England
Neuzugänge Van Persie und Kagawa treffen für Manu
publiziert: Samstag, 25. Aug 2012 / 22:53 Uhr
Van Persie
Van Persie

Die Investitionen von Manchester United in die Offensive haben sich zumindest im ersten Heimspiel gelohnt. Beim 3:2 gegen Fulham schossen Robin van Persie und Shinji Kagawa ihre ersten Treffer.

1 Meldung im Zusammenhang
Van Persie (Ablösesumme: 29 Mio Euro), im letzten Jahr Premier-League-Torschützenkönig im Trikot von Arsenal, schoss mit einem herrlichen Volley das 1:1 und der ehemalige Dortmunder Kagawa (15 Mio Euro) traf zum 2:1 für den Zweiten der letzten Saison.

Pech hatte Wayne Rooney. Der englische Internationale wurde für Manchester United gegen Fulham in der 68. Minute eingewechselt, musste aber in der Schlussphase nach einem Zusammenstoss mit Gegenspieler Hugo Rodallega mit einer tiefen Wunde am Oberschenkel vom Feld getragen werden. Er dürfte rund vier Wochen ausfallen.

Der Belgier Eden Hazard wird seinem in Frankreich erworbenen Ruf als Ausnahmespieler auch bei Chelsea bislang gerecht. Der blitzschnelle Dribbelkünstler, der vor wenigen Wochen für 40 Millionen Euro von Lille nach London gewechselt hatte, trug einen Treffer und einen Assist zum 2:0-Heimerfolg gegen Newcastle bei. Nach drei Partien hat der 21-Jährige einen Treffer geschossen, drei Vorlagen gegeben und zwei Penaltys herausgeholt.

Der letztjährige Aufsteiger Swansea legte unter dem neuen Coach Michael Laudrup einen makellosen Saisonstart hin. Eine Woche nach dem 5:0 bei den Queen's Park Rangers deklassierten die Waliser einen weiteren Londoner Verein - West Ham mit 3:0.

Die Partie zwischen Sunderland und Reading musste wegen starken Regenfällen verschoben werden. Anderthalb Stunden vor dem Anpfiff entschied der Schiedsrichter, dass das Terrain wegen der zahlreichen Wasserlachen nicht bespielbar sei.

Telegramme:

Swansea - West Ham 3:0 (2:0). - 20'424 Zuschauer. - Tore: 20. Rangel 1:0. 29. Michu 2:0. 64. Graham 3:0.

Aston Villa - Everton 1:3 (0:3). - 36'565 Zuschauer. - Tore: 3. Pienaar 0:1. 31. Fellaini 0:2. 44. Jelavic 0:3. 75. Ahmadi 1:3. - Bemerkungen: 58. Rote Karte gegen Clark (Aston Villa).

Manchester United - Fulham 3:2 (3:1). - 75'352 Zuschauer. - Tore: 3. Duff 0:1. 10. Van Persie 1:1. 35. Kagawa 2:1. 41. Rafael 3:1. 64. Vidic (Eigentor) 3:2. - Bemerkungen: Fulham ohne Kasami (Ersatz) und Senderos (verletzt).

Norwich - Queen's Park Rangers 1:1 (1:1). - 26'317 Zuschauer. - Tore: 11. Jackson 1:0. 19. Zamora 1:1.

Southampton - Wigan 0:2 (0:0). - 29'604 Zuschauer. - Tore: 51. Di Santo 0:1. 89. Koné 0:2.

Tottenham - West Bromwich 1:1 (0:0). - 36'166 Zuschauer. - Tore: 74. Assou-Ekotto 1:0. 91. Morrison 1:1.

Chelsea - Newcastle 2:0 (2:0). - 41'718 Zuschauer. - Tore: 22. Hazard (Foulpenalty) 1:0. 45. Torres 2:0.

Rangliste:
1. Chelsea 3/9 (8:2). 2. Swansea City 2/6 (8:0). 3. Everton 2/6 (4:1). 4. West Bromwich Albion 2/4 (4:1). 5. Manchester City 1/3 (3:2). 6. Fulham 2/3 (7:3). 7. Manchester United 2/3 (3:3). 8. Wigan Athletic 2/3 (2:2). 9. Newcastle 2/3 (2:3). 10. West Ham United 2/3 (1:3). 11. Stoke City 1/1 (1:1). 12. Arsenal 1/1 (0:0). 12. Sunderland 1/1 (0:0). 14. Tottenham Hotspur 2/1 (2:3). 15. Reading 2/1 (3:5). 16. Norwich City 2/1 (1:6). 16. Queens Park Rangers 2/1 (1:6). 18. Liverpool 1/0 (0:3). 19. Southampton 2/0 (2:5). 20. Aston Villa 2/0 (1:4).

(alb/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Arsenal hat in der 2. Runde der Premier League wieder enttäuscht. Gegen Stoke City reichte es den «Gunners» wieder nur zu einem ... mehr lesen
Theo Walcott gegen eine Stroke City-Überzahl.
Objekt der Begierde: Martin Montoya.
Objekt der Begierde: Martin Montoya.
Montoya im Visier  Martin Montoya hat genug von Spanien und vor allen Dingen vom FC Barcelona. Der Aussenverteidiger will nach England wechseln. 
Lucas träumt von Barça Im Kader von Paris Saint-Germain steht ein Kicker, der von einem Engagement beim FC Barcelona ...
Blöd für Salah und Co.  Bald ist wieder Transferzeit. Vor allem in der Premier League ist dann stets die Hölle los. An der Stamford ...  
José Mourinho hat gesprochen.
Eden Hazard wird bleiben.
Chelsea: Hazard wird verlängern Der Chelsea FC wird in Bälde mit einem seiner Superstars verlängern.
Salah denkt über Flucht aus London nach Mohamed Salahs Wechsel nach London entpuppt sich immer mehr als Riesenflop.
Mohamed Salah konnte nicht überzeugen.
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 345
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1097
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 51
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
Die fünfmalige Weltfussballerin Marta erlitt nur leichte Schulterverletzungen.
Frauenfussball Marta bei Autounfall leicht verletzt Die fünfmalige Weltfussballerin Marta ist bei einem ...
Fussball Videos
Vorsprung an der Tabellenspitze  Juventus Turin baut den Vorsprung an der Tabellenspitze der ...  
Real Madrids Gegner  An der Klub-WM in Marokko heisst Real Madrids Final-Gegner ...  
Gerangel um Europacup-Plätze  In der Bundesliga ist das Gerangel um die ...  
Erstes Mal seit 1987  Arjen Robben (30) ist als erster Fussballer seit Ruud ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 7°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 5°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 8°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 7°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 6°C 14°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 3°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 4°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch