England
Neuzugänge Van Persie und Kagawa treffen für Manu
publiziert: Samstag, 25. Aug 2012 / 22:53 Uhr
Van Persie
Van Persie

Die Investitionen von Manchester United in die Offensive haben sich zumindest im ersten Heimspiel gelohnt. Beim 3:2 gegen Fulham schossen Robin van Persie und Shinji Kagawa ihre ersten Treffer.

1 Meldung im Zusammenhang
Van Persie (Ablösesumme: 29 Mio Euro), im letzten Jahr Premier-League-Torschützenkönig im Trikot von Arsenal, schoss mit einem herrlichen Volley das 1:1 und der ehemalige Dortmunder Kagawa (15 Mio Euro) traf zum 2:1 für den Zweiten der letzten Saison.

Pech hatte Wayne Rooney. Der englische Internationale wurde für Manchester United gegen Fulham in der 68. Minute eingewechselt, musste aber in der Schlussphase nach einem Zusammenstoss mit Gegenspieler Hugo Rodallega mit einer tiefen Wunde am Oberschenkel vom Feld getragen werden. Er dürfte rund vier Wochen ausfallen.

Der Belgier Eden Hazard wird seinem in Frankreich erworbenen Ruf als Ausnahmespieler auch bei Chelsea bislang gerecht. Der blitzschnelle Dribbelkünstler, der vor wenigen Wochen für 40 Millionen Euro von Lille nach London gewechselt hatte, trug einen Treffer und einen Assist zum 2:0-Heimerfolg gegen Newcastle bei. Nach drei Partien hat der 21-Jährige einen Treffer geschossen, drei Vorlagen gegeben und zwei Penaltys herausgeholt.

Der letztjährige Aufsteiger Swansea legte unter dem neuen Coach Michael Laudrup einen makellosen Saisonstart hin. Eine Woche nach dem 5:0 bei den Queen's Park Rangers deklassierten die Waliser einen weiteren Londoner Verein - West Ham mit 3:0.

Die Partie zwischen Sunderland und Reading musste wegen starken Regenfällen verschoben werden. Anderthalb Stunden vor dem Anpfiff entschied der Schiedsrichter, dass das Terrain wegen der zahlreichen Wasserlachen nicht bespielbar sei.

Telegramme:

Swansea - West Ham 3:0 (2:0). - 20'424 Zuschauer. - Tore: 20. Rangel 1:0. 29. Michu 2:0. 64. Graham 3:0.

Aston Villa - Everton 1:3 (0:3). - 36'565 Zuschauer. - Tore: 3. Pienaar 0:1. 31. Fellaini 0:2. 44. Jelavic 0:3. 75. Ahmadi 1:3. - Bemerkungen: 58. Rote Karte gegen Clark (Aston Villa).

Manchester United - Fulham 3:2 (3:1). - 75'352 Zuschauer. - Tore: 3. Duff 0:1. 10. Van Persie 1:1. 35. Kagawa 2:1. 41. Rafael 3:1. 64. Vidic (Eigentor) 3:2. - Bemerkungen: Fulham ohne Kasami (Ersatz) und Senderos (verletzt).

Norwich - Queen's Park Rangers 1:1 (1:1). - 26'317 Zuschauer. - Tore: 11. Jackson 1:0. 19. Zamora 1:1.

Southampton - Wigan 0:2 (0:0). - 29'604 Zuschauer. - Tore: 51. Di Santo 0:1. 89. Koné 0:2.

Tottenham - West Bromwich 1:1 (0:0). - 36'166 Zuschauer. - Tore: 74. Assou-Ekotto 1:0. 91. Morrison 1:1.

Chelsea - Newcastle 2:0 (2:0). - 41'718 Zuschauer. - Tore: 22. Hazard (Foulpenalty) 1:0. 45. Torres 2:0.

Rangliste:
1. Chelsea 3/9 (8:2). 2. Swansea City 2/6 (8:0). 3. Everton 2/6 (4:1). 4. West Bromwich Albion 2/4 (4:1). 5. Manchester City 1/3 (3:2). 6. Fulham 2/3 (7:3). 7. Manchester United 2/3 (3:3). 8. Wigan Athletic 2/3 (2:2). 9. Newcastle 2/3 (2:3). 10. West Ham United 2/3 (1:3). 11. Stoke City 1/1 (1:1). 12. Arsenal 1/1 (0:0). 12. Sunderland 1/1 (0:0). 14. Tottenham Hotspur 2/1 (2:3). 15. Reading 2/1 (3:5). 16. Norwich City 2/1 (1:6). 16. Queens Park Rangers 2/1 (1:6). 18. Liverpool 1/0 (0:3). 19. Southampton 2/0 (2:5). 20. Aston Villa 2/0 (1:4).

(alb/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Arsenal hat in der 2. Runde der Premier League wieder enttäuscht. Gegen Stoke City reichte es den «Gunners» wieder nur zu einem ... mehr lesen
Theo Walcott gegen eine Stroke City-Überzahl.
Adam Johnson muss sich einen neuen Klub suchen.
Adam Johnson muss sich einen neuen Klub suchen.
Wegen Sexualdelikten  Der wegen sexueller Kontakte mit einer 15-Jährigen angeklagte zwölffache englische Internationale Adam Johnson ist von seinem Klub, dem Erstligisten Sunderland, entlassen worden. 
Dank Fanartikel  Manchester United gelingt es immer besser, aus seiner immensen Popularität Profit zu schlagen.  
Die ManU-Fans spülen den «Red Devils» viel Geld in die Kasse.
Nur die wenigsten United-Fans haben die Möglichkeit ein Spiel im Stadion mitzuverfolgen.
Gewinnprognose korrigiert  Bangalore - Mässige Leistungen auf dem Platz, aber stark im Geschäft: Trotz sportlich durchwachsener ...  
Rückschlag für Manchester United Manchester United kommt in der laufenden Saison weiterhin nicht richtig auf Touren. Die Mannschaft von Louis van Gaal ...
Jeder Kampf war zwecklos.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3726
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1737
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1737
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 133
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 133
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Abby Wambach verabschiedet sich von der Fussballbühne. (Archivbild)
Frauenfussball Erste Heimpleite für US-Frauen seit 2004 Das amerikanische Frauenteam hat im Abschiedsspiel ...
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich -3°C 1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel -3°C 1°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen -1°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 3°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 1°C 6°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf -1°C 4°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 2°C 6°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten