chance für die direkte Qualifikation zur Champions League.

Bayer Leverkusen hat mit seinem neuen Trainer-Duo Sami Hyypiä/Sascha Lewandowski den freien Fall gestoppt. Nach vier Pleiten in der Bundesliga nacheinander verbesserten sich die Rheinländer am Sonntag mit einem 1:1 beim Hamburger SV auf Rang 6 der Tabelle. Vor 54'141 Zuschauern brachte HSV-Angreifer Mladen Petric sein Team per verwandeltem Handelfmeter (40.) in Führung, André Schürrle (55.) sorgte für den Ausgleich. Die seit sieben Heimspielen sieglosen Hamburger trennen weiter nur zwei Punkte vom Relegationsplatz.

Hamburger SV - Bayer Leverkusen 1:1 (1:0)
54'141 Zuschauer. - Tore: 40. Petric (Handspenalty) 1:0. 55. Schürrle 1:1. - Bemerkungen: Leverkusen ab 65. mit Barnetta und ab 78. mit Derdiyok.

Schalke - Hannover 3:0 (1:0)
61'673 Zuschauer (ausverkauft). - Tore: 6. Raul 1:0. 47. Raul 2:0. 63. Huntelaar 3:0. - Bemerkung: Hannover mit Eggimann.

Rangliste:
1. Borussia Dortmund 66. 2. Bayern München 63. 3. Schalke 04 57. 4. Borussia Mönchengladbach 52. 5. VfB Stuttgart 43. 6. Bayer Leverkusen 41. 7. Werder Bremen 41. 8. Hannover 96 41. 9. Wolfsburg 40. 10. Hoffenheim 37. 11. Mainz 33. 12. Nürnberg 32. 13. SC Freiburg 32. 14. Hamburger SV 31. 15. Augsburg 30. 16. 1. FC Köln 29. 17. Hertha Berlin 27. 18. Kaiserslautern 20.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bayer Leverkusen macht aus dem Interimsduo Sami Hyypiä (38) und Sascha Lewandowski (40) das Trainergespann für die nächsten ... mehr lesen
Sami Hyypiä trainiert Leverkusen weiterhin.
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Valon Behramis Zukunft liegt in Hamburg.
Valon Behramis Zukunft liegt in Hamburg.
Auch Seferovic zieht in die Bundesliga  Der Schweizer Internationale Valon Behrami ist dem Hamburger SV ins Trainingslager nach Österreich nachgereist. Der 29-jährige Mittelfeldspieler unterschreibt am Samstag einen Dreijahresvertrag. 
Schweizer Nati-Stars im Wechsel-Fieber Weitere Nati-Spieler stehen vor einem Wechsel in die Bundesliga. Valon Behrami soll ...
Behrami: HSV sticht Inter aus Inter Mailand schaut in die Röhre!
Junioren-Internationaler  Albion Avdijaj wechselt für zwei Jahre von den Grasshoppers zum Bundesligisten VfL Wolfsburg.  
Spielberechtigt  Die FIFA erteilt ehemaligen Schweizer und aktuellen bosnischen Internationalen Izet Hajrovic die Freigabe, um in der kommenden Saison bei ...  
Werder Bremen kann endgültig mit Izet Hajrovic planen.
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... gestern 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... gestern 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 931
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 931
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2337
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 931
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 19
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
Marta unterschrieb ein sechs Monate gültigen Vertrag.
Frauenfussball Marta zu Rosengard Die fünffache Weltfussballerin Marta (28) wechselt innerhalb der ...
Fussball Videos
Torjäger vom Dienst  Einmal Goalgetter, immer Goalgetter.  
Traumtor  Zlatan Ibrahimovic ist topmotiviert auf die neue Saison ...  
Der Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat sich mit einer ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 15°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Basel 14°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 16°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 16°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 17°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 19°C 24°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch