Norweger trauern Chancen nach und loben Benaglio
publiziert: Samstag, 13. Okt 2012 / 17:32 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 14. Okt 2012 / 09:28 Uhr
Benaglio
Benaglio

Norwegens Nationalteam ging es in der Aufarbeitung des 1:1 in Bern ähnlich wie den Schweizern. Die Gefühle sind geteilt. War es nun ein gewonnener Punkt oder ein verpasster Sieg? Die Tendenz ging Richtung Enttäuschung.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
NorwegenNorwegen
SchweizSchweiz
Im Vorfeld ihres dritten WM-Qualifikationsspiels hätten die Norweger unterschrieben, wenn ihnen ein Remis offeriert worden wäre. Medien und Supporter gaben dem Team wenig Kredit, der ehemalige Internationale und YB-Spieler Jahn Ivar «Mini» Jakobsen hätte «keinen Rappen auf Norwegen gesetzt». Am Ende waren die Protagonisten stolz auf den Punkt im Stade de Suisse.

Sie verloren durch das nicht unbedingt erwartete Unentschieden den Anschluss an die Spitzenteams der Gruppe E nicht. Und weil sich Island und die Schweiz am Dienstag gegenseitig Punkte abnehmen werden, ist für Norwegen weiterhin alles möglich. Im positiven wie im negativen Sinn. Vom dritten Auswärtsauftritt im vierten Spiel erwarten sich die Skandinavier aber den zweiten Sieg. «Wir sollten das nicht als selbstverständlich erachten», sagte Captain Brede Hangeland. «Aber wir werden alles tun, um auf Zypern zu gewinnen.»

John Arne Riise, dessen punktgenauen Corner (nach vorheriger Absprache) Hangeland per Kopf zum Ausgleich verwertet hatte, zeigte sich mit dem Ausgang der Partie gegen die Schweiz enttäuscht. Der Linksverteidiger von Fulham erzählte von Niedergeschlagenheit in der norwegischen Kabine. «Klar sind wir froh um den einen Punkt. Aber wenn man derart gute Chancen hat, müsste man eigentlich gewinnen.» Tarik Elyounoussi, dessen Schlenzer in der Schlussminute beinahe zum Siegtreffer für Norwegen geführt hätte, sprach ebenfalls von einem verspielten Sieg. Er führte dies nicht primär auf eigene Schwächen, sondern auf den Schweizer Goalie zurück. «Benaglio hat uns mit diesen unglaublichen Paraden beinahe verrückt gemacht.»

(alb/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach 80 Minuten führte die Schweiz in Bern gegen Norwegen 1:0. Dennoch schaffte sie den dritten Sieg in der WM-Qualifikation ... mehr lesen
Ottmar Hitzfelds Fazit: «Gegen zwölf zu gewinnen, ist schwierig.»
Das Schweizer Nationalteam büsst im dritten Spiel der WM-Qualifikation erstmals Punkte ein. Im intensiven Spitzenkampf in Bern ... mehr lesen
Mario Gavranovic eröffnete das Skore.

Norwegen

Wunderbare Trikots, Shirts, Trainerjacken und mehr
DVD - Reise
NORWEGEN - TRAUMREISE DURCH DAS LAND DER... - DVD - Reise
Genre/Thema: Reise; Norwegen; Reiseziel Europa; Dokumentarfilm - Norwe ...
28.-
Kleid - Trikots - Pullover
NORWEGEN RETRO TRIKOT LANGARM ROT - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot der norwegischen Nationalmannschaft im Stil der 1 ...
75.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
NORWEGEN RETRO TRIKOT KURZ - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Norwegen Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem ...
75.-
Kleid - Trikots - Jacken
NORWEGEN RETRO JACKE - Kleid - Trikots - Jacken
Retro-Trainingsjacke der Norweger im Stil der 1970er Jahre mit gestick ...
109.-
Nach weiteren Produkten zu "Norwegen" suchen

Schweiz

Diverse Fanprodukte zum Thema Eidgenossenschaft
Seite 1 von 3
Kleid - Wristband
SCHWEIZ - SWITZERLAND PULSWÄRMER - Kleid - Wristband
Wristband/Pulswärmer mit weissem Schweizerkreuz auf rot. Doppelpack (2 ...
15.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot (auswärts) im Stil der 1970er Jahre mit gestickte ...
75.-
Shirts - Logoshirt - Girls
LOGOSHIRT - TEAM SCHWEIZ  - GIRL SHIRT - Shirts - Logoshirt - Girls
Team Schweiz Girl T-Shirt aus 95 % Baumwolle und 5 % Elasthan.
39.-
Shirts - Trikots - 60er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT 1954 - Shirts - Trikots - 60er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der Weltmeisterschaft 1954 im eigenen Lan ...
75.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
75.-
Kleid - Trikots - Jacken
SCHWEIZ RETRO FUSSBALL JACKE - Kleid - Trikots - Jacken
Retro-Trainingsjacke im Stil der 1960er Jahre mit gesticktem Emblem. E ...
109.-
Kleid - Trikots - Pullover
SCHWEIZ - SWITZERLAND - RETRO TORWARTTRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Retro-Torwartpullover im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. ...
75.-
Kleid - Trikots - Pullover
SCHWEIZ - SWITZERLAND - WORLD CUP 1954 - RETRO TRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot im Stil der Weltmeisterschaft 1954 im eigenen Lan ...
75.-
Shirts
SCHWEIZER KREUZ GIRLIE SHIRT - Shirts
Girlie Shirt Groesse L
19.-
Merchandise - Flaggen
SCHWEIZ - Merchandise - Flaggen
Flagge, mit Befestigungsschnur, Breite 105 cm x Höhe 73 cm
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Schweiz" suchen
Vladimir Petkovic: «Man hat gesehen, dass dieses Team Lust hat, Fussball zu spielen».
Vladimir Petkovic: «Man hat gesehen, dass dieses Team Lust hat, ...
Vladimir Petkovic zufrieden  Für das Schweizer Nationalteam endete das Länderspiel-Jahr 2014 unter Vladimir Petkovic gegen Polen so, wie es am 5. März gegen Kroatien unter Ottmar Hitzfeld begonnen hatte: mit einem 2:2. Der neue Trainer kann seine Handschrift allmählich erkennen. 
Schweiz trennt sich in spektakulärem Spiel von Polen 2:2 Die Schweizer Nationalmannschaft schloss das WM-Jahr mit einem Unentschieden ab. In Wroclaw ...
Maciej Rybus (POL) gegen Torhüter Roman Bürki, Fabian Schaer und Francois Moubandje.
Schweiz erster Verfolger von England Die Schweiz meldet sich nach drei Punkten aus den ersten drei Spielen der ...
Luboslav Penev wurde als Nationaltrainer Bulgariens entlassen. mehr lesen  
Luboslav Penev scheint mehr als nur angezählt.
Penev vor der Entlassung Das magere 1:1 in der EM-Qualifikation daheim gegen den Nobody Malta war für Bulgariens Nationalcoach Luboslav Penev offenbar ein Fehltritt zu ...
Titel Forum Teaser
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1067
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 48
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2586
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2586
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2586
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
Gaëlle Thalmann ist verletzt.
Frauenfussball Kreuzbandriss bei Schweizer Stammtorhüterin Etwas mehr als ein halbes Jahr vor der ...
Fussball Videos
Weiter Leader  Olympique Marseille verteidigt in extremis den 1. Platz ...  
Führung verspielt  Napoli verpasst es in der 12. Runde der Serie A, Boden auf das ...  
Rückschlag  Basels Champions-League Gegner Liverpool steckt in ...  
Roma bleibt dran  Mit dem zehnten Sieg im zwölften Spiel verteidigt ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 12°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 7°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 8°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch