Nur Remis für Roma und Valencia
publiziert: Dienstag, 31. Okt 2006 / 23:26 Uhr

Nach drei Erfolgen in Serie wurde Valencia in der Gruppe D in der Ukraine von Schachtjor Donezk zwar mit einem 2:2 gebremst, aber die Spanier haben die Achtelfinal-Qualifikation dank Ayalas Ausgleichstreffer erlangt.

Olympiakos Julio Cesar (R) jubelt nach dem Tor.
Olympiakos Julio Cesar (R) jubelt nach dem Tor.
1 Meldung im Zusammenhang
Trotz dem enttäuschenden 1:1 im Olimpico gegen das weiter sieglose Olympiakos Piräus verbleibt die Roma aussichtsreich mit sieben Punkten auf Platz 2. Francesco Totti war zunächst die tragische Figur, vermochte der Weltmeister doch einen an Taddei verschuldeten Foulelfmeter nicht an Nikopolidis vorbei zu schieben.

Nachdem der Captain der Roma schon den den dritten Penalty in dieser Saison nach zwei Fehlversuchen in der Serie A vergeben hatte, rettete er aber mit einem Geniestreich zum 1:1 den wichtigen Punktgewinn. Herrlich seine Ballannahme, gekonnt die Vollstreckung. Das 20. Europacup-Tor von Totti war eine Augenweide. Die Roma indes bleibt daheim gehemmt. In 12 Heimspielen in der Königsklasse konnte nur Schachtjor Donezk einmal (4:0) bezwungen werden.

In einem Klassespiel musste Valencia alle Kräfte mobilisieren, um in der Ukraine nicht zu unterliegen. Die Tore der Brasilianer Jadson (herrlicher Freistoss über die Mauer) und ein Weitschuss von Fernardinho aus 25 m vermochten aber Fernando Morientes mit seinem bereits vierten Europacuptor in dieser Saison und Abwehrspieler Ayala mit einem Kopfballaufsetzer noch zu korrigieren.

Telegramme:

AS Roma - Olympiakos Piräus 1:1 (0:1) -- Olimpico. -- 40 000 Zuschauer. -- SR Benquerença (Por). -- Tore: 19. Julio Cesar 0:1. 66. Totti 1:1.

Roma: Doni; Panucci, Ferrari (46. Perrotta), Mexes, Chivu; De Rossi; Taddei, Pizarro, Aquilani (63. Vucinic), Tonetto; Totti.

Bemerkungen: 32. Nikopolidis wehrt Foulpenalty von Totti ab.

Schachtjor Donezk - Valencia 2:2 (2:1) -- Regional Sports Olymp Complex. -- 25 000 Zuschauer. -- SR Fröjdfeldt (Sd). -- Tore: 2. Jadson 1:0. 18. Morientes 1:1. 28. Fernardinho 2:1. 68. Ayala 2:2. -- Bemerkungen: Schachtjor ohne Swiderski und Timoschtschuk (beide gesperrt).

(smw/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die erste Tranche des 4. Spieltags der Champions League brachte die ... mehr lesen
Schiedsrichter Farina zeigt Chelseas Ashley Cole die gelbe Karte.
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über.
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über. ...
Im Achtelfinale  Die Paarungen in den Achtelfinals der Youth League stehen fest. Der FC Basel bekommt es mit Atlético Madrid zu tun über. mehr lesen 
Champions League-Triumph  Der FC Basel hat sich auf äusserst souveräne Art und Weise und mit vier Siegen aus sechs Spielen für die K.o.-Phase der Champions League qualifiziert. Das sagen die Stars. mehr lesen  
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen ... mehr lesen  
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Vorsprung ausgebaut  Mit dem Triumph in Mailand baut Real Madrid seine Stellung als erfolgreichster Klub Europas weiter aus. Die Madrilenen haben im wichtigsten Klubwettbewerb nun vier Titel mehr als Milan. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 17°C 36°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 20°C 37°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 19°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 18°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 19°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 21°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 22°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten