Nikci mit Hirnhaut-Entzündung im Spital
publiziert: Sonntag, 30. Sep 2012 / 18:10 Uhr
Adrian Nikci wurde ins Spital eingeliefert.
Adrian Nikci wurde ins Spital eingeliefert.

Adrian Nikci von Hannover 96 muss wegen einer Hirnhautentzündung mehrere Tage im Spital verbringen.

Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
2 Meldungen im Zusammenhang
Der Ex-FCZ-Stürmer hatte am Samstag zunächst über Erkältungssymptome geklagt. Er wurde aus dem Kader für das Auswärtsspiel beim Hamburger SV (0:1) gestrichen und zu einer Behandlung nach Hannover gebracht. Dort diagnostizierten die Ärzte eine Hirnhautentzündung (virale Meningitis) beim 22-jährigen Mittelfeldspieler.

«Wir wünschen Adrian schnelle Genesung. Er ist bei seinen Ärzten in guten Händen und kann hoffentlich nach einigen Tagen das Krankenhaus schon wieder verlassen», teilte Hannovers Sportdirektor Jörg Schmadtke mit. Nach Angaben des Vereins wurde Nikci noch in Hamburg von der Mannschaft isoliert. Er soll jetzt mit Medikamenten behandelt werden.

Nikci hatte in der Sommerpause vom FC Zürich in die Bundesliga gewechselt und war bisher in drei Bundesliga-Spielen zum Einsatz gekommen.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Hannover 96 baut weiter auf Adrian Nikci. mehr lesen
Adrian Nikci erhält weiterhin das Vertrauen seines Vereins.
Adrian Nikci von Hannover 96.
Der Schweizer U21-Internationale Adrian Nikci (22) befindet sich nach seiner ... mehr lesen
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Pierre-Michel Lasogga sicherte immerhin den Ausgleich mit seinem Tor.
Pierre-Michel Lasogga sicherte immerhin den Ausgleich mit seinem Tor.
Nur Remis  Der Hamburger SV kommt in der Bundesliga im Heimspiel gegen Hoffenheim nicht über ein Unentschieden hinaus. Nach dem 1:1 verpassen die Norddeutschen den ersten Heimsieg seit dem 4. April. 
Bayern kantert Werder Bremen nieder  Borussia Dortmund kassiert in der 8. Runde der deutschen Bundesliga den nächsten Rückschlag. Die ...  
Dortmunds Ciro Immobile und seine Teamkollegen stecken in der Krise. (Archivbild)
Ciro Immobile plaudert aus dem Nähkästchen.
«Werde immer dankbar sein»  Ciro Immobile hat sich in einem Interview über die Gründe für seinen Wechsel zum BVB geäussert.  
BVB-Krise  Ottmar Hitzfeld zweifelt Jürgen Klopps Erfolgsrezept an.  
Ottmar Hitzfeld meldet sich zu Wort.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2506
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2506
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1019
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1019
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2506
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1019
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Die FCZ-Girls haben Grund zum Jubeln.
Frauenfussball FCZ-Frauen erreichen die CL-Achtelfinals Die Frauen des FC Zürich stehen wie im Vorjahr in ...
Fussball Videos
Zwei Tore reichen  Lionel Messi wird am Samstag eine weitere Gelegenheit ...  
Begleitmänner-Aktion ein Renner  Die FCZ-Girls wecken Begehrlichkeit.  
Mega-Parade!  Diego Costa hat seinen Meister in Iker Casillas ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 13°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 10°C 16°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
St.Gallen 14°C 18°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 11°C 20°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 13°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch